Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 19. Aug 2010, 14:35 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Hier könnt ihr euch über Alchemistische Rezepte austauschen und Fragen stellen zu den Rezepten.


Joy:

Trank der Begeisterung... beflügelt die Sinne

Je eine Handvoll frische Blüten von: Gänseblümchen, Huflattich,
Immergrün, Vergissmeinnicht in einen Topf geben und wahlweise
mit 0,7ltr. Weisswein oder Honigmet übergiessen, auf kleiner Flamme
erhitzen, kurz aufköcheln, vom Herd abnehmen und erkalten lassen.
Zum Schluss durch ein Küchentuch abfiltern und in die Weinflasche zurück-
füllen. Kühl aufbewaret hält sich der Zaubertrank etwar zwei Wochen lang.

Huflattich ... Sonne für die Lunge
Immergrün... Blume der Inspiration
Vergissmeinnicht .... die blume der Inspiration
Schlüsselblume schliesst den Geist für das Licht auf
Gänseblümchen..... die Lichtkünderin

Majdejsky/Rippe


Istariotep:

Vielen Dank =) das werd ich ausprobieren

SophiaTara:

Ich habe noch jede Menge getrocknete Stiefmütterchenblumen hier. Außer einen Tee zu kochen, was kann ich noch damit machen? Vielleicht auch in Verbindung anderer Kräuter.

Danke
Sophia


Istariotep:

Universalkondensator:

Diess Gebräu kann jede Schingung in sich aufnehmen und verstärken ist daher ideal zur Wunschimprägnierung geeignet - als perfekt für magische Tränke aller Art. Die Flüssigkeit selbst ist wirkungslos. Entsprechend mit einer konzentriertenm Wunschvorstellung geladen entfaltet diese aber ihre Wirkung:

Zu gleichen Teilen: Angelikawurzel, Salbeiblätter, Lindenblüten, Gurkenschalen, Kürbiskerne, Akazienblüten oder blätter, Kamillenblüten, Lilienblüten oder Blätter oder Wurzel, Zimtblüten oder Rinde, Brennesselblätter, Pfefferminzblätter, Pappelbblätter, Veilchenblüten oder Blätter, Stiefmütterchen, Weidenblätter oder Rinde, Tabak.

Gut auskochen, filtern. Dann etwa 10 Tropfen Goldtintkur D3 hinein (bei D6 muss man halt mehr nehmen^^)

Zwecks konservierung genau so viel Alkohol (90%) rein wie Flüssigkeit vorhanden ist.


Jade:

Ehrlich gesagt, ich weiß auch nur, dass man Tee daraus kochen kann: Zitat:
Stiefmütterchenblütentee wirkt blutreinigend

An Feldrändern und auf Wiesen wächst eine niedliche Verwandte des Veilchens: Viola tricolor, das dreifache Veilchen. Gelb, blau und weiß sind die Blümchen gefärbt. Anmutig wie ihre Gestalt sind auch die vielen Namen, die der Volksmund für sie erfand: "Muttergottesschuh", "Jahresblümchen", "Stiefkindele".

Während die zarten kleinen Feldstiefmütterchen voller Kräfte sind, haben die prachtvollen, großblumigen Gartenstiefmütterchen keinerlei wertvolles Innenleben. Sie haben einzig und allein den Zweck, Freude zu bereiten und die Gartenbeete mit ihren samit-bunten Gesichtern zu schmücken.
Ab und zu eine Tasse Tee von blühenden Ackerstiefmütterchen wirkt mild abführend und blutreinigend. Er schmeckt etwas bitter, daher am besten mit einem Teelöffel Honig süßen.

Aus dem Buch
"Nimm Rosen zum Dessert"
von Marie Luise Kreuter



Ob man die Stiefmütterchen eventuell auch für eine Räucherung verwenden kann? Sonst fällt mir nichts mehr ein.


SophiaTara:

Danke für die Tipps.

@Istariotep: ne Menge Zutaten, mal schauen was ich davon so alles da hab, hört sich aber gut an. *ausprobierenwerd*

@Jade: an räuchern hab ich auch schon mal gedacht, vielleicht probiere ich es mal??? Hatte Stiefmütterchentee mal bei einem Hautekzem getrunken mit gutem Resultat.


Jade:

Istariotep, danke für das Rezept von dem Universalkondensator! Klingt ja toll!

Muss ich unbedingt auch ausprobieren.

Joy, auch der Trank der Begeisterung begeistert mich!

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 19. Aug 2010, 14:36 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
@SophiaTara deine Anfrage habe ich eben erst gelesen. Alchemistisch kenn ich mich wenig aus, aber ich verwende immer Stiefmütterchentee für Umschläge auf Davids Neurodermitisausschläge, das hilft sehr gut. So gut das er freiwillig ankommt und mich bittet die Umschläge zu machen. :mrgreen:

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 20. Aug 2010, 23:18 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Elaubnis erteilt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 21. Aug 2010, 08:21 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9085
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Danke dafür =)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 21. Aug 2010, 14:36 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Ich besitze auch ein Buch, in dem steht, wie man Öle herstellt. Mir fehlt aber dafür eineiges an Werkzeug. So zum destillieren und so was....

Und es ist auch recht kompliziert. Fänd ich interessant wenn hier jemand mehr darüber berichten könnte, der es mal ausprobiert hat.

Und das mit dem Gold gewinnen oder veredeln, das wüsst ich dann gerne genauer ;)

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 21. Aug 2010, 19:04 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Danke für die Alchemie-Bücher, die interessieren mich auch! Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 21. Aug 2010, 20:00 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Oh danke! Da habe ich ja jetzt was zu stöbern..... :D

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 23. Aug 2010, 21:37 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Puh, echt beeindruckt bin. Toll, was du für Links kennst. Hab im Tagesverlauf immer mal wieder reingeschaut in die beiden Links. Echt toll was man da stöbern kann....da vergess ich noch den Haushalt hier... ;)

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 23. Aug 2010, 22:49 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Super, ich freue mich immer in die Sachen reinzuschauen oder eben auch zu stöbern...

Das Herumexperimentieren bei dir klingt ja spannend :D

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 24. Aug 2010, 11:31 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Hast du denn feuerfeste Handschuhe und sowas alles?? Machst du sowas regelmäßig?

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 24. Aug 2010, 13:02 
Gar nicht mal schlecht. Da sieht man wieder wie verschiedene Dinge ineinander greifen. Ich hab mir grad mal die Basis für den Universalkondensator durchgelesen und bis auf wenige Zutaten kann euch ein Aufguss davon sogar einige Tage vor Entkräftung schützen wenn man in freier Wildbahn in eine Notlage kommt. Aus rein biologischer Sicht allein schon eine Energiebombe und sogar je nach Zusammensetzung ein gutes Schmerzmittel an das man sich aber schnell gewöhnt und nicht auf dauer effektiv ist.

Zu dem Schmelztiegel im Eigenbau. Die Konstruktion ist sehr gut aber ich würde den alten Blumentopf durch einen Neuen ersetzen, da die mit zunehmenden Alter recht unberechenbar werden können. Wenn die schon eine Zeit auf dem Buckel haben können die schon durch Druckschwankungen bei einem schweren Gewitter platzen. Ich würde einfach einen Neuen nehmen und mehrmals im Backofen auf höchste Stufe erhitzen. Ansonsten ist die Idee echt gut. Die Handschuhe und die Schutzbrille müsste man eigentlich im Baumarkt in der Abteilung für Schweisserbedarf bekommen glaub ich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 25. Aug 2010, 08:14 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Hier lernt man ja noch spannende Sachen... :D

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 25. Aug 2010, 21:08 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Puh, das ist ja viel zum lesen. Ein paar Sachen hab ich reingeschaut. Toll, dass du dir die Mühe machst und soviel raussuchst!!!

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 26. Aug 2010, 19:31 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
Hallo Helios,

Interessierst du dich ernsthaft für Alchemie und möchtest du gern vielleicht
im Kräuterbereich ein paar praktische Arbeiten machen, die jeder ohne Probleme
nacharbeiten kann?

Zu Anfang wollte ich hier auch mal die Alchemy Guild vorstellen, doch war mir nicht
klar, ob Interesse besteht.

Herzliche Grüsse ... Joy

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alchemistische Rezepte
BeitragVerfasst: 26. Aug 2010, 19:36 
Offline
Eingeweihter
Eingeweihter
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1087
Geschlecht: männlich
Joy hat geschrieben:
Zu Anfang wollte ich hier auch mal die Alchemy Guild vorstellen, doch war mir nicht
klar, ob Interesse besteht.
Joy


Auf jeden Fall reinstellen. Ich kenn mich in der Alchemie zwar nicht aus, außer das was ich aus "Der Alchimist" von Paulo Coelho kenne, aber Interesse besteht auf jeden Fall. Wenn du hier etwas für Anfänger hast ist das doch prima.

_________________
Und er sprach mit großer Stimme:
Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre; denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen!
Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserquellen!
(Offenbarung 14,7)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker