Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 18:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 279 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 25. Mai 2013, 14:16 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 97
Geschlecht: männlich
Das ist normal. Dropbox hat eine gewisse Grenze von Traffic. Wenn dann soviele was von Dropbox runterladen, und die Trafficgrenze wird überschritten, so wird das Konto temporär gesperrt.

Hans, du solltest das Hörbuch auf einen Filehoster Dienst hochladen, wie Mediafire.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 25. Mai 2013, 21:58 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
So hier noch mal ein link http://www.hermetik.org/books/Franz%20Bardon%20-%20Der%20Weg%20zum%20wahren%20Adepten.mp3 auf meinem webserver. das mit musik passt leider nicht mehr drauf auf den server zwecks speicherplatz. wenn ihr möchtet einfach musik dazu einschalten. Ich habe das auch mit herrn rüggeberg besprochen und er erlaubt das das hörbuch verfügbar ist.


Zuletzt geändert von Hans-Joerg am 25. Mai 2013, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 25. Mai 2013, 22:01 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
Wenn ihr gerne ein anderes Buch als Hörbuch haben wollt und ein pdf davon habt kann ich euch das machen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 16:01 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
Die meist benutzten Wörter in Bardons Büchern.

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 17:44 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 22:14 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
http://www.hermetik.org/audio/Stufe_1.mp3


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 29. Nov 2013, 22:10 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 11.2013
Beiträge: 81
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, ich hätte eine Frage zum Visualisieren mit geschlossenen Augen. Wie genau funktioniert dies bei euch?
Versucht ihr hinter geschlossenen Augen das Objekt zu sehen, oder versucht ihr euch daran zu erinnern, wie es ausgesehen hat ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 30. Nov 2013, 10:20 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Es geht darum sie zu sehen, wobei die Erinnerung da immer mitspielt. Die kann man ja nicht ausschalten. Zumal wenn man diese nicht nurtzten würde kämen irgendwelche Gedanken auf die man sehen würde und nicht das was jetzt Übung ist.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 3. Mai 2014, 08:36 
Offline
Wissender
Wissender

Registriert: 05.2014
Beiträge: 32
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ich habe den Weg zum wahren Adepten gemacht.

3 Jahre lang habe ich morgens und abends je 1 Stunde geübt, neben der Ausbildung.

Die Meditationen haben mir Kraft gegeben für den Alltag.

Gerade die Gedankenleere bringt Kraft.

Die Übungen zu Hellsicht, Hellhören und Hellfühlen wecken eure geistigen Gaben, das heißt diese waren bei Bardon in diesem Buch beschriebene Gaben.

Bei mir ist das was anderes ich habe eine Gabe mit der geistigen Welt in Kontakt zu kommen. Das heißt ich höre per Gedankenstimme Geister.

Nur war das am Anfang für mich nicht zu kontrollieren und die Geister haben mich geäfft. Sowie Bardon das beschreibt. Deshalb hatte ich auch einen Klinik Aufenthalt wegen paranoider Schizophrenie.

Heute mit den Tabletten kann ich meine Form des geistigen Hörens sehr gut kontrollieren und die Geister kommen nicht ungefragt in mein Bewußtsein.

Auch habe ich den Kontakt mit meinem persönlichen Gott hergestellt. Somit habe ich das Buch durch gearbeitet.

Was ich jetzt mache ist Gedankenleere morgens und Abends um Kraft für den Tag zu haben außerdem mache ich das christliche Herzgebet.

Ich unterhalte mich dann halt mit der geistigen Welt und trinke auch mal ein Bier mit denen. Macht Spaß.

Also der Weg zum wahren Adepten lohnt sich. Es ist der direkte Weg, bei dem man aber auch Verluste auf sich nehmen müsste.

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 07:38 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 11.2013
Beiträge: 81
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab bis jetzt gute Erfahrungen mit dem bewussten Atmen/Essen/Trinken gemacht. Bis jetzt hab ich allerdings nur positv formulierte Wünsche benutzt, die sich auch relativ schnell realisierten. Wie siehts mit negativ formulierten aus? Ich denke mich zu erinnern, dass Bardon bei Wünschen und auch Frater V.D. bei den Sigillen vor Negativformulierungen warnen. Aber wenn ich jetzt z.B. häufig niese aufgrund einer Allergie und dies gern umändern möchte, welche Formulierung wähle ich dann? Mir fällt nur "Keine Allergie mehr" bzw. "Kein Niesen mehr" ein, da "Gesund" zu allgemein formuliert ist, um Änderungen feststellen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 07:55 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Das selbe wie beim Rauchen, "Rauchfrei", "Allergiefrei" usw.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 08:39 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 11.2013
Beiträge: 81
Geschlecht: nicht angegeben
Danke dir! Also sollte man Negativ-Formulierungen in jeglicher Hinsicht vermeiden ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 09:01 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 323
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Danke dir! Also sollte man Negativ-Formulierungen in jeglicher Hinsicht vermeiden ?


Kann man, ob man es muss, da gibt es mittlerweile gegenteilige Meinungen.
Um sicher zu gehen oder wenn es zu sehr an dir "nagt" wenn du es negativ formulierst, dann formuliere es grundsätzlich positiv.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 11:48 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 07.2014
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
cleardreamer hat geschrieben:
Ich hab bis jetzt gute Erfahrungen mit dem bewussten Atmen/Essen/Trinken gemacht. Bis jetzt hab ich allerdings nur positv formulierte Wünsche benutzt, die sich auch relativ schnell realisierten. Wie siehts mit negativ formulierten aus? Ich denke mich zu erinnern, dass Bardon bei Wünschen und auch Frater V.D. bei den Sigillen vor Negativformulierungen warnen. Aber wenn ich jetzt z.B. häufig niese aufgrund einer Allergie und dies gern umändern möchte, welche Formulierung wähle ich dann? Mir fällt nur "Keine Allergie mehr" bzw. "Kein Niesen mehr" ein, da "Gesund" zu allgemein formuliert ist, um Änderungen feststellen zu können.


Alternativ zu den Guten, schon gemachten Vorschlägen, als einfacher Vorschlag:
"Ich bin vollkommen gesund und fühle mich wohl"

Um es von einer anderen Seite aus zu betrachten, nämlich diejenige das die Allergie im Grunde eine stark überzogene Abwehrreaktion, ja ein Krieg gegenüber einem im Grunde harmlosen Agens(den Pollen z.b.) darstellt, könnte man auch so psychologisch tiefgründiger formulieren:
"Alles was auf mich zukommt ist GUT und dient, dank der Gnade der göttlichen Vorsehung, meinem höchsten Wohle"

Letztere Affirmation ist zwar länger und viel komplexer hat aber auch viele vielschichtige Vorteile,die bis in unser tägliches - allergieunabhängiges - Leben hineinreichen....

Egal welche Affirmation man benutzt, in ihrer Effektivität kann sie noch gesteigert werden, indem man sie mit einer Klopfpunktmassage( von den Akupunkturpunkten abgeleitet, die man bei allergien einsetzt) ritualisierend verbindet.

So muss leider weiterarbeiten...
Falls Interesse an der Klopftechnik besteht, kann ich mal auf die suche nach Links machen...

LG
Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weg zum wahren Adepten
BeitragVerfasst: 22. Jul 2014, 12:13 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Holger, ich mag jetzt nicht kleinlich sein, aber hebelt der Satz nicht das Immunsystem aus? :"Alles was auf mich zukommt ist GUT und dient, dank der Gnade der göttlichen Vorsehung, meinem höchsten Wohle"

Auch ein überreagierendes Immunsystem wird ja noch benötigt im normalen Maße. Wäre es dann nicht eher besser zu schauen wieso das System so überreagiert?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 279 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker