Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 08:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 14:21 
Offline
Irrlichtine
Irrlichtine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Hallo alle Zusammen,

ich weiß das ist ein Forum das überhaupt nichts mit Tieren zu tun hat. Aber ich muss gestehen mein Lebensinhalt besteht aus meinem lieben Tier. Ich habe einen schwarzen 6-jährigen Labrador-Rüden. Branco ist sein Name und er ist mein ein und alles neben meinem Freund natürlich :D

Ich wollte jetzt wissen ob es hier gleichgesinnte gibt und welche die sich austauschen möchte bzw. Tipps :help brauchen bei der Erziehung.

Ich hab schon sehr viel mit meinem süßen durchgemacht und trainiert, weil mein Hund einen absoluten Sturkopf hat. Also Erfahrung in allem möglichen was so ein Tier anstellen könnte vorhanden 8-)

Ein Bild von meinem süßen findet ihr in meiner Galerie

/heart
Rothexe

_________________
Verändere Dich niemals für andere! Denn es gibt Leute die Dich so lieben wie Du bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 15:12 
Offline
Kräuterhexe
Kräuterhexe||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 245
Wohnort: 76863 Herxheim
Geschlecht: weiblich
Ich habe auch zwei Hunde, eine Cocker-Hündin (5 Jahre alt) und eine Flat-Doodle-Hündin (noch keine 6 Monate alt).

Über einen Bereich für Tipps und Tricks würde ich mich auch freuen.

Belana

_________________
Das Leben ist nicht immer das, was es scheint zu sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 15:16 
Offline
Irrlichtine
Irrlichtine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Ja Mama das fänd ich auch toll, bin mal gespannt ob es noch mehr gibt
die Zufällig auch ein bisschen Tiernährisch (gibt es das Wort überhaupt? egal) sind :hi

_________________
Verändere Dich niemals für andere! Denn es gibt Leute die Dich so lieben wie Du bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 15:22 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Naja, bei Hunden kann ich net mitreden...aber bei Pferden. Hatte immer eigene, derzeit leider nicht aber möchte bald nach dem Umzug auch wieder ein eigenes Pferd haben. Davon kann ich berichten....
Ansonsten hatte ich auch mehere Hasileins...

Bin mal gespannt was sich noch so für Tierverrückte hier einfinden....

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 17:40 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Wir haben einen American Cocker, den kennt ihr ja mehr oder minder schon, ausm einer Erzählung :D

Meine kleine Pissnelke, weißt ja Rothexe. Bin jetzt gespannt was bei der Schilddrüse rauskommt...deren Werte werden momentan Untersucht.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 18:14 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9075
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Also unser Hund ist sehr feige, recht dumm und nicht wirklich Stubenrein...^^
(war die ersten 4 Jahre bei nem Züchter wo er im zwinger gehalten wurde. wer weiss was noch...)

mit Pferden kann ich auch mitreden. Ich bin sturer als ein Shettland Pony...^^
(da war so ein Ausritt wo ich die Stute durch ne grosse Püftze reiten wollte - sie ging drumrum, dann gings zurück...wieder drumrum..nach 1 Stunde wars ihr zu blöd und sie ging durch die Lacke...haha durchgesetzt...vom Stiefvater kam nur "der klügere gibt nach"

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 18:32 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Klingt lustig! Mit Tieren kann man viel erleben. :mrgreen: :rofl :good


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 18:58 
Offline
Irrlichtine
Irrlichtine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Meine kleine Pissnelke, weißt ja Rothexe. Bin jetzt gespannt was bei der Schilddrüse rauskommt...deren Werte werden momentan Untersucht.[/quote]

Silvia wenn du die Ergebnisse von der Schilddrüse hast lass dir dei Werte schriftlich geben oder schreib sie auf. Johannes kann dir dann sagen ob sie ok sind oder nicht. Weil viele Tierärzte leider bei Grenzwerten sagen es ist ok obwohl man da auch schon was machen sollte. Das kann man dann auch schon therapiern und der Hund ist dann entspannter wenn man ihm dann auch schon hilft.

Gruß
Rothexe

_________________
Verändere Dich niemals für andere! Denn es gibt Leute die Dich so lieben wie Du bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:06 
Offline
Irrlichtine
Irrlichtine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Also mein Branco hat auch schon alles möglich angestellt.

Er hat sich zum Beispiel als mein kleinster Bruder noch ein Baby und Kleinkind war immer vor unsere Treppe im Hausflur gelegt damit er nicht die Treppe runter klettern kann. Voll süß

Als Welpe hat er immer unser Bad auseinander genommen. Er hat das Klopapier zerfezt und dann mit der Klobürste sich die Zähne gereinigt *ihhhhh*. Er hat dann eine eigene bekommen damit er nicht die benutze nimmt.

Ich könnt soviel erzählen aber das Problem ist das es alles so Hundeverrückt ist und ich nicht weiß ob es überhaupt interessant und lustig rüber kommt wenn man Branco nicht kennt und nicht weiß was er so den lieben langen tag treibt.

_________________
Verändere Dich niemals für andere! Denn es gibt Leute die Dich so lieben wie Du bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:17 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Klar, immer erzählen...mein erstes Pferd, ein Wallach..der ist immer durch alle Zäune durch, egal ob Strom drauf war oder net...und er ist immer zur Autobahn und hat sich auf den Mittelstreifen gestellt und Gras gefressen.... :bonk Da hätt ich echt zuviel kriegen können...zum Glück ist nie etwas passiert....

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:19 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Rothexe hat geschrieben:
Er hat sich zum Beispiel als mein kleinster Bruder noch ein Baby und Kleinkind war immer vor unsere Treppe im Hausflur gelegt damit er nicht die Treppe runter klettern kann. Voll süß


Sehr lieb! /heart

Zitat:
Als Welpe hat er immer unser Bad auseinander genommen. Er hat das Klopapier zerfezt und dann mit der Klobürste sich die Zähne gereinigt *ihhhhh*. Er hat dann eine eigene bekommen damit er nicht die benutze nimmt.


Total lustig! :rofl

Ja, erzähle bitte weiter von deinem Hund. :D


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:21 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
SophiaTara hat geschrieben:
Klar, immer erzählen...mein erstes Pferd, ein Wallach..der ist immer durch alle Zäune durch, egal ob Strom drauf war oder net...und er ist immer zur Autobahn und hat sich auf den Mittelstreifen gestellt und Gras gefressen.... :bonk Da hätt ich echt zuviel kriegen können...zum Glück ist nie etwas passiert....


Dein Pferd hatte gute Nerven - auf dem Mittelstreifen der Autobahn Gras fressen! :mrgreen: Da hattet ihr Glück, dass das immer gut ausgegangen ist.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:24 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Hab das Ergebnis. Laut Tierarzt leider perfekt.

Weil wir so weitersuchen müssen was mit Freddys Haut los ist. Wenn es die Schilddrüsen gewesen wären, wäre es wohl ganz leicht gewesen. Aber ich kann mir die Werte nochmal aufschreiben lassen.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:44 
Offline
Irrlichtine
Irrlichtine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Silvia hat geschrieben:
Hab das Ergebnis. Laut Tierarzt leider perfekt.

Weil wir so weitersuchen müssen was mit Freddys Haut los ist. Wenn es die Schilddrüsen gewesen wären, wäre es wohl ganz leicht gewesen. Aber ich kann mir die Werte nochmal aufschreiben lassen.



Wie gesagt lass dir die Werte mal schriftlich geben damit wir Johannes fragen können. Hast du schon mit Distelöl gearbeitet bei Freddy? 1 El morgens und abends mit ins Futter rein das ist sehr gut für das Fell.

Branco ist manchmal echt zum schießen. Ich weiß nicht ob ihr den Hundesport Agility kennt. Wenn nicht mal hier ein Clip damit ihr seht wie es aussehen sollte :D

http://www.youtube.com/watch?v=EMf5UnrNBkA

Der läuft schön langsam da sieht man sehr gut um was es da geht :)

Also mein Branco macht diesen Sport auch aber in Zeitlupe ab und zu :sleep
Er ist halt schon etwas älter und gehört zu den Senioren bei diesem Sport.
Und da gibt es den sogenannten Weitsprung der aus 4 hintereinander stehenden Hürten besteht, die so eng zusammen stehen und auch schön niedrig sind das der Hund dort sehr gut drüber springen kann. Meiner hat sich gedacht ich hab heute keine Lust ist durch diese super engen Hürten durchgelaufen und hat es tatsächlich geschafft keine einzige Stange davon herunter zu schmeißen. Das war echt zum wegschmeisen in dem Moment.
Ich hätte so gern davon Bilder gemacht :rofl

_________________
Verändere Dich niemals für andere! Denn es gibt Leute die Dich so lieben wie Du bist!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:53 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
na du weißt doch was mit Freddy passiert, wenn der Öl oder Fett bekommt :D

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker