Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2018, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 4. Nov 2010, 16:33 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Frag den Baum



Keine Angst, das ist keine neue Spielidee von Stefan Raab. :mrgreen:

Aber es könnte sehr aufschlußreich sein, in diesen Tagen dem eigenen Lieblingsbaum einen Besuch abzustatten und zu fragen, was er über das Jahr 2011 zu erzählen weis. ;)


:hi

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 4. Nov 2010, 17:38 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Auch Noah baute eine Arche auf dem Land und die meisten hielten ihn für verrückt.
Doch als der Himmel sich öffnete und die Welt in den Fluten versank, war ihr letzter Gedanke: "Der einzig Vernünftige unter allen war Noah" :)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 00:01 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1599
Geschlecht: weiblich
Heute war mein Baum ... die Trauerweide

mit ihr gedachte ich der Toten.. der Traurigkeit, die manchmal unser Sein
betritt, der, die von uns gegangen sind, denen, die wir liebten und die wir
verlassen mussten, obwohl unser Herz dabei brach, und schmerzte.

Euch allen ... egal wie kurz oder wie lang die Zeit war, die wir gemeinsam
verbrachten, wird immer ein Platz in meinem Herzen gehören.

Jeder von euch ist wertvoll und ich danke für die Begegnung :flowers

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 01:28 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 268
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Mein Baum ist die Lärche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 04:03 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Joy hat geschrieben:
Euch allen ... egal wie kurz oder wie lang die Zeit war, die wir gemeinsam
verbrachten, wird immer ein Platz in meinem Herzen gehören.

Jeder von euch ist wertvoll und ich danke für die Begegnung :flowers


Danke Joy, das ist schön. Auch du wirst immer in meinem Herzen sein. /heart



Ich bin ein Nußbaum im Bäume-Horoskop, aber ich liebe die Lindenbäume im Wald und die Kirschenbäume im Garten.
Ich muss sie erst fragen ob sie mir was über das nächste Jahr verraten wollen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 07:49 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Der Hintergrund ist, das die Jahre 2011 und 2012, aus spiritueller Sicht, ganz besondere Jahre sein werden, da 2012 ein neues Zeitalter der Menschheit beginnt (so wird das Ende des Majakalenders in gechannelten Botschaften eines Matradon-Mediums erklärt). Dieser Prozeß begann 2010 als Vorbereitung.
Es wird erwartet, das 2011 die Energien auf der Erde ungewöhnlich stark ansteigen werden.
Wer vorbereitet ist und "auf der Wellle surft", für den werden es 2 wundervolle Jahre, wie es sie seit Jahrhunderten nicht mehr gab.
Wer unvorbereitet ist, der wird mit diesem Energieanstieg zu kämpfen haben.
Laut diesem Medium haben die Bäume, als Teil der mystischen Schulen der Natur, die Menschen dazu eingeladen, von ihnen Informationen zu 2011 zu erbeten. :)
Als ich die Information erhielt, leuchteten die Bäume in dem kleinen Park vor dem Wohnhaus in einem ganz besonderen Licht für einen Moment auf.

Wer noch nie in der Natur meditiert hat, für den ist jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu probieren.
Die Gewinnung von Informationen zu 2011 sollen auch erhältlich sein an großen Seen, Flüssen, Bergen und Kraftorten.

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 07:51 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Joy hat geschrieben:
Heute war mein Baum ... die Trauerweide

mit ihr gedachte ich der Toten.. der Traurigkeit, die manchmal unser Sein
betritt, der, die von uns gegangen sind, denen, die wir liebten und die wir
verlassen mussten, obwohl unser Herz dabei brach, und schmerzte.

Euch allen ... egal wie kurz oder wie lang die Zeit war, die wir gemeinsam
verbrachten, wird immer ein Platz in meinem Herzen gehören.

Jeder von euch ist wertvoll und ich danke für die Begegnung :flowers


Danke liebe Joy /heart

Du wirst auch unvergessen bleiben, wie die anderen auch :)

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 09:13 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Danke Joy auch du bleibst unvergessen, haben wir doch ein längeres Stück des Pfades zusammen beschritten und ich von dir wertvolles gelernt.

/heart

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 5. Nov 2010, 16:40 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Vielen Dank für das Thema und für die Antworten von euch /heart

Ich kam leider noch nicht in die Natur um einen Baum zu fragen. Weil es bei uns momentan recht ungemütlich Stürmig ist und ich den ganzen Tag mit den Kindern alleine bin. Auch muss man erst ein gutes Stück gehen, bevor man mal einen halbwegs gesunden Baum findet. In der Stadt selbst geh ich meist hin und schenken den Bäumen Energie um freier Atmen zu können (sofern ich genug Zeit habe und daran denke :oops:), aber gegen den Dreck der Autos und Menschen, ist das nur sehr wenig im vergleich. Diese Bäume möchte ich nicht noch mit meinen Fragen stören.

Haben sie schon genug zu kämpfen. Auch wenn es keine Großstadt ist, haben die meisten schon ihre schützende Rinde verloren und in ihrer Energie sieht man den Kampf deutlich.

Aber ich denke das ich am Wochenende Zeit finden werde, mal ohne Kinder loszutapsen um mich mit einem Baum zu Unterhalten. Was es für ein Baum sein wird, weiß ich noch nicht. Das wird mein Gefühl mir zeigen. :)

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 17. Nov 2010, 14:27 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ich habe heute Kontakt zu einer der Ahornbäume meiner Kindheit aufgenommen...wie lang ist es her, das ich um sie herrum gespielt habe, damals hatten sie noch eine gesunde Rinde, heute sind sie nackt. Aber dennoch so stark dabei.

Sie haben keine Rinde mehr, Schüler haben sie verschandelt und verletzt, indem sie in die nackte oberfläche Namen und Zeichen eingeritzt haben. aber die Bäume strahlen dennoch so viel Liebe aus und Stärke und Kraft. Ihre Blätter sind immer noch so groß und kräftig wie damals.

Ich habe sie nicht befragt, weil ich sie nicht zu sehr belasten wollte. Habe ihnen lieber etas licht geschickt. Aber es war eine tolle verbindung.

:blume

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 17. Nov 2010, 18:23 
Silvia hat geschrieben:
Ich habe heute Kontakt zu einer der Ahornbäume meiner Kindheit aufgenommen...wie lang ist es her, das ich um sie herrum gespielt habe, damals hatten sie noch eine gesunde Rinde, heute sind sie nackt. Aber dennoch so stark dabei.

Sie haben keine Rinde mehr, Schüler haben sie verschandelt und verletzt, indem sie in die nackte oberfläche Namen und Zeichen eingeritzt haben. aber die Bäume strahlen dennoch so viel Liebe aus und Stärke und Kraft. Ihre Blätter sind immer noch so groß und kräftig wie damals.

Ich habe sie nicht befragt, weil ich sie nicht zu sehr belasten wollte. Habe ihnen lieber etas licht geschickt. Aber es war eine tolle verbindung.

:blume


Mach dir da nicht so unbedingt Sorgen drum. Je nach Ahornart kann das auch täuschen. Die bilden so eine schuppenartige Rinde und manchmal ist die frische Rinde nicht als solche zu erkennen. Wenn du wissen willst obs ihnen gut geht musst du mal schauen ob am unteren Stamm irgendwelche Flechten oder Moose findest. Für gewöhnlich ist ein Ahorn ein extrem zäher Baum der erstaunlich vieles einstecken kann. Vielleicht gönnen die sich einfach mal eine Auszeit.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frag den Baum
BeitragVerfasst: 17. Nov 2010, 21:05 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Das die Rinde Schuppig ist weiß ich aber die sind wirklich ganz nackt :)

Bild

Das Bild ist nicht von den Bäumen aber so in der Art schaut das aus. Nur das bei denen wirklich nix mehr da ist.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker