Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 3. Feb 2018, 16:33 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 68
Wohnort: NRW.
Geschlecht: männlich
Guten Tag an alle

In letzter Zeit habe ich mir diesen Privatdruck namens "Habu Cadis", auch als Demu Nimbasa
bekannt, angeschaut. Angeblich soll es von einer sogenannten 99-Loge abstammen.
Die Geschichte um W.Quintscher interessiert mich eher nicht, sondern es geht mir eher um den
Inhalt dieses Werkes!.
Nun falls ihr es gelesen habt ,was haltet ihr von diese Schrift?.

Mit freundlichen Grüssen

Sokar

_________________
Man bleibe immer bei der Sache, ohne sich ablenken zu lassen!.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 6. Feb 2018, 21:05 
Offline
Wissende
Wissende

Registriert: 08.2010
Beiträge: 38
Wohnort: Berner Oberland
Geschlecht: weiblich
meinst du das?

https://symboleigenschoepfung.files.wor ... illens.pdf

_________________
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 7. Feb 2018, 20:16 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 68
Wohnort: NRW.
Geschlecht: männlich
Guten Abend Vitella
Nein das ist es nicht. Beim Habu Cadis handelt es sich um eine ganz andere Schrift die
Wilhelm Quintscher von eine 99-Loge gestohlen haben soll, diesen Habu Cadis kanns du
so weit ich weis nur als Privatdruck bestellen.
Das meine ich:
https://www.versaand.de/Autoren---Verla ... anguage=de

Mit freundlichen Grüssen

Sokar

_________________
Man bleibe immer bei der Sache, ohne sich ablenken zu lassen!.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 30. Mär 2018, 19:25 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 68
Wohnort: NRW.
Geschlecht: männlich
Seit mir gegrüsst

Also, als ich das vorliegende Thema eröffnet habe dachte ich mir das mehrere Mitgliedern
sich dazu äussern wurden, da ich davon ausgegangen bin das im Forum es nur so wimmelt von gut informierten Magiern & Hermetikern. Nun stelle ich fest das dem nicht so ist.
Wieso halten sich alle so zurück, habt ihr etwa Angst das irgend-welschen 99-Leuten euch
dafür bestrafen in dem diese euch Schwarzmagisch angreifen?, dann müsste ich schon
längst erledigt sein, da ich das Thema eröffnet habe!.
Also wenn man eine Wissenschaft ernsthaft vorantreiben will kann das nur stattfinden
in dem verschiedene Personen die sich mit der Thematik auskennen( ich schreibe ja auch,
falls ihr es gelesen habt) untereinander austauschen, am besten ist es wenn sich verschiedene
Leuten mit verschiedenen Ansichten zu Wort melden und natürlich beim Thema bleiben.
Nun zum eigentlichen Thema:
Bislang würde viel über diese 99-Logen und dessen heiliges Buch namens Habu Cadis
geschrieben mit dem hinweis das es sich um bitterbösen Schwarzmagiern handelt. Nun
wenn dem so ist warum haben die Adonisten zu denen auch ein gewieser F.Bardon an-
gehörte dessen heiligste Schrift im ihren System eingebaut?.
Ich persönlich habe den Eindruck das diese ganze Geschichte von eine gewisse Otti
Votavova Anhang von Indizien auf die Welt gesetzt worden ist die wiederum von diversen
Verschwörungstheoretikern nicht nur ungeprüft übernommen worden ist sondern diese
auch weiterentwickelt haben, den so weit ich weis haben weder F.Bardon noch Dr Milan
Kaman etwas über diese 99-Logen geschrieben.
Also ich finde das man solchen Geschichten nicht einfach so ungeprüft als Wahrheit
übernehmen sollte.
Es gibt hier im Forum ein Mitglied der hat als Signatur einen sehr passenden Satz zu
diese Angelegenheit hinzugefügt, der lautet:
Denken ist nicht verboten, sondern ausdrücklich erlaub.
Nun ich finde man tut gut daran sich diesen Satz ins Gedächtnis zu rufen bevor man irgend
eine Geschichte Anhang von Erzählungen von irgend welschen selbsternannten Magie-Meister
einfach so übernimmt.
Ich möchte zum Schluss noch einen kleinen hinweis der zeigt wie absurd diese ganzen
Verchwörungstheorien eigentlich sind erwähnen und zwar in dem ich folgende Frage stelle:
es wird ja des öfteren erzählt das Adolf Hitler Mitglied in eine 99-Loge gewesen sein soll,
nun wie kommt es das diese 99-Loge fast vollständig von den Nationalsozialisten vernichtet
worden ist, dabei soll der Grossmeister dieser Loge sogar in einer Gaskammer umgekommen
sein, wenn dem so war wieso hat der Gott der Schwarzmagiern das nicht verhindert,
davon abgesehen das Hitler ja als Mitglied dieser Loge seine Brüdern hätte retten können?.
Wie passt das alles zusamen?.

Mit freundlichen Grüssen

Sokar

_________________
Man bleibe immer bei der Sache, ohne sich ablenken zu lassen!.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 1. Apr 2018, 13:25 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 323
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich habe das Buch nicht und werde es mir nicht extra bestellen nur um hier darüber diskutieren zu können.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 5. Apr 2018, 09:27 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 323
Geschlecht: nicht angegeben
Sokar hat geschrieben:
Seit mir gegrüsst
Wie passt das alles zusamen?.

Mit freundlichen Grüssen

Sokar


Ich weiß nicht, aber ob es diese 99er Loge wirklich gab oder noch gibt wird wohl immer ein Geheimnis bleiben. Ich habe hier zwar das Büchlein "Fr. Daniel - Die Rituale der FOGC" als PDF und von der Ritualistik und vom Schriftbild macht das schon einen authentischen Eindruck aber ob sie wirklich so großen Einfluss hatte bleibt natürlich ungeklärt.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 17. Apr 2018, 21:34 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 68
Wohnort: NRW.
Geschlecht: männlich
Guten Abend Koraktor

Also in diese PDF Datei steht nicht alles drin sondern nur ein Teil, aber um ehrlich zu sein
lohnt es sich nicht das ganze Buch von Guido Wolther zu holen, für 27,95€ kann man sich
echt etwas besseres kaufen.
Was diese 99 Logen betrift, da hat ein gewisser Walter Jantschik eine Loge namens Ordo
Baphometis gegründet die nach dem gleichen Muster aufgebaut ist, so wie es aussiehet
hat der aber den Habu Cadis von W.Quintscher so wie das oben genannte Buch von Guido
Wolther als Vorlage genommen. Auf jeden Fall habe ich mir das eine Buch von diesen
W.Jantschik (Frater Anander) mit den Titel "Baphomet Magie" bestellt, nun bin gespannt
was der so schreibt. Man findet auch eine Schrift von ihm über Ziele und aufbau dieser
Loge unter folgende Adresse: http://www.parareligion.ch/dplanet/step ... metis.html

Mit freundlichen Grüssen

Sokar

_________________
Man bleibe immer bei der Sache, ohne sich ablenken zu lassen!.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Habu Cadis auch als Denu Nimvasa bekannt
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018, 14:01 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 10.2017
Beiträge: 68
Wohnort: NRW.
Geschlecht: männlich
Guten morgen an alle

Nun habe ich diese Schrift von Herrn Jantschik gelesen und dabei ist mir ganz schnell
aufgefallen das der einiges von F.Bardon übernommen hat. Also wenn es um Egregorik
geht, hat der einige gute hinweise gegeben, aber am ende zeigt sich das der die Idee hinter
der ganzen Wissenschaft nicht verstanden hat da ein echter (angenommener) Egregor niemals
Tier oder gar Menschenopfer (Blutopfer) einfordern würde, es sei denn es handelt sich um
eine leere Hülle (Schemen, Larve ) das nicht in der Lage ist die entsprechende Lebenskraft aus
dem Universum zu holen, deswegen holt sich so eine von Menschen aufgebaute Kreatur die
Lebenskraft ja von seinen Schöpfern, dabei merken diese ganzen Meister der Magie nicht
was da in Wahrheit vor sich geht. Gerade der Echte Baphomet der unter anderem
ja nicht nur für animalische Lebenskraft steht sondern diese auch verwaltet, wird
wohl kaum für sich irgendwelsche Blutopfer verlangen.
Nun fragt sich wozu wird so eine Hülle ( Kleid) aufgebaut bzw für wem?, ja.... für wem wohl!.
Natürlich wenn die Ziele der betreffenden Gruppe eben egoistischer Natur sind bzw diese
gegen Universalgesetzen verstossen wird diese aufgebaute Hülle verständlicherweise nicht
angenommen auch nicht von (angebliche sogenannten) negativen Wesen, unter Umständen wird so
eine Astrale Hülle nach eine gewisse Zeit verlassen wenn die betreffende Gruppe
entsprechend Unfug betreibt, was dazu führt das am Ende nur eine leere Hülle überbleibt
die auf kosten der betreffende Gruppe ihr Leben so lange es nur geht zu verlängern versucht.
Das ist auch eines der Gründe wieso es so viele Tote Religionen bzw Sekten gibt die viel
tam tam um sich machen bzw sich so sehr bemühen Mitglieder zu gewinnen, eine echte
Theologisch ernsthaft arbeitende Gruppe welsche Art auch immer tut das nicht sondern eher
das Gegenteil.
Also um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:
Nein, dieser Ordo Baphometis ist nicht das was ich als eine echte 99-Loge bezeichnen
würde.


Mit freundlichen Grüssen

Sokar

_________________
Man bleibe immer bei der Sache, ohne sich ablenken zu lassen!.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker