Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Theorien über Indianer
BeitragVerfasst: 1. Sep 2012, 17:13 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9077
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Mir sind da ein paar Dinge aufgefallen...

Wir Wissen, dass die Wikinger ca. um 1000 nach Chr. Amerika entdeckt haben und nicht nur in Grönland sondern auch in Neufundland und wie Entdeckungen zeigen sogar in New York gesiedelt haben.
Ich frage mich nun ob die Wikinger da nicht einige Einflüsse auf die Indianer hatten.

Der Tomahawk hat zum bsp. eine Form und Verwendung welche sehr nah an den Wurfäxten der Wikinger dranliegt für welche Äxte generell Gegenstände für nahezu alles waren.
Auch die Lederarbeiten der Indianer sehen, zumindest was Muster und Verziehrungen angeht, denen der Wikinger ähnlich, wie auch die Schnitzereien obwohl in Beidem die Kunstfertigkeit der Wikinger unerreicht bleibt.

Spekulieren kann man auch ob die Indianer die Eisenbearbeitung von den Wikingern gelernt haben. jedenfalls gibts keine Eisenwerkzeuge der Indianer vor Einzug der Wikinger aber einige nachher. Ebenso wurden bei indianische Grabstätten vereinzelt Messer der Wikinger gefunden.

Umgekehrt ist wohlbekannt, dass die Wikinger Waren der Innuit importiert haben - Seile aus Robbenleder waren ebenso gefragt wie Eisbärfell und Walrosshauer (Elfenbein)

Ob das stimmt? Und ob es weitere Einflüsse gab?
Ich weiss nicht ob es erst durch die Wikinger kam aber die Kulturen haben noch einige andere Gemeinsamkeiten. Etwa Gleichberechtigung und die Rollenverteilung zwischen den Geschlechtern, generell der Wert der Frau.
Auch die Rolle eines "Häuptlings" mit demokratischen Zügen bei Versammlungen sind ähnlich obwohl die Wikinger auch Adel kannten - aber eben auch viel grössere Gemeinschaften.
Beide Kulturen waren kriegerisch und für Tapferkeit berühmt was sich bei den Wikingern aus der Religion ableiten lässt. Bei den Indianern weiss ichs nicht.
Evtl. sind auch in der Religion Überschneidungen vorhanden. Sollt man aber nicht übertreiben, da Naturreligionen generell Ähnlichkeiten aufweisen (müssen)

Das gilt natürlich für indianer Nordamerikas. In Südamerika hatten wir ja richtige Hochkulturen die eher den Ägyptern und Babylon ähneln. Wobei es theoretisch auch sein könnte, dass die Ägypter mal in Südamerika waren. Jedenfalls gibt es da nicht nur in Architektur einige Überschneidungen sondern auch im Schiffbau 8der Hochseetauglich war) und Kunst - Südafrikaner haben negroide Menschen als Statuen dargestellt die aber ausserhalb Afrikas nirgends vorkommen - da fragt man sich woher die Südamerikaner Schwarze kannten

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker