Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Okt 2010, 07:34 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Geschlecht: männlich
Man muss aber nicht sofort die 300 Kilo Gewichte stemmen sondern sollte Kleina nfangen mit den 30 Kilo. Selbes in der Magie - natürlich muss man üben aber man muss nicht gleich einen Erzdämon beschwören - es wäre viel Klüger erstmal zu lernen die eigenen gedanken und Emotionen zu beherrschen und dann Visualisierungsübungen etc zu machen anstatt gleich zu evrsuchen einen Feuerball zu schmeissen oder ähnliches

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Okt 2010, 07:47 
Offline
Kräuterhexe
Kräuterhexe||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 245
Wohnort: 76863 Herxheim
Geschlecht: weiblich
kann ich nur bestätigen. In kleinen Schritten, vorher genau überdenken, was ich da tue und dann ausführen. Bisher hat es gut geklappt. ;) :roll:

_________________
Das Leben ist nicht immer das, was es scheint zu sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 07:54 
Offline
Novize
Novize
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 123
Geschlecht: männlich
Estar hat geschrieben:
Das Buch der Schatten ist quasi das gesammelte Wissen der Hexe. Magier haben auch eines nur wird es teilweise anders bezeichnet.



Und wie bezeichnet man es ?


bei mir heißt es einfach Buch :mond

_________________
Man muss nicht Suchen, man wird gefunden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jun 2011, 10:54 
Offline
Kräuterhexe
Kräuterhexe||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 245
Wohnort: 76863 Herxheim
Geschlecht: weiblich
Vielleicht heißt es beim Magier "Buch des Wissens"

Díesen Ausdruck habe ich nämlich schon mal gehört.

_________________
Das Leben ist nicht immer das, was es scheint zu sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 18:33 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Ich denke, ein solches Arbeitsbuch besitzen viele bei ihrer spirituellen oder magischen Arbeit.
Ob es dabei für jeden einen speziellen Namen haben muss weiß ich nicht, vielleicht ist er auch gar nicht nötig.

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 18:59 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
meint ihr Sowas?
http://www.google.de/search?q=grimoire& ... d=0CDwQsAQ

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 19:09 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Geschlecht: männlich
Im grunde ja aber es muss nicht besonders aussehen. Im Grunde ist es ein Buch wo man alle seine magischen Rituale, Formeln, Wesen, Siegel etc aufschreibt und aufbewahrt sofern man das darf und es sit auch ne Art magisches tagebuch zugleich

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 20:15 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Wenn du also, so wie ich dich verstanden habe, ein Buch hast, in dem du deine Fragen aufschreibst, was machst du dann damit, außer deine Fragen aufschreiben?

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 16. Jun 2011, 21:34 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Geschlecht: männlich
Mein Buch der Schatten enthält alles - Rituale, Meditationen, Weisheiten, Selbst erarbeitete Konzepte, Tagebuch magsicher Art...und das Buch der Fragen nur Fragen.

Indem du eine Frage niederschreibst machszt du sie auf allen Ebenen bewusst und das so entstandene Elemental führt dich zur Antwort auf kurz oder lang. Versuchs mal . eine Frage niederzuschreiben hilft sehr eine Lösung zu finden, einfach weil du dich in den Strom einklinkst der diese Frage ebwickelt und zur Antwort führt

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 17. Jun 2011, 11:45 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Emla hat geschrieben:



Ja, vom Prinzip genau so ein Buch. Du kannst es dir aber auch selber herstellen und deine Energien hineinfließen lassen. Man muss kein Buch kaufen, auf dem ein Pentagramm ist, du kannst selber eine Buchhülle für ein (leeres) Buch basteln, sie so verzieren wie du möchtest, es ganz persönlich gestalten.

Ich habe anfänglich nur mit Tinte darin geschrieben, weil es für mich etwas ganz besonderes war. Allerdings bin ich davon mit den Jahren etwas weggekommen, Tinte verblasst schneller, ich musste immer sehr viel Nachschub besorgen und habe es öfter vergessen...hachja....dafür werden ganz besondere Sachen noch mit Feder und Tinte geschrieben, alles andere mit Kugelschreiber, aber das ist so meine eigene Macke ;)

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jul 2011, 10:14 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Hier muss ich jetzt noch mal ganz speziell nachhaken.
Geht es im Buch der Schatten um Rezepte, um das "festhalten" von magischen Erfolgen und dessen Weg dort hin? Oder auch Kräuterrezepte?
Ist dieses Buch eine Ansammlung von losen Blättern oder ein richtiges Buch?
Und wo ist der Unterschied zwischen einem Grimoiere und dem Buch der Schatten?

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jul 2011, 10:20 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Das Buch ist das Arbeitsbuch der Hexe. Es enthält alles, was ihr wichtig erscheint.

In meinem stehen Rituale, sowohl der Ablauf als auch Ritualtexte. Gedichte, Gedanken, Gebete. Teilweise magische Rezepte, allerdings nur, wenn sie Bestandteil eines Rituals oder einer ähnlichen Handlung waren/sind. Kochrezepte trenne ich.

Alles, was mir in meiner magischen Arbeit als wichtig erscheint notiere ich dort.

Es ist bei mir eingebundenes Buch, du kannst aber auch einzelne blätter zu einem Buch zusammen binden. Das Buch selber gestalten...verzieren...schmücken....

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jul 2011, 11:18 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Ich lasse mir gerade ein Buch der Schatten machen, das all das beinhalten soll.
Typisch für mich überlege ich, wie ich das inhaltlich so strukturieren kann, dass ich möglichst wenig suchen muss (Faulheit) :mrgreen:
Ich arbeite ja viel mit Ritualen und Kräutermagie und da das recht verschiedene Handlungen sind, ist es irgendwie möglich, das zu ordnen, zu sortieren.
Vielleicht farblich abzusetzen oder Zettelchen raushängen lassen oder....?
So sieht es schon mal anfänglich aus
http://www.krawallforum.de/t5f26-Meine- ... uf-12.html

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 13. Jul 2011, 11:29 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Ich habe keine Struktur oder Aufteilung darin....und dementsprechend viel muss ich auch suchen......... :roll:

Habe halt immer alles der Reihenfolge nach aufgeschrieben...man weiß ja auch vorher nie...wie viel einem zu dem einen oder anderen Thema einfällt.

Die wichtigsten Dinge oder Texte, mit denen ich öfter arbeite finde ich auch schneller oder kann sie auswendig..alles andere dauert eben...grade wenn ich etwas nachlesen möchte...aber es hat auch etwas schönes manchmal Rituale von vor X Jahren zu lesen.... :)

Aber verschiedene Kapitel sind sicherlich nicht schlecht....

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch der Schatten
BeitragVerfasst: 5. Aug 2012, 16:21 
Offline
Novizin
Novizin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 182
Geschlecht: weiblich
Ach cool, dann habe ich ja sozusagen auch eine Art "Buch der Schatten".

Ich kannte den Begriff zwar bereits und wusste auch was man darunter versteht, aber dieses Wissen war bis zum Lesen dieser Beiträge irgendwo im hintersten Teil meines Gehirns verschollen.

Vor einigen Wochen kam mir der Gedanke, dass es sinnvoll wäre mein "Wissen" etwas zu sortieren und die (mir persönlich) wichtigen Dinge aufzuschreiben. Der Gedanke war dann erstmal wieder weg bis ich dieses Buch sah:
http://www.paperblanks.com/at/de/collections/1/filtered?collection_id=319

Keine Ahnung warum ausgerechnet dieses Buch, dachte einfach nur dass genau dies meins sein sollte - sozusagen Liebe auf den ersten Blick.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker