Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 00:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 11:43 
Man muss sich auch ernsthaft seine geistigen Grenzen klarmachen, wie viel Kraft man also besitzt, das muss man ins verhältnis setzen mit dem was einem eine Beziehung gibt. In meinem Fall hab ich investiert und es kam so gut wie nichts dabei raus. Manche würden behaupten ich wurde ausgenutzt. Ich würde sagen ich habe für meine Beziehung so viel getan wie mir nur irgendwie möglich war, meine Freundin war aber nicht in der Lage das zurück zu geben weil ihr zur Zeit der Beziehung einfach die Kraft fehlte um dies zu tun. Manch einer würde sagen man muss durch Dick und Dünn gehen und das ist auch richtig, aber es gibt bei mir einfach einen Punkt an dem es absehbar ist das es für mich auch in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten nicht besser wird. Ich liebe meine (ex) Freundin dennoch und wenn Gott will werden wir uns wieder sehen wenn es ihr besser geht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 14:40 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Nur wenn man sich gegenseitig Kraft gibt und das was man wirklich braucht, so sollte jeder der Partner die Kraft haben zurück zu geben. Entweder machen dann Beide etwas grob verkehrt oder einer der Partner ist nicht gewillt etwas zu geben

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 14:57 
Oder vielleicht fordert der eine schlicht zuviel. Liebe kommt freiwillig und von allein und nicht auf Komando oder weil der andere so viel tut für einen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 15:01 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Völlig richtig ich meine nur, wenn der eine Part wriklich alles richtig macht, erleichtert es dem Anderen sehr, selbst auf den Anderen zuzugehen. Man gibt Kraft - wenn dann nichts kommt ist die Liebe entweder einseitig oder man macht etwas grundlegend falsch ohne es zu bemerken und schadet dem Partner vielleicht unabsichtlich obwohl man es gut meint, weil der Partner etwas anderes bräuchte als man gibt.

Normalerweise tut man das was man selbst gern erfahren würde - man gibt was einem Selbst gut tun würde und genau da liegt der Fehler, da man davon ausgeht, der Partner wollte das Gleiche das ist aber praktisch nie der Fall, jeder Mensch ist nunmal anders und zwischen den Geschlechtern gibt es gerade deswegen so viele Missverständnisse, weil man davon ausgeht, der Andere würde das Gleiche wollen, was aber nicht stimmt

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 15:22 
Kein Mensch macht alles richtig, das geht gar nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 15:31 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
So wars auch ned gemeint ^^ Nur werd ich mit manchen verhaltensweisen die ich gut meine mitunter ziemlich einfahren. Klassisches Beispiel wäre die männliche Verhaltensweisen der Lösungssuche - Frau hat Problem Mann sucht Lösung - meist ist das aber gar nicht gewollt sondern ein mitfühlen erwünscht...und wer dann statt mit Trost mit Lösungen kommt fährt bös ein

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 16:26 
Ich hab so viel gegeben in dieser Beziehung und habe so wenig zurück bekommen. Nicht weil meine Freundin das nicht wollte sondern weil sie einfach die Kraft dazu nicht hatte. Ich habe vieles geleistet und immer darauf geachtet das es auch wirklich Dinge sind die sie happy machen und nicht das es einfach Dinge sind die ich gut finde. Leider haben die wenigsten das gewünschte Ergebnis - Happy sein - herbeigeführt, weil durch ihre Belastung der Seele die Grundstimmung zu ernsthaft und dadurch problematisch war.

Anfangs konnte ich das kompensieren, aber mit der Zeit hat mich das Selbst mit runter gezogen. Ich habe viel mit mir gekämpft da mich diese Grundstimmung so stark belastet habe daß ich ich mich davon befreien wollte, ich habe durchgehalten und weiter gemacht, ich hatte die Kraft und das ging eine Weile.

Danach wollte Caro das es bei einer Freundschaft bleibt, was mich wieder enorme kräfte gekostet hat. Wir hatten darauffolgend einen super abend, an dem wir seit langem mal wieder richtig gesprächig waren, wir konnten über alles reden und ich konnte ihr sagen was mir schon lange an ihr aufgefallen war.

Tags drauf war Sie dort wo ihre seelische Belastung herkam. Das hat sie so stark belastet daß sie alles was sonst in Ordnung war nun enorm stört, dazu gehört auch das was mir an ihr aufgefallen ist. Was an diesem Abend vollkommen in Ordnung und einfach nur meine Meinung war, war nun Unverzeihbar. Meine Entschuldigung und die bitte um eine Chance wurden angenommen, aber auf die Frage ob sie sich mit mir eine weitere Zukunft vorstellen mag und das ich sie gern wieder sehen würde bekam ich keine Antwort mehr. Ich konnte mich einige Zeit ablenken, aber das Problem nicht abschalten, irgendwann war der Druck und Stress derart stark das Ich beinnahe zusammen gebrochen wäre. Bald darauf war klar das ich mit meinen Kräften am Ende war.

Ich schreibe dir hier vorerst ein letztes mal, danach wirst du sehr lange nichts von mir hören, ich werde immer ein Auge für dich offen halten, machs gut, ich hab dich lieb - waren meine letzten Worte an Caro.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 18:36 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
EinfachIch hat geschrieben:
Oder vielleicht fordert der eine schlicht zuviel. Liebe kommt freiwillig und von allein und nicht auf Komando oder weil der andere so viel tut für einen.


Ich glaub das stimmt. Wenn einer zuviel gibt oder einer zuviel fordert kann das nicht klappen. Liebe ist da eher wie das Universum an sich...Bestand und Grundlagen werden aus der "Drehung" geschaffen. Es fügt sich oder es bricht.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 19:23 
Mhhh Helios nicht übel nehmen, aber ich lernte jemand kennen der Laut unserlm Horoskop und dem Chnesischen super passt und was hab ich? Jemand der mir machrennt und mit dme ich nix zu tun haben mag. :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 19:33 
mhhh....also ich hab aber auch ein pech Mensch, ich gehör imemr dem Prozentsatz an, der mir nicht gefällt :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 19:57 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
@ Hans: Meinst du nicht, dass die Frage obe sie sich mit dir eine Zukunft vorstellen kann nicht auch sehr grossen Druck ausübt und Stress verursacht? Evtl. fühlte sie sich gleich in "beschlag" genommen und es hatte keine zeit zu wachsen ich mein ich war nicht dabei aber es klingt für mich danach, als wäre sie auf Abstand gegangen bevor sie in ws ernstes reinrennt das sie am Ende nicht will, vor allem wenn man beizeiten in Fettnäpfchen tritt. Oder sie hat gemerkt, dass sie dich viel kostet und wollte das verhindern

@ Braen da hast du natürlich recht - und Einfach ich auch es muss gegenseitig sein. Aber es geht leichter selbst zu geben, wenn der Partner gibt und umgekehrt.

@ Helios: Das kannst im europäischen Horoskop auch haben, guck dir mal das Liebeshoroskop an ^^
Dass Silvia und ich eine sehr schwere Zeit haben würden, geht auch aus dem EU Horoskop hervor, die Beziehung ist sehr Konfliktgeladen und verspricht heftige Auseinandersetzungen. Da standen so einige Problematiken drin die wir hatten - warum dennoch versuchen? Liebe halt - abgesehen davon, dass laut Horoskop auch eine sehr leidenschaftliche, intensive und sehr gewinnbringende Beziehung daraus entstehen kann, wenn sich beide Seiten zusammenreissen und über sich selbst hinauswachsen für den jeweils Anderen,d ann wäre die Basis für eine sehr gute Beziehung gegeben gewesen

@ Einfachich: MEINE Erfahrung mit dem Horoskop ist die - wer laut Horoskop super passen würde ist meist einfach uninteressant und die Beziehung hat nix zu bieten. Wenn es horoskoptechnisch wenig passt, siond zwar Schwierigkeiten da aber, wenn überwunden, hält die Beziehung umso besser - braucht zwar mehr Arbeit und pflege dafür wird sie umso erfüllender

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 20:31 
@Estar Du hast schon recht, das war nicht optimal ist dann auch noch falsch rüber gekommen weil ich damit meinte ob sie unsrer freundschaft noch eine chance gibt, aber was will man machen. Ich hab mich jetzt doch noch ein vorerst wirklich letztes mal bei ihr gemeldet, damit Sie weiß das sie mir schreiben kann wenn Sie mag. Das wird Sie momentan nicht machen, aber irgendwann in zukunft wird sie einmal daran zurück denken, sich daran erinnern, oder etwas ähnliches und wenn es ihr gut geht meldet sie sich eventuell. Es ist eine Frage der Zeit und davon gibt es genug.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 20:36 
Und sonst hab ich ja die Angst jemanden recht gut unter kontrolle in dem ich mir sache , hey egal wenn ich sie nicht mehr sehen kann dann ist es eben so aber gestern, nach den vorwürfen war der druck dann so hoch das wirklich angst da war und da kommt dann so was dabei raus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 20:43 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Versuchs mal mit Gottvertrauen und evtl. Beten nicht spezifisch sondern, wenn du die LIEBE wirklich erfahren willst, dass ihr euch finden werdet egal was kommt. Diese Gewissheit verspricht Erfolg und erleichtert den Umgang mit den Ängsten Schmerzen Sorgen etc.

Mach dir keine Sorgen sondern Wisse und Glaube, dass die Richtige kommen wird. Hab geduld und : Versteif dich auf keinen Fall auf eine Frau...die Richtige ist vermutlich eh eine Andere.

Horoskope sind kein Indikator obw as klappt oder nicht oder ob was kommt oder nicht. Sie sind wie Wetterberichte dazu da wahrscheinliche Entwicklungen zu erkennen und darauf reagieren zu können. Sei es Geburts, Partner, Tages, oder Berufshoroskop es geht darum die Stärken und Probleme zu erkennen, die Stärken nutzen die Schwächen umgehen oder daran arbeiten. Generell sind Beziehungen erfüllender und intensiver wenn man daran arbeiten muss und eben nicht alle sperfekt ist - solche sind meist oberflächlich und da man zusammen nicht viel durchlebt gehen sie auch nicht sonderlich in die Tiefe.

Problembeziehungen können sehr leidenschaftlich sein wenn man es schafft, die Energie des Konfliktpotentiales umzuleiten auf schönere Dinge. ist schwer aber wenns gelingt ist das viel wert

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehungen
BeitragVerfasst: 8. Feb 2012, 20:45 
Jetzt hab ich mal ne frage. Ich hab ja gesagt ich melde mich nicht mehr bei ihr. Aber ich würde gern das Mißverständnis aufklären und ihr sagen das es mir dabei nur darum ging das die freundschaft weiter besteht und das ich gestern einfach angst hatte das die Freundschaft auch verlohren geht. Was soll ich machen mich melden oder ihr zeit geben ?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker