Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018, 21:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 14:08 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Meine Mutter und auch die alten Bauern haben immer gesagt, dass man am Karfreitag nicht im Garten arbeiten soll, weil die Pflanzen dann nicht gut wachsen. Ich habe das auch schon in den Mond-Büchern gelesen.

Es wirkt sich nicht gut aus. Vor allem Säen und Anpflanzen sollte man nicht an einem Karfreitag. Diese Pflanzen wollen dann nicht gut wachsen. Das ist durch die kosmischen Energien die an diesem Tag auf die Erde einwirken so.

Ich beginne jedes Jahr die Gartenarbeit im Gemüsegarten erst nach Ostern.

Interessant wäre, ob das nur für Christen gilt oder für andere Menschen auch?
Und wirkt das nur dort, wo Christen leben oder auf der ganzen Welt?
Aber ein Reisbauer in Asien wird davon sicher nicht betroffen sein.

Hat das alles etwas mit den morphogenetischen Feldern zu tun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 14:41 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Geschlecht: männlich
Kosmische Einflüsse existieren das ist wissenschaftlich anerkannt (etwa Ebbe und Flut) wie WEIT diese Einflüsse gehen und was uns aus dem Kosmos so beeinflusst - das ist noch weitgehend unerforscht.

Bauernregeln haben die Tendenz wahr zu sein - kein bauer könnte wissenschaftlich erklären WARUM es so ist aber Jahrhunderte der Beobachtung haben gezeigt - es ist nunmal so und die meisten Bauern interessiert auch gar nicht warum es so ist. Hauptsache man weiss, dass es so ist, und kann das Wissen nutzen

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 15:05 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Ja, bitte, Helios. Das wäre nett.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 16:29 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Danke vielmals Helios! :thx

So viele Bücher, die muss ich in Ruhe mal anschauen und lesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 16:56 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Geschlecht: nicht angegeben
Jade hat geschrieben:
Interessant wäre, ob das nur für Christen gilt oder für andere Menschen auch?
Und wirkt das nur dort, wo Christen leben oder auf der ganzen Welt?
Aber ein Reisbauer in Asien wird davon sicher nicht betroffen sein.


Ein ganz interessantes Beispiel dazu ist z.B. der Siebenschläfer.
"Wie das Wetter an diesem Tag ist so wirds die nächsten sieben Wochen".
Das basiert tatsächlich auf Beobachtungen. Jedes jahr zur selben Zeit sortieren sich die Luftströmung zum Jahreszeitenwechsel neu ein und schaffen damit eine zeitweilige Klimastabilität. Bei einer Trefferquote von rund 70-80 % bleibt das schon hängen.
Hat der Chinese aber nichts von, meist nicht mal die Norddeutschen.
Hier gibts auch die Regel nicht vor der kalten Sophie etwas im garten zu pflanzen, weil es noch strengen Frost geben kann. Das wäre der 15. Mai . Meist stimmt es, obwohl es oft schon vorher keinen Frost mehr gibt nach dem 15 Mai so gut wie nie.

Ich denk mal diese "Bauernregeln" sind schon recht zuverlässig, weil die mussten schon genau beobachten wenn sie erfolgreich sein wollten. Nur gelten die nicht überall gleich und teilweise sogar regional sehr begrenzt. Wenn es kosmische Energieen wären sollten sie schon nahezu weltweit wirken würde ich meinen.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 17:18 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Das mit dem Siebenschläfertag und den Eisheiligen das stimmt bei uns auch so.

Die Energie am Karfreitag hat aber nichts mit dem Wetter zu tun, ist eine kosmische Energie, die das Leiden und den Tod von Jesus und die Trauer der Gläubigen ausstrahlt und das ist eben keine ideale Strahlung oder Bedingung für junges Pflanzenleben, das keimen und wurzeln und wachsen will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 17:22 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Geschlecht: nicht angegeben
Jade hat geschrieben:
Die Energie am Karfreitag hat aber nichts mit dem Wetter zu tun, ist eine kosmische Energie, die das Leiden und den Tod von Jesus und die Trauer der Gläubigen ausstrahlt und das ist eben keine ideale Strahlung oder Bedingung für junges Pflanzenleben, das keimen und wurzeln und wachsen will.


Hmmm, was soll ich dazu sagen, mir fällt kein Grund ein warum der Kosmos darauf reagieren sollte. Das ist wieder etwas was man glauben kann oder eben nicht.
Aber das kann man eigentlich gut ausprobieren denke ich. Versuchen wir es nächstes Jahr doch einfach mal. Machen wir eine grosse Pflanzaktion im Forum , dann haben wir auch die verschiedensten Regionen zusammen.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosmische Beeinflussung
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 19:01 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Ja, das machen wir am nächsten Karfreitag. Gute Idee.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker