Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 08:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 11:38 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Jade hat geschrieben:
Wenn ich aber ein Fußleiden habe und nicht gut gehen kann, wir es auch mit dem Trainieren nicht funktionieren und ich weder Ballerina werden, noch irgendeinen Berg besteigen können.


Stimmt so wie der Kiwi keine flugfähigen Flügel hatte. Also hat er sich seinen Traum auf andere Weise erfüllt.

Jade hat geschrieben:
Oft sind Träume eine Art Realitätsflucht. Mein Mann träumt davon ein armer Fischer in der Südsee auf einer Insel zu sein. Würde er tatsächlich auf so eine Insel ziehen und dort leben, würde er nach einiger Zeit bemerken, wie hart dort das Überleben ist.


Das ist sicherlich richtig. Niemand kann sagen ob die Erfüllung eines Traums auf etwas positives mit sich bringt. Aber ein unerfüllter Traum ist quälender, als ein Traum der mehr versprochen hat als er halten konnte.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 12:28 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Drum zahlt es sich aus, sich erstmal zu Fragen, warum man den Traum eigentlich hat, etwa mit der Südseeinsel. Und dann den Traum betrachten ob man die Konsequenzen auch tragen will, etwa der Kampf ums überleben. Und dann schauen ob man nicht lieber einen Kompromiss eingeht, weil man für Ruhe und Gemütlichkeit nicht unbedingt verhungern möchte.

Ein super Beispiel ist der Traum vom grossen Abenteuer. Wieviele Menschen wollen etwa "Survival" machen wegen der Naturnähe, der Ruhe, der Freiheit, der schönen Aussicht, um was tolles erzählen zu können...aber wer ist denn bereit im Notfall Urin zu trinken, Tiere zu erlegen und auszuweiden, in den Busch zu kacken, sich ein paar Zehen abzufrieren und sich mit 40 Fieber in die Zivilisation kämpfen zu müssen? Wer hat überhaupt die nötigen Fähigkeiten allein in der Natur zu überleben? Fallen stellen, medizinische Selbstversorgung, Wasser finden, Wissen welche Pflanzen man essen kann und welche nicht, wie man Raubtieren aus dem Weg geht, wie man etwa in Kanada, einen Iglu zum Schutz baut oder wie man in der Wüste mit Wasser umgehen muss und so weiter.
Es gab genug "Abenteurer" die aus mangelnder Vorbereitung draufgegangen sind.

Oder der Traum vieler Reenacter, im Mittelalter zu leben. Wer will das denn WIRKLICH? Nicht idealisieren sondern wirklich in der Zeit leben müssen. Mit Tod durch Grippe, mit Nahrungsknappheit, mit Krieg, mit Seuchen, mit Monarchen die einen rumschubsen, ohne Bildung, ohne diverse Vorteile, ohne Rechte?
Welcher Wikingerfan wäre denn bereit sich wegen einer Beleidigung seines Bruders notfalls auf Leben und Tod zu duellieren?
Träumen schön und gut aber realistisch bleiben. Als Herzog im Österreich von Maria Theresia würd ich schon leben können, aber ich könnte nicht auf meine Bücher und das Internet als Bilduns und Unterhaltungsquelle verzichten.
Wikinger, so in Richtung Berserker...ja das hat auch was erhebendes auch mit odr eher wegen der ganzen Gefahren. Aber hätte ich die Wahl bliebe ich doch da wo ich jetzt bin, die "einsamer Wolf" Sache und die Kämpfe würden mich trotz dem recht sicheren Tod reizen und es wär auch heute ne Art abzutreten die mir gefiele, aber dann würd ich doch gern etwas Älter als 30 ^^

Der Witz ist, die meisten Menschen die in diesen Zeiten gelebt haben, haben sich gewünscht woanders zu leben. Wir leben im Paradies unserer Vorfahren und blicken sehnsüchtig zurück...und könnten wir sie sehen würden uns die Ahnen den Vogel zeigen.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 12:52 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Da gebe ich dir vollkommen recht Estar.

Oft idealisieren wir in Träumen und bedenken nicht, dass die Realität schmerzhaft und hart sein kann.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 12:55 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Estar hat geschrieben:
Der Witz ist, die meisten Menschen die in diesen Zeiten gelebt haben, haben sich gewünscht woanders zu leben.


In Nachbars Garten ist das Gras immer grüner. :mrgreen:

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 13:28 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Man sollte sich selbst nur wirklich ehrlich beantworten ob dieses "Realitäts-abklopfen" seines Traumes zielführend ist oder ob man nur versucht eine Entschuldigung zu finden ihn aufgeben zu dürfen - damit es nicht wieder so weh tut wenn man sich wieder mal einen Herzenswunsch aus dem Fleisch schneidet.

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 14:10 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Darum ergründen ^^ WAS will ich eigentlich? Denn wenn mand as weiss, findet man vermutlich viel bessere Wege sich das zu erfüllen, was man WIRKLICH will.

Das beste Beispiel ist der Traum vom Reichtum. Sehr viele Menschen wollen reich sein, denn Reichtum verbinden sie mit Glück. Diejenigen die Reich sind, sind trotzdem sehr oft sehr unglücklich und diejenigen die Reich werden sind auch nur kurzfristig glücklich. Warum? Weil sich keiner fragt WAS er WIRKLICH will.

Der Eine will gar kein Geld, er will Freunde und glaubt sich welche "kaufen" zu können.
Der Andere will nicht reich sein, sondern erfolgreich. Er wäre besser bedient etwas zu tun, das ihm Spass macht anstatt etwas womit er Geld verdient er aber nicht leiden kann.
Der Nächste will nicht viel Gold, sondern Liebe und glaubt nur attraktiv zu sein, wenn er Geld hat.
Wieder eine andere Person möchte kein Vermögen, sondern Sicherheit.
Der fünfte will keine Luxusvilla, sondern Freizeit
Einer will keinen Pool, sondern am Meer leben
Der Nächste will keinen Ferrari sondern Bewunderung
und so weiter

Im Endeffekt ist Reichtum für Viele keine Lösung sondern sogar ein Hindernis beim erreichen ihrer EIGENTLICHEN Träume.

Darum macht es Sinn, den Traum zu hinterfragen, ob man ihn nicht idealisiert, ober er überhaupt umsetzbar ist und ob man wirklich DAS will oder nicht was Anderes, was man glaubt sich so holen zu können, und ob man dieses etwas nicht auf einfacherem Wege haben kann

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verwirkliche deine Träume
BeitragVerfasst: 5. Nov 2013, 16:20 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
jup das habe ich - in anderen Worten - in diesem Thread schon mal geschrieben. Aber ich hatte nicht den Eindruck dass es angekommen wäre :)

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker