Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Feb 2018, 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Witziges Wissen
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 13:15 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9083
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Taufe ich das Thema jetzt mal, wie lustig ihr es findet sehen wir ^^ Es wird eine Sammlung von Wissen, das zum Schmunzeln anregen oder für "Aha" Erlebnisse sorgen soll. Ich fange an:

"vögeln" Der Ausdruck stammt aus dem Althochdeutschen fegeln (von fegen) und bezeichnete einen Vorgang beim Schwertschmieden bei dem das Schwert zum Abschrecken mehrfach in ein Ölfass mit Eisenspänen getaucht wurde und anschliessend mit Schleifstein bearbeitet um das Schwert zu polieren. Da der Vorgang ein schnelles "rein raus" vom Schwert ins Fass bedurfte wurde fegeln bald zum Ausdruck für Geschlechtsverkehr und über sprachliche Mutation zu vögeln - hat also nichts mit den gefiederten Tierchen zu tun

"wichsen" verhält sich ähnlich - Stiefel wurden früher eingefettet um Wasserabweisend zu werden und erforderte schnelles verreiben der Substanz auf dem Stiefel. Die spezielle Schmiere dafür hiess "Wichse" und die bezeichnenden Armbewegungen machten bald das "wichsen" zum Synonym für Selbstbefriedigung.

"ficken" aus dem germanischen "fricken" - jemanden schlagen. Wer gefrickt wurde, wurde vermöbelt. Da Sex in alter Zeit nicht gerade zimperlich zuging und durchaus mal heftiger wurde, wurde "fricken" zum Synonym für Vergewaltigung und übertrug sich bis heute als "ficken" für harten Sex.

Pappenheimer - der Elitetrupp von General Pappenheim aus dem 30 Jährigen Krieg - damals eine durchaus anerkennende Bezeichnung.

Gläser anstossen - ein Brauch aus pragmatischen Gründen - beim Anstossen sollte die Flüssigkeit in den Bechern in die Becher der Anderen überschwappen, also sich vermischen. Warum? Falls jemand das Getränk eines Anderen vergiftet haben sollte, und der dann nicht trank, wusste jeder was los ist. Kurzum der Brauch wurde eingeführt um das Vergiften von Getränken uninteressant zu machen.

Spiessbürger - ja wer ist denn spiessig? Ganz einfach - der "gute Bürger" der spätmittelalterlichen Stadt war nicht nur ein ehrlicher Handwerker oder Händler, gläubig und korrekt sondern auch Mitglied der Stadtmiliz und stellte im Kriegsfall den Pikenier - er bekam also einen Spieß für den Kriegsfall und daher kommt der Begriff Spießbürger.

"Arsch auf Grundeis" - Wer nervös ist und deswegen Durchfall bekommt, dem geht der Arsch auf Grundeis. Grund für die Bezeichnung ist, dass Grundeis am Boden eines Baches langsam taut und dabei unter Wasser knackende, also "grummelnde" und brummende Geräusche von sich gibt - ähnlich klingt das bekannte Brummen im Bauch wenn sich der Durchfall anbahnt.

Kamikaze: Kami (göttlich) Kaze (Wind) bezeichnet einen Taifun der Japan vor den Mongolen rettete weil er die gigantische (grösste Flotte der damaligen Welt) Flotte versenkte bevor die Mongolen japan erreichten und so Japan vor der Eroberung bewahrten. Der Taifun wurde "Kamikaze" getauft und die Flieger im 2. WK dachten sie würden, wie der Wind, die Schiffe der Amerikaner versenken und so Japans Niederlage verhindern

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Witziges Wissen
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 17:19 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Das wusste ich alles nicht. Das mit den Gläsern anstoßen ist ja interessant.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Witziges Wissen
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 21:59 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Jade hat geschrieben:
Das wusste ich alles nicht. Das mit den Gläsern anstoßen ist ja interessant.


Und genau das ist eigentlich ein Mythos. Denn mit Bechern angestossen wurde in allen Gesellschaftsschichten. Auch da wo Giftmorde kaum zu erwarten wären. Ein Getränk dass in Gesellschaft zu sch genommen wurde, dürfte auch höchst selten vergiftet worden sein. Zu umständlich, zu gefährlich.
Soweit ich weiss geht es beim anstossen darum durch den Ton böse Geister zu vertreiben...denn woher kommen sonst die bösebn nachwirkungen vom Alkohol wenn nicht durch böse Geister.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker