Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 18:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 20  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 16. Apr 2011, 17:12 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Rezept zum leichter merken gibts nicht wirklich in der Theorie - wenn du dann später damit zu arbeiten beginnst hast du den dreh recht schnell raus weil du "spürst" was wie geladen ist. Das klingt in der Theorie schwerer als es ist.

Ein Ofen - weil das so recht schwer z beschreiben ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Athanor

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 16. Apr 2011, 17:29 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Vielen Dank.

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 17. Apr 2011, 22:38 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Auf S. 20 wird das Tarot angesprochen und der Magier in seiner ganzen Bedeutung erklährt.
Doch schon im Tarot meiner Großmutter begann die Gr. Arkana mit dem Narren-0.
Für mich die Geburt- die Wehen, das Blut, das Fruchtwasser.
Warum wird hier mit dem Magier angefangen?

Das Bewohnen von Lebewesen in der Astralebene:
Zitat: Vor allem sind es die von der irdischen Welt abgeschiedenen Menschen,
die sich je nach dem Grade ihrer geistigen Reife in dem entsprechenden Dichtigkeitsgrad aufhalten, was nach den verschiedenen Religionen als Himmel oder Hölle bezeichnet wird, für den Eingeweihten jedoch nur symbolisch aufzufassen ist. Zit.En.
Wie stellt ihr euch die Astralebene vor?
Was heist- von der Welt abgeschieden? Eine intellektuelle geistige Trennung?

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 17. Apr 2011, 22:57 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 468
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
wenn ich das richtig verstehe meint er damit die Verstorbenen.

Die Astrale Welt vorstellen...nun sie sieht bei jedem anders aus, sie hat keine Zeit keinen Raum, nicht so wie wir es kennen, deshalb hat sie auch keine feste Form. Gas hat ja auch keine feste Form, wenn es warm ist, also "Feinstofflich" Ist jetzt das beste Beispiel das mit einfällt von den bekannten Materialien, die Astrale Welt ist noch viel feiner, wie alle Stoffe auf der materiellen Ebene.


beim tarot kenne ich mich gar nicht aus, da gibt es aber bestimmt eine Menge anderer Leute die dir helfen können.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 00:14 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Zitat:
die sich je nach dem Grade ihrer geistigen Reife in dem entsprechenden Dichtigkeitsgrad aufhalten, was nach den verschiedenen Religionen als Himmel oder Hölle bezeichnet wird,


Wo steckt dann meine Gr. Mutter, mit der ich, (subjektiv gesehen) real reden kann?

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 07:09 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 468
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Was meinst du mit real Reden?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 08:18 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
Emla, die grosse Mutter findest du objektiv in der Natur und subjektiv
in deinem Unterbewusstsein.

Als empfangender Kelch und passiv, wäre sie bildlich gesehen in der Hölle. In
der Unterwelt regiert Hel, sie ist die schwarze Isis. Ihr anderer Aspekt, die
weisse Isis. lebt in Vanaheim und schüttet dort ihr Füllhorn aus.


So ist mein Erkenntnisstand im Augenblick.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 09:35 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Also im Alltag, wenn ich alleine bin, höre ich sie wenn ich etwas tue, das gedankenlos falsch ist oder ich stelle im Kopf eine Frage und bekomme eine Antwort. Nicht immer aber oft.

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 13:42 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Warum wird hier mit dem Magier angefangen?

Weil der Magier die erste Karte ist mit der man sich bewusst befassen kann. Sie stellt den Menschen dar der schon ein Strück des Weges voran kam und nach höheren Zielen strebt, der lernen will die Elemente zu beherrschen etc. Die Entwicklungsstufe des Narren ist der einfache Alltagsmensch der sich seiner geistigen kräfte und Herkunft nicht bewusst ist und eifnach so durchs Leben torkelt und eben ein ganz normales Leben lebt ohne je nach höheren zu Streben, der sich von seinen Ängsten und Wünschen treiben lässt, der von nichts höherem Wissen will.

Beid er 0, dem Narren, sind alle Menschen die sich nicht bewusst mit einem höheren Weg beschäftigen und auch viele die auf Pseudoesoterische Veriene reinfallen und auf der New Age Welle surfen. Das sind die Narren, die werden noch ganz von den Schicksalsmächten dominiert, da kann man keinen Lehrgang ansetzen die müssen erst noch so weit reifen, dass sie bewusst mehr lernen wollen, nach höherem Streben. Die müssen noch die Schule des normalen lebens besuchen bis sie sich nach mehr Sehnen und auch glauben können.

Der Magier ist die erste Karte wo der Mensch, der schon nach Höherem strebt, ansetzen kannd en Weg bewusst zu gehen, bewusst zu lernen, sich selbst schulen kann. Darum beginnt Bardon mit der 1. Denn ein Buch über die 0 wäre für niemanden eine Hilfe nur eine demotivierende Sammlung von Worten die nunmal auf die meisten Menschen zutreffen.

Mit abgescheieden meint er die Toten.

Die Astralebene nach bardon bezieht sich NUR auf die Erdgürtelzone da nur diese Sphäre über einen astralen Raum verfügt während späötere Sphären rein Mentaler Natur sind. In de rastralen Ebene gibt es sehr wohl noch einen Raum aber der spielt eine etwas andere Rolle als wir ihn kennen. Zeitlos ist sie aber schon. Die Mentalebene ist dann witklich Raum und Zeitlos.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 18. Apr 2011, 23:09 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 519
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Das kann ich so verstehen denn in meinem Deck steht der Narr für: zu wenig Informationen bis hin zur Naivität.
Aber es hätte ja sein können dass auch schon der Mensch als Embrio einer Vorbestimmung unterliegt.

_________________
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwieder nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 09:34 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 79
Wohnort: heute hier morgen dort
Geschlecht: männlich
Shadow hat geschrieben:

Die Astrale Welt vorstellen...nun sie sieht bei jedem anders aus, sie hat keine Zeit keinen Raum, nicht so wie wir es kennen, deshalb hat sie auch keine feste Form....


ist es nicht so, dass in der astralwelt nur die zeit keine bedeutung hat und man sich zwar ohne zeitverzug an jeden ort begeben kann, aber nicht an zwei orten gleichzeitig sein kann, also der raum noch existiert? aber wäre es dann frei von raum oder frei von der zeit?

ich glaube nur die mentalen ebenen sind frei von raum und zeit.

_________________
ich bitte um entschuldigung für eventuelle rechtschreib- formatierungs- grammatik- und natürlich inhaltliche fehler!
und ich find einfach die umschalttaste nicht:)

vayas con dios


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 10:42 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 468
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Können wir in der Astralen Ebene nur an einem Ort sein? Sind wir dort gebunden?


In unserm GLaubensmusstern sind wir sehr tief verstrickt. Zeit und Raum existieren für uns weil wir es aus der Materiellen Ebene nicht anders kennen, das sitzt so tief, das es schwer fällt es einfach mal so auszuschalten. Zumal inser Verstand überfordert wäre mit zwei Orten gleichzeitig. Stell dich mal an zwei orten zur selbsnt Zeit vor, das ist verdammt schwer, da voll bewusst dabei zu bleiben in beiden orten. Da liegt unsere eigene Grenze, nicht die der Astralen Ebene. Viele Astrale Wesen sind an vielen Orten zeitgleich, bei vielen Menschen zeitgleich.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 10:48 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Ich stimme Cloud und Bardon zu - nur die mentale Ebene ist raum und zeit los. In der astralen Ebene existieren Wesen als Formen - das allein bedingt schon dass es einen Raum gibt in dem sie sich zeigen können - also ihren Innenraum (3D Form) und einen Umraum von dem sie sich abheben.
In der astralen Ebene sindd ei Grenzen oft fliessend aber du kannst keine Spähre betreten derenS chwingung du nicht standhältst. Es ist wie mit 6 Flüssigkeiten verschiedener Dichte in einem Glas - die leichteste schwimmt oben, dann dr reihe nach immer schwerere bis ganz unten. Der Raum ist da - sonst gäbs ja auch keine Trennung zwischen den planetarischen Sphären.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 11:59 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 79
Wohnort: heute hier morgen dort
Geschlecht: männlich
Shadow hat geschrieben:
Viele Astrale Wesen sind an vielen Orten zeitgleich, bei vielen Menschen zeitgleich.


ich stelle mir das so vor, die astralebene ist ja die der gefühle und die astralwesen stehen demnach oft für ein gefühl oder einen aspekt selbigen. wenn also mehrere menschen zur selben zeit das gleiche gefühl verspüren sind sie alle in der selben schwingung mit der astralen wesenheit, wodurch es vielleicht auch möglich ist, dass dieses astralwesen weiträumiger wirkt?!?

aber meines wissens nach ist es nur dem mentalkörper möglich sich unendlich auszudehnen und somit an vielen oder alles orten gleichzeitig zu sein.

ich stimme dir zu, sich zwei orte gleichzeitig vorzustellen und die konzentration zu wahren ist sehr schwierig aber bestimmt nicht unmöglich. übung macht den meister!^^

_________________
ich bitte um entschuldigung für eventuelle rechtschreib- formatierungs- grammatik- und natürlich inhaltliche fehler!
und ich find einfach die umschalttaste nicht:)

vayas con dios


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 19. Apr 2011, 19:29 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
Was macht der Mensch denn auf der Astralebene?

Welche Wesen trifft er dort?

Gibt es Erkenntnisse nach denen er sucht?

Wie sind die Erfahrungen, was bringen sie für das tägliche Leben?

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker