Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2018, 04:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei Hellsichtigkeit
BeitragVerfasst: 13. Jul 2018, 23:22 
Offline
Irrlicht
Irrlicht
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 6
Geschlecht: männlich
Guten Tag zusammen,

Wie geht man am besten mit seiner Hellsichtigkeit um?
Es ist einerseits zwar spannend seine Intuition zu entdecken, andererseits macht es mir auch enorm Angst. Die Zukunft sehen/wissen/spühren zu können öffnet so viele Fragen. Ist alles vorherbestimmt? Haben wir Kontrolle in unserem Leben? Wie viel darf ich wissen? Was für einen Sinn hat das Leben, wenn man alles bereits weiss?
Gibt es konsequenzen? Darf man sich etwas gönnen oder gilt dies als misbrauch?
Was kann ich tun um mich und meine Fähigkeiten besser kennenzulernen und mir die Angst nehmen?

_________________
Zwischen Licht und Finsternis, da wandle ich.
Wenn Wissen Macht ist, ist vorenthaltenes Wissen Machtmissbrauch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Hellsichtigkeit
BeitragVerfasst: 19. Jul 2018, 12:00 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 79
Wohnort: heute hier morgen dort
Geschlecht: männlich
Guten Tag zusammen,

Wie geht man am besten mit seiner Hellsichtigkeit um?


Alle Fähigkeiten die wir besitzen, besitzen wir ersten nicht ohne Grund und zweitens haben wir uns diese in harter Arbeit selbst erworben. In form von Talenten wurden diese meist in früheren Leben erworben. Es obliegt einem jeden freien Willen selbst, diese verstehen und nutzen zu lernen. Was im weiteren Verlauf einschließt, dies zum Nutzen der Entwicklung auszubauen und nicht um selbstsüchtige Zwecke voranzutreiben, denn nur derjenige der Verantwortung bewiesen hat, bekommt die Macht in die Hände gelegt, nach der sich so viele sehnen. Jedoch wird diese Macht niemal im vordergrund stehen, wenn die Verantwortung bewiesen wurde, sondern der Wille zum dienst die kosmische Entwicklung, in seinen Möglichkeiten zu fördern.

Es ist einerseits zwar spannend seine Intuition zu entdecken, andererseits macht es mir auch enorm Angst. Die Zukunft sehen/wissen/spühren zu können öffnet so viele Fragen.

Zu allererst und das gilt meiner Meinung nach im Umgang mit Allem. Angst ist ein schlechter Ratgeber! Dabei geht es um Resonanzen. Übrigens genauso wie beim Hellsehen! Wenn Du ausAngst heraus handelst, dann hast du einen Standpunkt(gedanklich, emotional und physisch) der sehr niedrig schwingt. Wenn diese niedrige Schwingung als Grundlage für die Erstellung einer Handlung diesnt, wird das fertige Resultat zwangsläufig nicht sonderlich über diese Frequenz ansteigen können und letztlich keinen großen mehrwert für die Entwicklung haben. Es sei denn, dass diese Angst als Grundlage für die Erkenntnis dient, dass Angst in Zukunft nicht das Mittle ist das mich zu Aktionismus treiben wird und somit dafür sorgt mich von diser Schwingung zu befreien

Ist alles vorherbestimmt?
Irgendwie schon, jedoch gibt es Möglichkeiten. An diser Stelle möchte ich die Desiderate von Max Ehrmann zitieren.
"Und ob es Dir nun bewusst Ist oder nicht:Ganz sicher entfaltet sich Das Universum so, Wie es ihm bestimmt ist. Lebe daher in Frieden mit Gott, Wie auch immer Du ihn Dir vorstellst. "

https://www.derkleinegarten.de/mehr-inf ... erata.html


Haben wir Kontrolle in unserem Leben?
Kontrolle gibt es erst ab einem bestimmten Entwicklungsgrad. Erst das absolute Wissen um jegliche Konsequenzen und Folgen macht ein frei von Determinierung oder Leitung einer höheren Macht. Also erst dies ermöglicht wirkliche Handlungsfreiheit

Wie viel darf ich wissen?
Das Akasha ist der Hüter der Geheimnisse. Du darfst genau so viel wissen wie du weißt, sonst würdest du es nicht wissen. Allerdings spielt hier auch wieder der Standpunkt eine Rolle. Es gibt so viele Wahrheiten wie es Menschen gibt. Jeder hat seine persönliche Wahrheit von seinem persönlichen Standpunkt aus. Eine absolute Wahrheit kann nur von einem absoluten Standpunkt aus erlangt werden, der die Anhaftung bzw. Die Subjektivität ausschließt und das höhere Wohl oder den Kosmischen Plan in den Fokus stellt und vorantreibt
Was für einen Sinn hat das Leben, wenn man alles bereits weiss? Man weiss niemals alles! Und wenn man glaubt alles zu wissen, wird einem das Schiksal schnell lehren, dass doch einiges im Verborgenen bleibt. Selbst wenn ein Stadium erreicht wird, in dem vermeintlich alles Wissen erlangt ist, wird die Existenz auf einer Ebene weitergehen, in dem dieses Wissen zum Wohle der Existenz angewandt wird, denn nach Wissen kommt Weisheit und Weisheit ist angewandtesWissen.

Gibt es konsequenzen?
Auf jede Aktion folgt eine Reaktion. Alles hat Konsequenzen! Selbst jeder Gedanke auch jedes noch so kleineAufblitzen davon. Ebenso das Unterlassen von Diesem oder Jenen. Bedenke auch immer, Wissen birgt eine große Verantwortung; ("Wenn Wissen Macht ist, ist vorenthaltenes Wissen Machtmissbrauch." ) bedenke hierbei die Zeilen der Biebel:"Gebet das Heilige nicht den Hunden und werfet eure Perlen nicht vor die Säue, damit sie darauf rumtreten, sich umwenden und euch beißen" Ich sehe zwei Botschaften in diesen Phrasen. Zum einen ist es der Schutz des Hiligen vor Missbrauch, denn ein Revolver in den Händen eines Kindes kann ungewollt großen schaden anrichten. Zum Anderen ist es der Schutz der "Säue" der weniger entwickelten Brüder und Schwestern. Wenn den Säuen Perlen zum frass vorgeworfen werden und sie die Schönheit undWahrheit dieser von ihrem gegenwertigen Standpunkt ausnicht erkennenkönnen, dann werden sie damit machen wozu sie in der Lage sind und zwar sie fressen. Dass Perlen für Säue nicht verdaulich sind und vielleicht sogar schon schaden am Gebiss verursachen ist der Grund für die Metapher, denn wenn man jemand mit einem Thema oder besser einer Kosmischen Wahrheit bzw. Gesetz konfrontiert, das er zu seinem gegenwärtigen Standpunkt nicht verstehen kann, dann hat manevtl. einen schaden produziert, ablehnende Haltung, Aberglaube da missinterpretiert, etc. was dazu führen kann, dass man dafür verantwortlich ist, die Entwicklung desjenigen verzögert zu haben. Am Rande erwähnt, auch dies gehört zum Karma, aber wir sollten versuchen möglichst wenig neues Karma aufzubauen und uns darauf konzentrieren altes Karma abzutragen, unsere Durchlässigkeit zu erhöhen und keine weitere Färbung zu unserer Aurahinzuzufügen.

Darf man sich etwas gönnen oder gilt dies als misbrauch?
Das müsstest du etwas spezifizieren. Von meinem Verständnis aus... Sicherlich dürfen wir uns jeder Zeit etwas gönnen, allerdings müssen wir auch ohne Ausnahme die Konsequenzen tragen. Beispiel: Wenn ich Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) habe und ich gönne mir einen Krossaint, dann bekomme ich heftige Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall. Mit dem KleinenUnterschied, dass ich in diesem Fall weiss, was folgt, ist dies nicht immer der Fall und sorgt dafür, dass nicht immer jede Konsequenz mit dem Ursprung, also der Ursache in Zusammenhang gebracht werden kann.

Was kann ich tun um mich und meine Fähigkeiten besser kennenzulernen und mir die Angst nehmen?

Alles Wissen ist vorhanden. Stell dir vor, dass die Ebene auf der unsere Seele existiert oder besser gesagt beiheimatet ist, zeitloser Raum ist. Also der Ort an dem Du dich befindest, sowohl im Jetzt als auch gestern, morgen, vor 1.000.000.000. jahren und in 1.000.000.000. Jahren existiert und erlebt werden kann, jenachdem wie dies notwendig erscheint. Alles was von und bis zu dieser Zeit existiert, existiert in disem Raum, eben zeitlos. Darin ist auch das Phänomen der Hellsichtigkeit zu sehen. Wie schon erwähnt geht es dabei um Resonanzen. Wenn Du dich sehr ausführlich mit einem Thema beschäftigst, bekommst du eher einen umfangreicheren Zugang zu den Informationen dieser zeitlosen Bibliothek, natürlich nur dieses Thema betreffend. Das gilt für die "Hellsichtigkeit" bzw. Die Intuition eines jeden Menschen.
Die andere Variante sind tatsächliche okkulte Fähigkeiten. Hier limiriert deine persönliche Reife das was Du seihst, bzw was Dir ruhigen Gewissens gezeigt werden kann. Am Rande erwähnt, die Schöpfung ist so unglaublich komplex, dass das menschliche Gehirn es nicht zustande bringt sie in gänze zu erfassen. Selbst die höchsten Genien kennen nur Teilaspektet vollkommen und anderes bleibt ihnen verborgen und auch die weisesten Erleuchteten, die ihre körperliche Existenz schon vor Äonen hinter sich ließen, kennen noch nicht alles was die Existens ausmacht und vielleicht noch darüber hinaus existiert. Die Lehren Indiens sagen, dass selbst Gott ein unvollkommenes Wesen ist und sich ständig in Entwicklung befindet.

Nun zu den Tips:
Für die Variante eins, also quasi das Erlernen Okkulter Fähigkeiten in Bezug auf Hellsichtigkeit; als Begleiterscheinung, es gibt keine wirklich Abkürzungen im Leben. Der Weg ist das Ziel:
http://www.puramaryam.de/lichtgrund.html

Zum Andern eine Technik auf die ich vor Kurzem gestoßen bin, zu bedingten Zugriff auf die Akashachronik:
https://www.stephan-meier.net/

es gibt sicher noch andere Anbieter, dieser wurde mir empfohlen.

Liebe Grüße
Cloud

_________________
ich bitte um entschuldigung für eventuelle rechtschreib- formatierungs- grammatik- und natürlich inhaltliche fehler!
und ich find einfach die umschalttaste nicht:)

vayas con dios


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker