Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 22:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 7. Feb 2015, 16:06 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
[Ich möchte hier meine eigenen Erfahrungen weiter geben.
Manchmal erfährt/erlebt man ja Dinge, die einen so berühren, dass man sie freudig teilen möchte.]


Energiearbeit & Wohlbefinden/Gesundheit


Ich hatte seit langem mal wieder eine Infektion bzw. Erkältung (eigentl. eine Mittelohrentzündung. Durch eine Kieferwunde [unsachgemäßer Zahnseidegbrauch ^^] sind wohl Bakterien bis zum Mittelohr gekommen).

Und immer wieder läuft der Heilungsprozess bei mir wie folgt ab:

3-4 Tage fühle ich mich mies und sitze nur vorm PC oder Ruhe mich anderweitig eher schlecht als recht aus (das schreibe ich so, weil ich damit ausdrücken will, dass mein Bewusstsein/Focus nicht auf den Körper gerichtet ist, sondern in den mentalen Ebenen [PC, TV, Buch, ...]).

Nach diesen Tagen, wo ich weder fitter noch kränker werde (Stillstand), reicht es mir dann und ich beginne, aktiv nachzuhelfen:

Meditation, Qi-Gong = Energiearbeit.


Und immer wieder bin ich extrem fasziniert von den raschen und guten Erfolgen.
Denn JEDES Mal merke ich folgendes:

Bevor ich mich wirklich um den subtilen Energiehaushalt des Körpers kümmere, fühle ich mich mies und müde. Nicht angenehm müde. Unangenhem müde. Als wäre der ganze Körper auf feiner Ebene zähflüßig. Als gäbe es einen Stau im Körper und alles fließt nicht mehr richtig. Selbst der Mensch, der das nicht so gut fühlen kann, kennt das und sagt dann sowas wie: "es ist wie eine Schelle um den Kopf/Hals", usw.

Dann beginne ich, die Knotenpunkte und Hauptmeridiane mit dem Bewusstsein abzugehen. Und da reichen schon 20 Minuten focusierter Arbeit. Danach merke ich eine Frische & Leichtigkeit. Als wäre der Fluß wieder hergestellt. Daraufhin falle ich in einen angenehmen, wohltuenden Schlaf. Ich fühle mich dann wieder wohl im Körper. Nicht wie vorher, wo man am liebsten vom Körper(gefühl) wegrennen würde. Ich denke, jeder kennt das Gefühl ... :) ?

Ich bin wirklich erstaunt, welche Erfolge man mit bewusster Energiearbeit (ich hasse das Wort) erzielen kann. Einmal denke ich, dass das Bewusstsein als solches eine ordnende Eigenschaft besitzt. Geht man davon aus, dass das Bewusstsein die kosmische Intelligenz ist, die auch als Intelligenz in der Natur wirkt, dann macht es Sinn ... Zum anderen hilft man dem Körper bewusst, einen normalen Energiefluß herzustellen und damit die Selbstheilungskräft anzuregen. Die Taoisten sagen, dass es keine Krankheit geben kann, wenn der Energiefluß in Ordnung ist. Ich denke, das stimmt.

Welche Erfahrungen habt ihr :) ?

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 8. Feb 2015, 22:27 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
Ich bin mir selbst auch von den Resultaten erstaunt. Im Zuge der hermetischen Schweigepflicht will ich nicht mehr dazu sagen. Wenn du von meinen techniken hören möchtest bzw dich austauschen willst gerne in einem privaten Bereich.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 9. Feb 2015, 09:09 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Ich sollte mich langsam auch mal an die Schweigepflicht halten ...
Als Prometheusmensch jedoch will man den Übrigen ein Lichte bringen ...

(..........................................................................................)

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 9. Feb 2015, 18:28 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 269
Geschlecht: männlich
Bis man selber kein Licht mehr hat ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 27. Jul 2017, 18:31 
Offline
Suchende
Suchende

Registriert: 07.2017
Beiträge: 20
Geschlecht: weiblich
Hans-Jörg, ihr alle,
was versteht ihr unter "hermetischer Schweigepflicht". Hat das etwas mit Hermetik zu tun? Meint ihr etwa, dass durch Negativaussagen, das, vor dem man sich fürchtet, realisiert wird (Analogiegesetz)???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 27. Jul 2017, 22:32 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9074
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Îm Grunde hat das 2 Ursachen. Einmal, kann man durch negative Ausrichtung der Gedanken und besonders der Sprache negative Dinge anziehen oder sich selbst den Weg erschweren, daher wird gerade Anfängern davon abgeraten

Der andere Grund ist, wer mit "Aussenseitern" über seine Erfahrungen spricht wird meist schnell als Spinner abgestempelt, wird sozial ausgegrenzt, lächerlich gemacht und der eigene Glaube wird auch recht geschädigt und dem muss man sich nicht unnötig aussetzen. Zudem schult es die Willenskraft geheimnisse für sich zu behalten

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 28. Jul 2017, 21:38 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Was kann man eigentlich von der Fixation auf das rein Positive halten?
Latose rät davon im TAOTEKING ab. Und nach dem Prinzip des Ying-Yang verstärkt die Hinwendung zum einen doch das Gegenteil? Ist das denn so? Auf materieller Ebene ja! Je stärker man das Pendel nach rechts hebt, desto stärker wird es nach links ausschlagen. Aber stimmt das auch auf geistig-mentaler Ebene?

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Wichtigkeit des Energieflußes
BeitragVerfasst: 28. Jul 2017, 21:49 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9074
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Was kann man eigentlich von der Fixation auf das rein Positive halten?

Ist ein Entwicklungsschritt. So wie ich das sehe rutschen viele Leute in ihrem leben sehr ins Negative und um wieder ins Gleichgewicht zu kommen brauchen sie die Fixation aufs rein Positive bis sie wieder in Harmonie sind - und dann gleicht sich das oft natürlich wieder aus. Ich war auch so, ein furchtbares Kind mit sehr dunkler sadistischer Seite, als Jugendlicher war ich dann so ne Art Paladin mit Heiligenschein und mit Erfahrung und Älter werden haben sich übertriebene Moral, Eifer und Gerechtigkeitswahn auch wieder gegeben.

Ich glaube man muss die Erfahrungen einfach sammeln um dann daraus lernen zu können

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker