Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Autismus
BeitragVerfasst: 2. Jun 2015, 09:28 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Ja, das habe ich auch schon gemerkt, dass Autisten ein sehr männliches Gehirn haben.

Die eine Autisten-Frau, die ich in einem Forum kenne, die hat nur Interesse an männlichen, technischen Themen. Das kam mir schon eigenartig vor.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Autismus
BeitragVerfasst: 2. Jun 2015, 09:37 
Offline
Novize
Novize
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 219
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: männlich
Grundsätzlich ist es aber so Estar und ich nehme mir jetzt mal das recht raus eine behauptung aufzustellen das die Gesellschaft andersartigkeit nur in einem sehr geingen Maß toleriren und vertragen kann. Zudem sind gibt es auch Autisten welche aufgrund ihrer Art nur schwer in eine Welt passen die gerne für alles festgelegte Normen hat. Bei mir in der Gruppe war damals zum beispiel einer welcher ein Wirtschafts Studium gemacht hatte aber aufgrund seines Verhaltens bei Vorstellungs Gesprächen keine Stelle bekam. Ein anderer konnte die Fahrpläne von Frankfurt auswendig war aber nicht in der Lage alleine Straßenbahn zu fahren ohne aufzufallen.
Wieder ein anderer konnte alle 300 Pokemon mit Attacken runterbeten ohne mit der Wimper zu zucken konnte aber nicht mit seiner eigenen Mutter sprechen.

Auch wenn ich die Gesellschaft all dieser Menschen damals wie wahrscheinlich auch heute genoßen habe bzw. genießen würde so kann ich doch verstehen wenn ein Mensch welcher dies nicht gewöhnt ist irritiert bzw. ängstlich reagieren würde.

PS:Danke für den Hinweis mit dem Medikinet habe mich bis heute nicht wirklich damit auseinander gesetzt für was ich es eigentlich genau genommen habe.

_________________
Ich verzweifle nicht an dem Wissen endlich zu sein ich hoffe nur genug getan zu haben.

Lebe nie als gebe es kein morgen sondern Lebe so dass es ein Morgen geben wird.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angst vor Autismus
BeitragVerfasst: 2. Jun 2015, 10:58 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9075
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Die eine Autisten-Frau, die ich in einem Forum kenne, die hat nur Interesse an männlichen, technischen Themen. Das kam mir schon eigenartig vor.


Autismus tritt bei Frauen auch deutlich seltener auf als bei Männern - Statistisch, je nach Statistik kommen auf eine weibliche Autisiten 4 - 10 männliche Autisten einfach weil Menschen die sowieso ein männliches Gehirn entwickeln anfälliger sind ein übersteigert männliches Gehirn zu kriegen als Menschen die ein weibliches Gehirn entwickeln.

Weibliche Autisten unterscheiden sich auch in einigen Punkten von männlichen Autisten. Allerdings stimmt es, dass Autistinnen auch übersteigert männliche Gehirne haben und daher in ihren Interessen eben doch Autismus typisch sind.

Zitat:
Danke für den Hinweis mit dem Medikinet habe mich bis heute nicht wirklich damit auseinander gesetzt für was ich es eigentlich genau genommen habe.

Keine Ursache. Die Konzentrationsschwäche passt auch zu ADHS aber nicht zu Autismus. Autisten konzentrieren sich sogar sehr gut, nur meist auf ANDERE Dinge als neurotypische Personen

Zitat:
das die Gesellschaft andersartigkeit nur in einem sehr geingen Maß toleriren und vertragen kann.

Da musst du unterscheiden zwischen "Die Gesellschaft" also das staatliche Gefüge und die Menschen die darin Leben. Die europäischen Staaten sind sogar äusserst tolerant gegenüber Andersartigkeit. Homosexualität ist legal, andere Nationalitäten bekommen die selben Rechte zugesprochen, es herrscht Religionsfreiheit, man darf sich seine Parteizugehörigkeit aussuchen, es gibt so gut wie keine Kleiderverordnungen, es gibt Gesetze gegen Diskriminierung, es herrscht prinzipiell Rede und Meinungsfreiheit und für fast jeden Scheiss gibt es ganz legal Communities und Themenparties.
Mehr Toleranz kann man von staatlicher Seite kaum erwarten, denn das was nicht toleriert wird sind Dinge die wirklich eine Gesellschaft zerstören können. Technisch gesehen ist sogar Kannibalismus legal - das Problem ist nur jemanden zu verspeisen ohne Mord, Körperverletzung etc. zu begehen da in Deutschland Sterbehilfe ja auch als Mord gilt also auch freiwillig melden ist nicht.

Die LEUTE dagegen sind je nach Region wirklich sehr intolerant, dass sind dann aber die jeweiligen Menschen, und dagegen kann die Gesellschaft nicht viel machen. Morde gibts auch wenn Mord illegal ist, man kann Menschen nicht verbieten zu sein wie sie eben sind, man kann nur das ausleben davon unter Strafe stellen um eine Hemmschwelle aufzubauen.

Und ja, der Mensch reagiert im allgemeinen mit Angst oder Aggression auf Dinge die er nicht kennt. Und das ist der Punkt - in Metropolen wo man alle paar Meter in "Freaks" reinrennt ist man viel toleranter als etwa in kleinen Bergdörfern. Weil mans kennt.
Autisten können je nach Ausprägung ja wirklich verstörend wirken und das macht Leuten Angst und darauf reagieren sie. Das Einzige was man tun kann ist die Leute aufzuklären und hoffen, dass sie Argumenten zugänglich sind.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker