Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Halloo
BeitragVerfasst: 13. Apr 2013, 15:32 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
erstmal ein großes Lob an die Admins und inbesondere an David, man trifft selten im Netz auf Seiten, die objektiv, Vertrauend erweckend und wahrheitsliebend sind.
Ich heiße Salman, bin 25 Jahre alt und stamme ursprünglich aus dem ehemaligen Persien bzw. Khurassan.
Wieso ich das bewusst erwähne ist, dass alle orientalischen Länder alle Konstruktionen einer diabolischen Weltordnung sind, ja eigentlich ist die Herkunft eines Menschen belanglos, viel wichtiger ist die Gesinnung eines Menschen.
Ich habe mich für Gott entschieden und habe die abrahamischen Religionen entlarvt, sie alle wurden seit jeher von Lucifer infiltriert, so auch die letzte Botschaft Gottes, der Islam.
Der Islam existiert nicht als solches, wie man es aus dem Fernsehr kennen tut, die Muslime sind auch keine Muslime, so wie Christen auch eigentlich keine Christen sind, sondern Polytheisten.
Die Sekte namens Salafisten ist auch eine infernalische Sekte, die die letzte Botschaft in ein schlechtes Licht rücken soll, der ursprüngliche Islam war seit mehr als 1300 Jahren für eine Säkularisierung und die Scharia ist von Magiern erfunden wurden.
Ich interessiere mich für alles, irgendwann kommt man zu dieser Erkenntnis, dass man sich mit Magie auseinandersetzten muss.
Wir sind eigentlich alle Magier, doch besser ist es, für die Menschheit nicht zu Wissen, dass wir solche Fähigkeiten haben.
Nur auserwählte Menschen haben diese "Würde" Magie auch anzuwenden, so wie nicht jeder Mensch Priester oder Mullah werden kann, da jeder eine Berufung hat.

Ich möchte lediglich mit Menschen diskutieren, die unbefangen sind.
Ich kann es sonst nirgendswo und ihr seid vermutlich die einzigen, die mich verstehen würden.
Magie-Schwarzmagie hat in meiner Familie, eine lange Tradition.
Ich bin bestens dafür geeignet, laut mein Opa Meinung, aber würde lieber den Freitod wählen, statt meine Seele Lucifer zu überlassen.

Und (damals) als der Satan ihnen ihre Handlungen im schönsten Licht erscheinen lies (um sie durch Selbstsicherheit zu betören) und sagte: "Heute gibt es für euch niemanden unter den Menschen, der (über euch) siegen könnte. Und ich bin euch ein (schützender) Nachbar (Djinn)." Aber als die beiden Gruppen einander zu Gesicht bekamen (und der Kampf begann), machte er kehrt und sagte: "Ich bin euer ledig (und trage keine Verantwortung mehr für euch). Ich sehe (etwas), was ihr nicht seht. Ich fürchte Allah. Er verhängt schwere Strafen." (Sura Al Anfaal - Ayat 48)

Und als (schließlich) von Allah ein Gesandter zu ihnen kam, der bestätigte, was ihnen (an Offenbarungen) bereits vorlag, warf ein Teil von denen, die die Schrift erhalten hatten, die Schrift Allahs (achtlos) hinter sich, wie wenn sie von nichts wüßten. Und sie folgten dem, was die Satane unter der Herrschaft Salomos (den Menschen) vortrugen. Nicht Salomo war ungläubig, sondern die Satane, indem sie die Menschen in der Zauberei unterwiesen. Und (sie folgten dem) was auf die beiden Engel in Babel, Haaruut und Maaruut, (vom Himmel) her abgesandt worden war. Und sie unterwiesen niemanden (in der Zauberei), ohne zu sagen: "Wir sind nur eine Versuchung (für die Menschen). Werde darum nicht ungläubig! Und so erlernten sie von ihnen das (Mittel), womit man zwischen einem Mann und seiner Gattin ein Zerwürfnis hervorruft. Und sie schädigen damit niemanden, es sei denn mit Allahs Erlaubnis. Und sie erlernten, was ihnen schadet und nicht nützt. Und sie wussten wohl, dass derjenige, der so etwas einhandelt, am Jenseits keinen Anteil hat. Sie haben sich fürwahr auf einen schlechten Handel eingelassen. Wenn sie (es) doch wüssten! Und wenn sie geglaubt hätten und gottesfürchtig gewesen wären, dann wären sie angesichts der Belohnung, die ihnen von Allah dafür zuteil würde; besser daran. Wenn sie (es) nur wüssten! (Sure Al-Baqara - Ayat 101-103

entschuldigt mich meine Rechtschreibfehler, ich hatte es eilig und wünsche euch einen schönen Tag.

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 13. Apr 2013, 15:49 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Herzlich Willkommen im Forum,

wenn du mit unvoreingenommenen reden möchtest, so ist das schwer, sind wir doch alle von unserer Vergenheit her voreingenommen gegen verschiedene Themen. Bei jedem sehen diese Themen anders aus.

Ich bin selbst kein Religionsanhänger, doch versuche ich Religionen gegenüber offen zu sein, denn jede form des Glaubens ist eine form von Religion, auch Magie, selbst wenn Magier versuchen mit gewalt diese Krücken abzulegen, dennoch benötigen sie einen Haltestängel, etwas an das sie Glauben können.

Das Problem was ich in dne großen Weltreligionen sehe sind die Dogmen, die Gedankenlos nachgeplappert werden von den meisten, die wenigsten denken selbstständig. Und selbst wenn wir uns von dne Dogmen der Weltreligionen befreien wollen so folgen wir dann doch unsern eigenen Dogmen und Erfahrungen.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 10:38 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Hallo Salman,

erst einmal :welcome im Forum.

Ich hoffe du fühlst dich hier wohl :flowers

Auf gute Gespräche :sekt

Gleich zum Thema:

Einerseits wünscht du dir Gespräche mit unbefangenen Menschen - was wie Silvia schon sagte so diekt nicht möglich ist, befangen sind wir alle irgendwo, und beginnst dann gleich selbst mit einer fast schon fanatisch befangenen Sichtweise.

Ich würde den Islam nicht per se verteufeln, steht ja auch was gutes drin im Koran obwohl er doch deutlich kriegerischer ausgelegt ist als Christentum oder Judentum - wundert aber auch keinen, die Torah wurde von einem Flüchtling geschrieben, die Bibel von Unterdrückten, der Koran von einem Feldherren.
Da aber der Koran die Torah und die Bibel zur Grundlage hat, kann man schwerlich dem Koran luciferische Anteile unterstellen ohne mitzubedenken, dass im Grunde alle 3 "Monotheistischen" Richtungen per se polytheistisch sind (auch juden und Christen beten zu Engeln)

Weiters würde ich keine grosse böse Weltordnung unterstellen. Zum einen, sind die christlichen Länder nicht weniger bösartig, eher mehr, zum Anderen sind die buddhistischen Länder auch nicht grade ohne. Was die Christen im Mittelalter veranstaltet haben muss an bösartigkeit erstmal noch von irgendwem übertroffen werden.

Der eigentliche Witz ist aber, dass gut und böse so ohnehin nicht existieren - und wer das begreift und die Welt nicht in Schwarzweiss einteilt kann gleich wesentlich unbefangener diskutieren ;)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 14:17 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich wusste, dass ich hier richtig bin und man etwas tiefgründiger erörtern kann, vielen Dank erstmal für die herzliche Begrüßung, es ist eine ganz andere Atmosphäre, vor allem auch weil Sie über Weisheiten verfügen, die den Mainstream-Untergebenen vorenthalten sind.

Das stimmt, dass Menschen alle irgendwo befangen sind und mehr oder weniger Ideologien folgsam sind, die alle irgendwo von einer Quelle abstammen.
Es gibt das "Gute und Böse" nur regiert seit jeher das "Böse", nie in der Menschheitsgeschichte hat das "Gute" dauerhaft herrschen können. Meistens nur in Zeiten, als die Propheten kurzweilig auf dieser Welt weilten.
Prophet Jesus musste seine Mission sogar abbrechen, Jesus hat seine Gefolgsleute angeraten, sich einen Schwert, Bogen und sich für den Kampf vorzubereiten, da auch der letzte Prophet der abrahamitische Religion, Prophet Mohammad auf Widerstand stoßen wird.
Der Menschheit ist es nicht bewusst, dass der Prophet Mohammad von seiner Ehefrau und den anschließende Machthaber (Khalifa) vergiftet wurde, dass die Tochter des Propheten und sein Cousin, die gleichzeitig verheiratet waren und durch Gott die Unfehlbarkeit erreichen, ebenfalls alle ermordet wurden.
Wir Muslime, die die Richtlinien des Islams befolgen (etwa 1-5% Weltweit) müssen 12 Führer befolgen, die aus der Blutslinie des Propheten stammen, sie sind alle Unfehlbar und der 12 Führer, lebt derzeit in Verborgenheit.
Die 11 anderen, einschließlich der Prophet Mohammad und seine heilige Tochter wurden Märtyrer.
Das Böse hat immer geherrscht, der Islam ist direkt nachdem Tod des Propheten infiltriert wurden, 90% der Muslime sind Befolger korrumpierter "Geistliche".
Jüdische und christliche Dogmen wurden übernommen, die auch davor verändert wurden, der Islam heute ebenfalls, selbst der Koran ist verändert wurden, da gibt es genügend Referenzen, die Ehefrau des Propheten namens Aischa, hat dafür gesorgt, dass in allen islamsichen Ländern, Kinderehe legalisiert wurden, da sie angegeben hat, dass der Prophet sie heirate, als sie gerademal 6 Jahre alt war. (Diese Propagandamärchen sind ja mittlerweile allen bekannt).
Obwohl der heilige Prophet uns eindringlich gewarnt hat und ihr mit der Hölle drohte, falls sie nicht kehrt macht und Reue zeigt.

Das ist eine sehr tragische Geschichte, so wie die Menschheit es darstellt, dass der Prophet in Saus und Braus lebte und als Feldherr gefeiert wurde, dass ist faktisch total falsch, denn der Prophet wurde gefolgt, geschlagen, erniedrigt und letztlich ermordet.. seine Enkelkinder wurde geköpft, der Islam ist beinahe ausgerottet wurden, hätten wir nicht die 12 Unfehlbaren Führer.. für die islamsiche Expansion haben wir gar keine göttliche Legitimation, wir verteufeln sie ebenfalls.

Toleranz gegenüber allen Religionen ist wichtig, dennoch sollte man um die Wahrheit wetteifern dürfen, man sollte sich zusammensetzen und diskutieren.

Ich sehe selber die Welt nicht in schwarzweiß, ich sehe die ganzen Schattierungen dazwischen und diskutiere meistens überspitz, weil ich nach der einzigen Wahrheit streben möchte.
Heute ist der "Islam" eine Halbmondgottheit untergeben, die Christen einer Sonnengottheit und die Juden personifizieren Gott.
Der Glaube ist nichts anderes als eben zu einer polytheistischen Religion umgeformt wurden, daher schlussfolgere ich, dass Lucifer immer schon die Macht hatte, über uns Menschen und seine Agenda locker und bequem durchsetzten konnte.
Noch heute ist dies der Fall, nichts wird dem Zufall überlassen... wer die Weltpolitik entschleiern kann, wird hinter die Kulissen schauen und auch erkennen, dass die ein Jahrtausend-Plan ist.

Gegenüber Religionen sollte man sehr skeptisch sein, vor allem bringen uns diese Mainstream-Religionen auch nichts ins Elysium, wer sich mit der Wahrheit bekleidet, wird heftig attacktiert, besonders vor fanatischen Religionsanhänger..die Wahrheit wird keine Freunde bringen.

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 17:07 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
Hallo Salman

Der Prophet Mohammed starb an einer Krankheit. Du schreibst hier, dass er von
einer Ehefrau vergiftet wurde. Es gibt andere die behaupten, eine Jüdin hatte
ihn vergiftetest Schaffleisch gebracht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die
Koranschulen solche Spekulationen verbreiten.

Wir Muslime richten und nach dem Koran und dass wir irgendwelchen zwölf Führern
folgen, die unfehlbar sind, ist mir unbekannt.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 17:15 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Ich sehe selber die Welt nicht in schwarzweiß, ich sehe die ganzen Schattierungen dazwischen und diskutiere meistens überspitz, weil ich nach der einzigen Wahrheit streben möchte.


Da kannst du dich mit estar zusammenschließen er Diskutiert auch kern auf diese Weise. :mrgreen:

Aber bei deinen letzten Worten musste ich an etwas denken das ich gestern vorgelesen bekam von einer Freundin. Sie las mir aus einem Buch von C.G. Jung etwas vor und zwar ging es um das Traumtagebuch eines 8 jährigen Mädchens. Sie wurde nicht Christlich erzogen träumte aber einen Traum der sehr stark nach der Akokalypse klingt wie sie in der bibel steht, nur am Ende ist ein entscheidender Unterschied. Im Himmel werden heidnische Tänze getanzt und in der hölle sind die engel die gutes tun. Das hat sich ziemlich eingebrannt, denn es kann sovieles Bedeuten. Heißt es nun das die Heiden dne richtigen Weg gehen und somit in Gottes Himmelreich landen, oder ist die Hölle das eigendliche Himmelreich? Das gibt viel Stoff zum grübeln.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 19:58 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo lieber Joy,

es gibt leider sehr viele erfundene Märchen über den Propheten Mohammad, vieles wurde bewusst falsch propagiert um die Wahrheit zu vertuschen, die meisten Überlieferungen sind ohnehin verfälschst.
Der Mainstream-Islam ist diabolisch reformiert wurden, der einfache "Muslim" ist nichts anderes, als ein Satan-Knecht, auch wenn unbewusst.

Entweder folgt man der Familie des Propheten Mohammad (die Unfehlbar sind) oder seinen Gefährten, die mehrheitlich "Heuchler" waren, beides zu folgen, stößt man auf Widersprüche.
Die Schiiten die die Familie des Propheten folgen, sind die letzten 30 Jahre stark infiltriert wurden, dank Schwarzmagier, wie Chomenei und Khamenei.
Die neu ausgelegte Dogma der Schiiten beeinhaltet, einen islamsichen Staat zugründen, eine Einheit mit der Opposition den Sunniten herzustellen.
Diese Lehrmeinung ist von Lucifer höchstpersönlich ins Leben gerufen wurde, da Falschheit und Wahrheit miteinander zu verschmelzen, die Mehrheit =Sunniten in ihren Irreweg zu festigen und die Schia zu politisieren.
Heute dreht sich alles um Israel--Feindbild und man will die Muslime einander verbünden, um Isarl- Feindbild entgegenzutreten, wobei es nicht unsere Angelegenheit ist, darüber zu richten, es ist prophezeit wurden und die Macht obliegt den Menschen, die die Agenda Lucifers durchsetzten. Wir können diese Elite nicht entgegentreten, denn sie sind uns in allem voraus, man hat auch bewusst die islamsiche Bevölkerung Jahrhunderte durch Stagnation ins Mittelalter zurückkatapultiert.

Lucifer arbeitet entgegengesetzt, wer Einheit anstrebt, dient eigentlich nur der Agenda Lucifers, die Sunniten sind ohnehin 90% einer diabolischen Sekte verfallen, die Salafisten sind die Frucht der Khalifa und der islamsichen Expansion, deshalb will man auch unbedingt einen islamischen Staat ins Leben rufen, egal mit welchen Mitteln, sieht man ja am dem Beispiel-- Syrien.

Der Islam selbst, ist für eine Säkularisierung und niemand darf einen islamischen Staat entrichten, dies obliegt nur den Unfehlbaren.
Ich bin Befolger des politischen Quietismus: http://de.wikipedia.org/wiki/Politischer_Quietismus

Unsere Bücher wurden die letzten 30 Jahre je nach belieben des iranischen Regimes gefiltert und die Überlieferungen, die die Sunniten nicht gefallen, wurden einfach getilgt, aber da Gott gerecht ist und die Wahrheit ausströmen lässt. haben wir genügend Hadithe sichern können.

Eine Hadith, welche von Ali Ibrahim al-Qummi übermittelt wurden, sagt:
Der Prophet sagte zu Hafsa: „Ich sage Dir ein Geheimnis“. Wenn du es verrätst, Allah, seine Engel und Leute werden dich verfluchen”.„So was ist es“, wunderte sich Hafsa.
Der Prophet sagte: „Es wird für Abu Bakr möglich sein, das Kalifat und die Macht, nach meinem Tod an sich zu reißen, und wird von deinem Vater, Omar gefolgt werden“.
Hafsa wunderte sich: „Wer hat Dich darüber benachrichtigt“? „Allah, der Allmächtige und Allgegenwärtige, informierte mich“, sagte der Prophet, Friede sei mit ihm und seiner seiner aufrechten Familie.
Am gleichen Tag verriet Hafsa das Geheimnis an ihre Freundin Aischa. Danach verriet Aischa das Geheimnis an ihren Vater Abu Bakr. So kam Abu Bakr zu Omar, und sagte: „Meine Tochter Aischa sagte mir ein Geheimnis, daß von Hafsa berrichtet wurde aber ich kann Aischah nicht immer vertrauen.“So frag deine Tochter Hafsa, sei gewiß, und sag es mir”. Omar ging rüber zu Hafsa, und fragte sie. Am Anfang war Hafsa überrascht, und leugnete es. Aber Omar sagte zu ihr: „Wenn du dieses Geheimniß wirklich gehört hast, dann sag es uns, so daß wir sofort die Macht ergreifen können, und Muhammed los werden können“. Also sagte Hafsa, „Ja, er sagte mir dies“. Zu diesem Zeitpunkt, schloßen sich diese vier zusammen, und konspierierten, um den Prophet zu vergiften. (Tafseer Al-Qummi, Band 2, Seite 367 und Bihar Al-Anwar von Allama al-Majlisi, Band 22, Seite 239)


Es geht mir eigentlich nur darum, euch den "wahren" Islam unterzujubeln, sondern vielmehr mit euch über verschiedene Ideologien zu diskutieren, die mehr oder weniger auch mit Religion zutun haben, eigentlich dreht sich ja alles nur um Religion und Magie, wenn es nicht ein und dasselbe ist.

Liebe Silvia, die Akokalypse ist nah... so nah, wie noch nie.. und wir bereiten uns vor, auf die Erlösung, der Mahdi und Prophet Jesus werden gleichzeitig erscheinen und diese diabolisch geführte Welt ein Ende setzten und den einäugigen Anti-Christen vernichten, danach wird die Welt für einige jahre in Frieden und Gerechtigkeit leben, bevor die Welt ein Ende nimmt.
Der Koran alleine wird einen Menschen nicht rechtleiten, da mindestens die Hälfte fehlt, die einen zum wahren Gläubigen formt, nämlich die richtigen Führer und die Gelehrte, die nicht korrumpiert sind und für uns den Koran deuten, wer den Koran eigenständig interpretiert, wird krank.
Wer die Medizin eigenständig einnimmt, ohne die Hilfe eines Arztes, macht sich nur kränker... der Koran kann auch gefährlich sein, wenn man sich auf falsche Lehrmeinungen stützt und korrumpierte Geistliche folgt, steinigen für Ehebrecher, Hand amputieren etc.. ist ohne religiöse legitimierte Führung irregulär, auch hier im Hessen gibt es die Todesstrafe, aber es ist auch rechtswidrig, da es aufgehoben wird.
Ohne Unfehlbare Führer, darf niemand Menschen hinrichten.. 99% der "Muslime" sehen es anders, aber das ist nicht die Schuld Gottes und seiner Propheten.

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 20:01 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Ich korrigiere : Es geht mir eigentlich nicht nur darum, euch den "wahren" Islam unterzujubeln

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 20:12 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Silvia hat geschrieben:
Heißt es nun das die Heiden dne richtigen Weg gehen und somit in Gottes Himmelreich landen, oder ist die Hölle das eigendliche Himmelreich? Das gibt viel Stoff zum grübeln.


"Ein Rabbi bat Gott einmal darum, den Himmel und die Hölle sehen zu dürfen. Gott erlaubte es ihm und gab ihm den Propheten Elias als Führer mit. Elias führte den Rabbi zuerst in einen großen Raum, in dessen Mitte auf einem Feuer ein Topf mit einem köstlichen Gericht stand. Rundum saßen Leute mit langen Löffeln und schöpften alle aus einem Topf. Aber die Leute sehen blaß, mager und elend aus. Es herrschte eisige Stille. Denn die Stiele ihrer Löffel waren so lang, daß sie das herrliche Essen nicht in den Mund bringen konnten.

Als die beiden Besucher wieder draußen waren, fragte der Rabbi den Propheten, welch ein seltsamer Ort das gewesen sei. Es war die Hölle. Darauf führte Elias den Rabbi in einen zweiten Raum, der genauso aussah wie er erste. In der Mitte brannte ein Feuer und kochte ein köstliches Essen. Leute saßen herum mit langen Löffeln in der Hand. Aber sie waren alle gut genährt, gesund und glücklich. Sie unterhielten sich angeregt. Sie versuchten nicht, sich selbst zu füttern, sondern benutzen die langen Löffel, um sich gegenseitig zu essen zu geben. Dieser Raum war der Himmel.
"

Wenn du ein gutes Geschäft mit denen machen kannst die mit dir da sind scheint das unerheblich zu sein, ob du nun im Himmel oder Hölle bist. Oder genauer gesagt, es ändert sich nichts. Wenn du es im Leben kannst, bist du hier auch fein raus.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 22:26 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Brean da geb ich dir recht.

Salman bei allem nötigen Respekt deine Posts gehen zu weit. Gerne können wir uns auf sachlicher Ebene weiter Unterhalten, aber nicht wenn du weiterhin die Religionen auf diese weise runtermachst. Du musst hier keinen bekehren und wirst das auch nicht schaffen, denn die Stammuser in diesem Forum sind durchaus lernbereit aber dennoch in der Lage eigene Meinungen aufzubauen durch eigene Erfahrungen. Und es geht einfach defintiv im Sinne der Toleranz zu weit wenn du die Religionen Luzifer anhängst und uns versuchst zu bekehren, ein jeder hat das Recht auf Meinungs und Religionsfreiheit und in der Weise wie du über die Religion sprichst, beraubst du die Menschen ihrer Freiheit.

Wenn du also keine Verwarnung kassieren möchtest ändere deine Spur und Kommunikation.

Ich selbst lerne gerne dazu, habe auch schon ein Bibelstudium angefangen weil es mich Interessiert und ich gerne mehr lernen möchte, denn Angst entsteht aus Unwissenheit herraus. Doch eines muss ich dir gleich sagen, ich werde keiner Religion folgen, da sie in meinen Augen alle hinken. Ich glaube an Gott, doch ich werde Menschenwerk nie als Gotteswerk ansehen und schon lange nicht wenn es anfängt auszuschließen, was es selbst als Böse erachtet nur aus unwissenheit herraus.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 14. Apr 2013, 23:21 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Hallo lieber Joy,

ich weiss nicht obs ein Schreibfehler war, aber von Avatar, Geschlechtssymbol und Name dürfte hervorgehen, dass es sich um eine Dame handelt ;)

Zitat:
es gibt leider sehr viele erfundene Märchen über den Propheten Mohammad, vieles wurde bewusst falsch propagiert um die Wahrheit zu vertuschen, die meisten Überlieferungen sind ohnehin verfälschst.

Mag sein - die Frage ist, woher kennst ausgerechnet du die echte Version? Viel wahrscheinlicher ist, dass wir heute, gut 1500 Jahre später NUR NOCH erfundene Märchen über Mohammed haben die bewusst verfälscht wurden und zusätzlich unbeabsichtigt verfälscht wurden. Das macht die Zeit nunmal. Es war keiner von uns dabei und keiner kennt die Wahrheit - deine Version ist genauso spekulativ wie alle Anderen auch. Und in meinen Augen ist das im Grunde auch völlig wurscht, wie der Prophet gestorben ist - es geht um seine Lehre, nicht sein Leben.

Zitat:
Der Mainstream-Islam ist diabolisch reformiert wurden, der einfache "Muslim" ist nichts anderes, als ein Satan-Knecht, auch wenn unbewusst.

Was nach dieser Betitelung genauso auf Christen und Juden zutrifft sowie, im Grunde auch auf den Mainstream Hindu oder Buddhisten ioder x belibeigen Angehörigen irgendeiner religiösen Gemeinschaft da religiöse Führer nunmal Macht haben und die oft missbrauchen.

Zitat:
Diese Lehrmeinung ist von Lucifer höchstpersönlich ins Leben gerufen wurde, da Falschheit und Wahrheit miteinander zu verschmelzen

Und das weisst du genau weil du den Lichtbringer persönlich kennst - übrigens würdest du ihn dann vermutlich ganz anders benennen, denn Satan und Lucifer sind 2 komplett verschiedene Wesen - Lucifer ist nämlich kein Name sondern ein Titel und zwar der des "amtierenden" höchsten Engels. Zudem war der den du mit Lucifer meinst nie ein Engel - das steht so auch nirgends drin, zumal man noch genauer sein müsste, dass die "Engel" nur eine von 9 himmlischen "Rassen" sind und zwar die hierarchisch Niedrigste.

Zitat:
man hat auch bewusst die islamsiche Bevölkerung Jahrhunderte durch Stagnation ins Mittelalter zurückkatapultiert.

Wobei die islamische Welt im Mittelalter die am weitesten fortgheschrittene Zivilisation der Welt war. Nirgendwo florierten Menschenrechte, Wissenschaft und Handel besser. So gesehen wäre ein "ins Mittelalter zurück" katapultieren eher ein steiles nach vorne bringen ^^

Zitat:
und den einäugigen Anti-Christ

Seit wann ist der Einäugig?^^

Zitat:
die Akokalypse ist nah... so nah, wie noch nie..

Ja was meckern dann alle ^^ Ist doch prima. Nehmt euch Popcorn und ne Cola und geniesst die Show

Wobei man beim Rest jetzt ganz fantastisch eine Grundsatzdiskussion anfangen könnte, wozu die Menschen überhaupt Dämonen oder Weltvernichter brauchen - schaffen wir doch prima allein. Auch ohne dämonsiche Einflüsse kann ein Mensch dämonisch wirken - ja oft wirken Menschen dämonsicher als Dämonen sich je trauen würden. Weil es in uns ist. Und sich der Mensch entscheiden kann - aber nicht muss. Wobei man jetzt die Worte Jesu dahingehend interrpetieren kann, dass die ganz dämonischen Genauso ins Himmelreich kommen wie die ganz Heiligen "Seid heiss oder kalt, denn die Lauen werde ich aus meinem Munde spucken"
oder so, dass nur die Lauen - die nicht in gut und böse denken überleben.

Immerhin, gehen wir zur Genesis zurück, warum, oder eher WANN wurden denn die Menschen aus dem Paradies verbannt? In genau dem Moment, wo sie vom Baum der Erkenntnis von GUT UND BÖSE aßen - als die Menschen anfingen die Schöpfung in gut und böse einzuteilen wurden sie verbannt. Ergo wäre der einzige Weg zurück ins Paradies, die so kindische Unterteilung der Welt in gut und böse aufzugeben und alles mit Distanz und göttlicher Weisheit zu sehen...

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 15. Apr 2013, 01:44 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Abend liebe Freunde,
ich fühle mich irgendwie schlecht, kann man durch Telephatie beeinflusst werden.. :rainbow

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 15. Apr 2013, 01:56 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
ich werde mich hier weiterhin beteiligen und die Gruppenregeln beachten, aber bitte wäre ein Admin so nett und würde meine Beiträge löschen.. :cry:

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 15. Apr 2013, 06:02 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Salman ich denke eher das du mitgerissen wurdest von deinen Gedankengängen. Natürlich kann man in gewisser Weise beeinflusst werden, meist übernehmen wir das aber brav selbst uns zu beeinflussen. Was das löschen angeht, so kann das Estar übernehmen, da ich richtung Schule muss.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Halloo
BeitragVerfasst: 15. Apr 2013, 07:25 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Ich frage mich, warum du die Beiträge gelöscht haben willst. Ich finde sie ganz gut, gibt eine schöne Grundlage zur Diskussion. Weiters würden die Zitate ja dennoch bleiben und ich möchte nicht das ganze Thema löschen oder aus dem Zusammenhang reissen.

Ausserdem möchte ich der Vollständigkeit halber noch anfügen, dass es nur Christen, Juden und Muslime sind die an den "einen" monotheistischen Gott glauben und es ja noch viele andere Religionen gibt, die eine ganz andere Gottesvorstellung und kosmische Vorstellung haben, die in meinen Augen der Realität viel näher kommen dürften, da sie viele der "Kindereien" weglassen und sich in vielen Bereichen weitaus erwachsener und weiser Verhalten. Allein die Gottesbeschreibung der Pantheisten klingt schon um einiges vernünftiger und durchdachter als die Geschichte vom bärtigen Kleindkind das rumzornt ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker