Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 00:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 22:02 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2014
Beiträge: 73
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Zitat:
Wer so sehr seine eigenen Standpunkte und Ansichten und Lebensweise verteidigt und in die Welt proklamiert ist doch eigentlich stark Ego behaftet.


Wie du meinst, es ist immer zu 100% so, so wie man es sich denkt.

Zitat:
Diese Diskussion geht schon viel zu lange und fängt langsam an langweilig zu werden weil hier ein unbestätigtes Ego ständig nach Bestätigung hascht.


Deines oder meines ??

Zitat:
Ein Ego freier Mensch würde sich nicht tangieren lassen von den Meinungen Anderer, er würde die Meinung der Anderen nur leicht streifen um zu sehen, ob er durch kleine Anmerkungen etwas erreichen kann, sie in ihre Meinung und in ihren Ansichten positiv befruchten, aber keineswegs fanatisch überzeugen wollen.


Willst du mich davon überzeugen, dass du mich nur leicht anstreifst ??
Du musst mir nicht antworten, oder dies nicht lesen, was ich schreibe, wenn es dir nicht gefällt, nimm mich nicht zur Kenntnis, das ist besser, als sich darüber zu ärgern, den Ärger macht krank.

Es grüßt dich Leopold

_________________
Aus ein Kurs in Wundern :
Setze deine Wachsamkeit nur für GOTT und sein REICH ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 22:34 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Leopold hat geschrieben:
Du musst mir nicht antworten, oder dies nicht lesen, was ich schreibe, wenn es dir nicht gefällt, nimm mich nicht zur Kenntnis,


Ursache und Wirkung Leopold....kennst du dich doch mit aus. Du schreibst andere reagieren. Ganz ehrlich: Das fehlte noch, dass hier ein 100%-Happy-Monolog entsteht und wenn hier jemand mal angeschlagen ins Forum kommt sich das Alles auch noch annimmt.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 22:42 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 323
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Willst du mich davon überzeugen, dass du mich nur leicht anstreifst ??
Du musst mir nicht antworten, oder dies nicht lesen, was ich schreibe, wenn es dir nicht gefällt, nimm mich nicht zur Kenntnis, das ist besser, als sich darüber zu ärgern, den Ärger macht krank.


Nein. Ich wollte dir damit sagen, dass du weniger aufdringlich sondern eher sanft deine Lebensweise proklamierst.

Es sollte dir zum Anstoß gereicht werden, dass du eher als Blender statt als wirklich Ego-befreiter-heile-heile-Sonnenschein-Mensch rüberkommst.

Dies kam als Empfindung bei mir an und ich hatte das Bestreben es einfach mal kundzutun. Dabei etwas energischer vorzugehen hielt ich für angebracht.
Nimm es als Anstoß oder nimm es nicht. Du kannst immer bei mir davon ausgehen, dass es mir im Grunde egal ist ob es angenommen wird oder nicht. Ich werde auch nicht nachhaken oder verstärkt nachstochern.
Manchmal ist es wichtiger, es einfach mal gesagt zu haben als zu schweigen.

Gruß,
K.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 23:56 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
So bevor einer meckert von wegen Forenregeln, Forenmanifest usw. Ich denke da Salman wie auch Leopold sehr fanatisch sind in ihrem Glauben ist es durchaus gerechtfertigt das sich einige auch mal Luft machen, da vernünftige Gespäche sehr erschwert sind mit dem Fanatismus.

(Die wird jetzt als Standardantwort in alle Themen die es betrifft kopiert, deswegen die Ansprache an Leopold und Salman)

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 22:00 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2014
Beiträge: 73
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Soviele

Menschen beklagen sich über Leid und Elend, dabei ist das einzige Problem, sie wissen nicht, was sie tun könnten, damit es anders wird.

Ich weis zu 100% was ich tue und wie ich es tue, damit es mir und meinem Umfeld besser geht . Auch wenn es viele nicht hören wollen, nicht wahr haben wollen, nicht daran glauben, dass ändert nichts an der Tatsache das es dennoch so ist !!! Und ich gebe niemls mehr auf, ich verzichte nie mehr auf die Hilfe von Jesus, der es uns vorgezeigt hat, wie man der Welt des EGO entfliehen kann.

Zitat:
Ursache und Wirkung Leopold....kennst du dich doch mit aus. Du schreibst andere reagieren. Ganz ehrlich: Das fehlte noch, dass hier ein 100%-Happy-Monolog entsteht und wenn hier jemand mal angeschlagen ins Forum kommt sich das Alles auch noch annimmt.


Ich kenne mich aus damit, deshalb hat es keine Wirkung auf mich, wenn ihr in mir den "Bösen Leopold seht"... weil ich sehe in jeden einzelne von euch ein wunderschönes Licht, das so hell und rein ist, wie von Jesus, und ich liebe euch bedingungslos, darum kann mich nichts verletzen, weil ich wie Gott denke und fühle ...

und wer sich nicht dauerndes Glück und Frieden wünscht, der wird ihn auch nie haben können !!!!

:wakeup :wakeup :wakeup , es ist Zeit, mal das Ego aus dem Spiel zu lassen, oder habt ihr noch nicht genug vom Leid in der Welt ???

Liebe Grüße, Leopold

_________________
Aus ein Kurs in Wundern :
Setze deine Wachsamkeit nur für GOTT und sein REICH ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 22:05 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Da vertraue ich doch lieber auf die Sozialwissenschaften, die in ihrer Forschung immer weiter kommen. Das mit Verstand angewendet ist wesentlich effektiver.

Zitat:
Ich kenne mich aus damit, deshalb hat es keine Wirkung auf mich, wenn ihr in mir den "Bösen Leopold seht"... weil ich sehe in jeden einzelne von euch ein wunderschönes Licht, das so hell und rein ist, wie von Jesus, und ich liebe euch bedingungslos, darum kann mich nichts verletzen, weil ich wie Gott denke und fühle ...


Und wieder die frage, warum bist du hier? Was ist deine Intention? Du wirkst alles andere als Glücklich und zufrieden, wieso quälst du dich selbst so sehr? irgendwas scheinst du hier zu finden, das dir noch fehlt, sonst würdest du dir das nicht antun. Also was ist es?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 22:08 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Ich weis zu 100% was ich tue und wie ich es tue

Dann beschreibe mal wie du atmest, gehst, kaust - bitte mit Dtailgetreuen Angaben des Kauzahnes der Atmungsbewegung und Sauerstoffsättigung...und vor allem wie dud as beim schalfen alles weisst...

Zitat:
"Bösen Leopold seht"

Na keine Sorge ich glaube keiner hier sieht dich als den Bösen. Eher den Naiven

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 22:42 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2014
Beiträge: 73
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Liebe Silvia.

Zitat:
irgendwas scheinst du hier zu finden, das dir noch fehlt, sonst würdest du dir das nicht antun. Also was ist es?


Warum ich mir das antue ist leicht erklärt : Ich war einst ein Mensch mit allen Leid und Schmerz, wie es die meisten eben sind ....
doch dann habe ich mich an mein Wahres Selbst wieder erinnert, das jeder noch in seinem Geist, in seiner Erinnerung hat...
und so habe ich mich wieder erkannt und damit auch euch alle, und dies ist meine Bestimmung, euch zu helfen, wie Jesus mir geholfen hat ....
natürlich hoffe ich, dass Gott nicht den Tod von mir verlangt, um die Menschheit wieder daran zu erinnern, wer sie wirklich ist .....

Ich verlerne es immer mehr mich zu ärgern, oder jemanden böse zu sein, weil ich sehe die Wahrheit in jedem von uns, und das ist LIEBE ....

ein winzig kleiner Moment der Unachtsamkeit, hat Folgen über Jahrtausende, doch die Zeit ist nun reif, um sich weider seine Göttlichkeit bewusst zu werden ...

ich bin einzig und allein hier, um euch von jeder Krankheit und jedem Leid zu befreien, doch nur eurer freier Wille hat die Macht etwas an eurem Leben zu ändern !!!

Jesus ist nicht tod, man muss in bei den Lebenden suchen, die nie sterben, weil nur die Ewigkeit unser Zuhause ist.

_________________
Aus ein Kurs in Wundern :
Setze deine Wachsamkeit nur für GOTT und sein REICH ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 14. Jun 2014, 22:46 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ich zitiere dich selbst an dieser Stelle:

Leopold hat geschrieben:
Ihr lieben Alle.

Wie schön, dass ich den Kurs regelmässig lese, sonst hätte ich mich nicht besonnen.....

Zitat:
Und der Kurs sagt auch : Es liegt nicht an dir , deinen Bruder zu verändern, sondern lediglich, ihn so anzunehmen, wie er ist. Seine Fehler kommen nicht aus der Wahrheit .....


der Fehler liegt nicht bei euch, sondern bei mir ......

danke, dass ich hier so empfangen wurde :thx :thx :thx

bis bald, Leopold


Trotz dieser Worte nimmst du uns nicht an wie wir sind, sondern versuchst und dein Weltbild aufzudrücken. Ich habe kein Problem mit deinen Glaubenssätzen, aber eines damit das du meine als Falsch bezeichnest und mich NICHT sein lässt wie ich bin.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 10:17 
Wieso überhaupt irgendjemand etwas aufdrücken, ja wieso überhaupt reden?
Wenn ich irgendwo Hilfe brauche oder helfen kann muß man gezwungener Maßen den Mund aufmachen aber das...?

SCHWEIGE....das beinhaltet auch das ich niemandem meine Ansichten aufdrücken soll besonders wenn man sowieso nicht auf einen Nenner kommt.
Und ganz besonders wenns um die inneren Heiligtümer geht.

Schon vergessen lieber leopold? Jeder der einen magischen Weg geht ist allein und Publikumsjoker gibt es nicht, das hab ich auch erst wieder erfahren müssen. Jeder ist allein außer dem Beistand den man sich erarbeitet. Also...wozu reden? Jeder geht seinen Weg allein und das war wohl schon immer so.


Leopold hat geschrieben:
Jesus ist nicht tod, man muss in bei den Lebenden suchen, die nie sterben, weil nur die Ewigkeit unser Zuhause ist.


Da hast du vollkommen recht obwohl ich hier jetzt nicht darüber streite ob der MENSCH Jesus wirklich so hervorgehoben werden muss oder eher sein wahres Sein, das "Christus-Programm" an das jeder anknüpfen KANN. Denn immerhin gabs schon viele wahre Christen so wie auch viele Anti-Christen bisher.

Aber denkst du wirklich das Jesus die Missionierer, die falschen Propheten liebt?
Ist es nicht so das man eher still und heimlich seinen Glauben praktizieren sollte sofern man überhaupt einen hat? Wer glaubst du gefällt Gott eher?
Die scheinheiligen Kirchengänger und "Gutmenschen" oder eher die die stillen, bescheidenen die heimlich ihren Glauben praktizieren, selbst wenn sie christlich gesehen Heiden wären oder vom muslimischen Standpunkt aus Ungläubige???


Eines vorneweg....ich mische mich hier nicht ein weil ich irgendwem hier wirklich recht gebe oder dich verletzten will Leopold, aber ich würde dir wünschen das du verstehst warum ich hier so etwas sage.
Mach dir das Herz nicht so schwer und besinne dich auf das was wirklich zählt.....Nächstenliebe, Mitgefühl, Wahrheit...DEIN Weg. Egal wie du ihn ausstattest, das geht niemanden etwas an außer dich und Gott wenn du wirklich einen Gottesglauben hast.
Mach dir einen schönen und angenehmen Sonntag im schönen Grünen^^


Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 13:14 
Offline
Weise Frau
Weise Frau

Registriert: 04.2012
Beiträge: 596
Geschlecht: weiblich
Zurück zum Thema "gib niemals auf" -

Könnte es sein, dass dies für Einige folgendes bedeutet:
"Renne mit dem Kopf gegen die Wand, auch wenns weh tut, auch wenns keinen Sinn macht, auch wenn du den Schmerz nicht mehr wahrnimmst - irgendwann wirst du auch die Wand nicht mehr wahrnehmen...
stell dir ja nicht die Frage, obes einen anderen Weg gibt, dahin zu kommen, wo du hin willst"...
?
:wakeup

_________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß. Aber manchen ist auch das nicht bewusst. (Sokrates)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 14:04 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Möglich ist das. Jeder interpretiert Worte nach seinem eigenen Weltbild.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gib niemals auf!
BeitragVerfasst: 15. Sep 2014, 21:48 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 819
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Das was THE HERMIT sagt, habe ich bei dem Bild gedacht:
Was wäre, wenn anstelle der Edelsteine ein Abgrund lauerte? Oder ein Biest?

:wink

Aber es ist ja nun schon so, dass man sich fragen kann:
Welcher Geist weht denn in dieser Welt?

Und ist dieser Geist mit meiner inneren Seinstruktur konform?
Manche fühlen sich auf der Welt ... besser IN der Welt pudelwohl.
Manche lieben die zahlreichen Machtspielchen und gehen in den Strukturen völlig auf.
Kommt dann jemand und sagt: "Du musst umkehren" ... ja das empfände ich als Sünde!
Der Katze sagt man ja auch nicht, dass sie die Maus in Ruh' lassen soll ...
obwohl man ihr das innerlich wohl gerne sagen würde?!

So scheint man auch hier Menschen entgegengesetzter Ausrichtungen zu finden, nicht wahr?
Aber wer bin ich, die Sehnsüchte und Wünsche eines anderen bewerten zu können?
Außer man sieht, dass der Gegenüber innerlich verzweifelt und unglücklich ist.
Wie Bardon und andere schön sagen:

Man erzählt nur dem, der es wahrlich wissen möchte. Ansonten schweigt man lieber
.

Aber: Wenn jemand kommt und einen über den rechten Weg beleheren will, dann kann man es sich so denken:
Derjenige hat etwas gefunden - und sei es auch mehr Schein als Sein - und will mir - aus Mitgefühl heraus - etwas Gutes tun. Er will helfen!

Und wenn man mal ein Licht in sich gefunden hat, dann - so meine ich - sollte man sich davon nicht abbringen lassen. Und das ist - weiß Gott - eine Mammutaufgabe.
Dann kann man doch mutig sagen: "GIB NIEMALS AUF!"

So folgt ja dann doch jeder dem Licht, welches ihm gegeben wurde (oder wem das zu passiv klingt: welches er sich erarbeitet hat).
Manchmal ist es ein Quäker, der Dein Innerstes berührt, dessen Worte vlt. nicht aus seiner, aber aus einer anderen Tiefe kommen.
Manchmal ein stiller Blick. Ein leises, aber bestimmtes Vorbild ...

PS.: Wo ich hier so schreibe und das Geschriebene nochmal durchlese, denke ich ... "ach was soll es denn. Ich geb ja doch auch nur meinen (Ego)- Senf dazu und tue keinem damit was Rechtes"

:blume

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker