Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 08:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 13:09 
SophiaTara hat geschrieben:
Soooo, ich hab sie heute angezahlt und "stelle" sie euch mal vor. :hopp

http://www.carosloewen.de

Dann geht ihr unter Babys von Ronja. Die letzen drei (Roy, Rea und Rosalie) werden dann Mitte bis Ende Juli zu mir ziehen /heart

Freu mich schon sooooo.


G O L D I S C H !
Viel Freude damit


:wink


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 14:38 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Ich hab das jetzt X Mal gelesen und dachte mir so: wo sieht hokusai denn en Goldfisch?? Bis ich gerafft habe, da steht gar kein F :patsch

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 14:42 
SophiaTara hat geschrieben:
Ich hab das jetzt X Mal gelesen und dachte mir so: wo sieht hokusai denn en Goldfisch?? Bis ich gerafft habe, da steht gar kein F :patsch


Mundart -
hatte mir schon gedacht,
daß Du das assoziierst mit Fisch !



:hopp


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 05:43 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Hallo Sophia,

sind die drei kleinen Häschen schon angekommen?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 10:16 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Ich warte noch immer........eigentlich sollten sie zwischen 8 und 9 hier eintrudeln....jetzt ist es nach zehn.....ungeduldig bin.......

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 14:03 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
So, um elf waren sie dann da. Wurden empfangen von meinen wild kreischenden Kindern, die sich halb geck gefreut haben über die Hasileins....

Bilder:

http://imageshack.us/g/204/dsc03228gc.jpg/

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 14:12 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Oh, sind die Häschen süß und niedlich! Echt goldig und deine Kinder genauso! /heart Das ist ja eine große Freude!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 20. Jul 2011, 01:10 
Jade hat geschrieben:
Oh, sind die Häschen süß und niedlich! Echt goldig und deine Kinder genauso! /heart Das ist ja eine große Freude!


Danke für die Bilder
ike freue mir mit


:hurra


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 20. Jul 2011, 07:33 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Dankeschön euch. Jetzt fühlen sich die 3 auch schon richtig wohl hier und hoppeln ganz frech durch die Gegend....voll niedlich :blume

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 09:52 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Die ham so en irren Radau heut Nacht gemacht. Meine Schlafzimmertür ist ja offen..und dann hör ich die im Wohnzimmer...
Haben den Futterpott die Treppen runtergeschmissen (Gehege ist über 2 Etagen)...so gelärmt und sich gejagt.....hab kurz überlegt ob ich wohl aufstehen muss und mal nachschauen...

Zumindest scheinen sie sich wirklich gut zu fühlen und zu Hause....mit schüchtern und zurückhaltend ist nicht mehr.... ;)

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 10:03 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Na, das ist doch ein sehr gutes Zeichen, wenn sich die drei bei euch so wohl fühlen! :D
Denen geht es ja auch sehr gut bei euch.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 31. Aug 2011, 11:50 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
So, alle drei sind jetzt beim Tierarzt, zum Krallenschneiden und er zur Kastration. Kann die Truppe heut nachmittag wieder abholen....

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 31. Aug 2011, 13:12 
Offline
Eingeweihter
Eingeweihter
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1087
Geschlecht: männlich
Mirjam hat geschrieben:
So, alle drei sind jetzt beim Tierarzt, zum Krallenschneiden und er zur Kastration


Krallenschneiden könnt ich auch mal wieder, aber das andere.... die armen Häschen.

_________________
Und er sprach mit großer Stimme:
Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre; denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen!
Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserquellen!
(Offenbarung 14,7)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 1. Sep 2011, 08:59 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Männerantwort :D

So arm ist dat Hasilein gar net. Das Ding ist, Hasen alleine halten wäre nicht artgerecht, sie brauchen unbedingt Gesellschaft und zwar keine Meerschweinchen, sondern wirklich Artgenossen.
Mädels kann man alleine net halten, sie fetzen sich zu arg, wenn sie hitzig werden, gibt schlimme Wunden und kann sogar tödlich enden. Also müssen Jungs in die Gruppe mit dazu.
Lässt man sie....naja, Hasen tragen einen Monat, schaffen es auch zwei Würfe zeitgleich im Abstand von 2 Wochen im Bauch zu haben und bringen bis zu 12 Kleine zur Welt. Öhm, nö....

Also wird der kleine Hasenmann kastriert. Ihn alleine halten wäre wie gesagt schon total ätzend, wenn er aber dann noch voller Hormone ist und nicht mal "ran" darf...das finde ich richtig schlimm.

So sind seine Hormone halt weg, der "akute Druck" und er regelt und kümmert sich um die hitzigen Mädels und alle leben friedlich zusammen :D

Mir hat dafür gestern jemand erzählt, er hat seine Schweine immer ohne Betäubung kastriert. Das war jahrelang einfach so. Eisspray rauf, einer hielt, einer hat mit ner Rasierklinge en Schnitt gemacht (da war nur klein) und ab. Anschließend noch antibiotische Salbe rauf und fertig. Heute darf man das nicht mehr und muss betäuben.

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere
BeitragVerfasst: 1. Sep 2011, 09:17 
Offline
Schülerin
Schülerin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 69
Geschlecht: weiblich
wuuuuhhhh da krieg ich gleich Gänsehaut, wenn ich das lese... die armen Schweine. Und da bin ich kein Mann. :( Grrrr. Schlimme Methoden. Ist wie mit dem Kopieren der Schwänze bei bestimmten Hunderassen. Ich finde es sehr gut, dass endlich auch die Tiere (teilweise) human behandelt werden. Gibt aber leider immer noch viel zu viele Missstände.

Freu mich aber, dass dein Hasenmann alles gut überstanden hat :)

_________________
Nun aber bleiben: Glaube, Hoffnung und Liebe. Diese Drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker