Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 22:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:28 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 317
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Airmed,

die Namenszahl wird aus deinem Namen berechnet.
Die einen nehmen das normale Alphabet und packen es in das System der 9 Kammern.
Sprich:
A = 1 , B = 2 , C = 3 usw. bis I = 9
Dann gehts weiter mit
J = 1 , K = 2 usw..
Das Gute daran ist, man braucht es garnicht. Man kann genauso J = 10 , K = 11 usw. nehmen, denn J -> = 10 -> 1+0 = 1 in der Quersumme.
K-> = 11 -> 1+1 = 2 in der Quersumme.
d.h. Man braucht das System der 9 Kammern garnicht sondern kann einfach die Buchstaben so wie sie im Alphabet plaziert sind als ihre Zahlen nehmen.
Alle Zahlenwerte zieht man zusammen und bildet natürlich die Quersumme bis auf 1 Stelle reduziert.
Sprich für deinen Nicknamen ergibt sich folgender Wert:
A = 1 , I = 9 , R = 18 , M = 13 , E = 5 , D = 4
1 + 9 + 18 + 13 + 5 + 4 = 50 = 5
Das wäre dann die Namenszahl.
(würde man die 9 Kammern nehmen hätten wir folgende Werte:
1 + 9 + 9 + 4 + 5 + 4 = 32 = 5)

Die Herzzahl ist die Summe der Vokale.
Also:
A = 1 , I = 9 , E = 5
1 + 9 + 5 = 15 = 6
Das wäre die Herzzahl.

Die Persönlichkeitszahl ist die Sumemr der Konsonanten.
Also:
R = 18 , M = 13 , D = 4
18 + 13 + 4 = 35 = 8
Das wäre die Persönlichkeitszahl.

Manche würden allerdings erst ihren Namen ins Hebräische übersetzen um sie dann zu interpretieren.
Andere benutzen Tabellen, womit man einfach die lateinischen Buchstaben ihrem hebräischen Entsprechungswert zuordnen kann.

Viel Spaß beim Rechnen.

Gruß,
K.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:39 
Beitrag von Koraktor
Manche würden allerdings erst ihren Namen ins Hebräische übersetzen um sie dann zu interpretieren.

Das würde ich auf jeden Fall empfehlen !!!

:blume


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:52 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 317
Geschlecht: nicht angegeben
Hmmm,
aber warum?
Prägt der Name nicht so, wie er im entsprechenden ethnologischen Umfeld wirkt?
Ist es da nicht angebracht, den Namen entsprechend seines Mutteralphabets zu interpretieren?
Oder ist die Numerologie so sehr im Hebräischen verwurzelt, daß sie auch nur hebräisch interpretiert werden darf?

Ich rufe die Personen ja dann auch nicht auf hebräisch.
Sollte irgendeine prägende Energieladung durch das Rufen/Aussprechen wirksam sein, ist sie doch so, wie der Name korrekt ausgesprochen wird, also muttersprachlich.

Fragen über Fragen...

Gruß,
K.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:58 
Koraktor hat geschrieben:
Hmmm,
aber warum?
Prägt der Name nicht so, wie er im entsprechenden ethnologischen Umfeld wirkt?
Ist es da nicht angebracht, den Namen entsprechend seines Mutteralphabets zu interpretieren?
Oder ist die Numerologie so sehr im Hebräischen verwurzelt, daß sie auch nur hebräisch interpretiert werden darf?

Ich rufe die Personen ja dann auch nicht auf hebräisch.
Sollte irgendeine prägende Energieladung durch das Rufen/Aussprechen wirksam sein, ist sie doch so, wie der Name korrekt ausgesprochen wird, also muttersprachlich.

Fragen über Fragen...

Gruß,
K.


befasst man sich mit der Kabbalah, dann haben Zahlen
eine ganz besondere Bedeutung und deshalb würde ich
mir meinen Namen erst mal ins Hebräische übersetzen !


LG


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 23:11 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 317
Geschlecht: nicht angegeben
Und dann wäre da noch die Frage nach dem Kalender für die Geburtszahl.
Muß es da dann nicht auch der jüdische Kalender sein?

Gruß,
K.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 01:18 
Koraktor hat geschrieben:
Und dann wäre da noch die Frage nach dem Kalender für die Geburtszahl.
Muß es da dann nicht auch der jüdische Kalender sein?

Gruß,
K.


K L A R


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 (mal zusammengekramt)
BeitragVerfasst: 13. Mai 2016, 00:40 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Phuchsy hat geschrieben:
27

Zitat: sera

halli hallo

ich würde gerne mal wissen wie man die zahl 27 deuten kann.. was diese zahl aussagt.


Zitat: Satorisanja

Versuche es bitte mit der Quersumme von 27. 2+7=9 Und dann deute die neun.


Zitat: Sokrates

Nur die 9 - das hieße doch das 9/90/18/81/27/72/36/63/45/54/ immer das gleiche wäre?

Mmmmmhh - Wie wäre es mit der Deutung von 2 und 7 im Zusammenhang addiert mit dem Gewicht der 2 im Vordergrund ?





Also irgendwie bin ich da hängengeblieben. Die Frage lässt mir keine Ruhe. Wie können sämtliche Zahlenwerte das gleiche bedeuten oder aussagen?
Könnte es nicht auch der Fall sein, dass die 9 hier nur das Ergebnis aufzeigt und dass alle anderen Werte wie 72, 36 oder 54 andere Wege sind, die zu diesem Ergebnis führen?

Ich habe mal da einen Link, ich weiß jetzt nicht ob ich den Link auch hier reinsetzen darf, allerdings geht es bei diesem Link zur Ergründung von sämtlichen Geburtszahlen, Lebenszahlen, Herzzahlen, Namenszahlen und noch einer anderer mehr, die allerdings jetzt nichts mit Sichtzahlen zu tun haben......

In diesem Link kann jeder selbständig seine Daten kostenlos online erfassen und auswerten lassen, ich habe das selbst schon versucht und muss gestehen, dass da durchaus was dran ist......

Interesse an dem Link ?

Jemand eine Möglichkeit die Frage zur 27 beantworten zu können ?


Fragende Grüße

Phuchsy



Wenn das mit der 9 stimmt , also dass die genannten Zahlen alle dieselben sind, dann hieße das ja dass alle Zahlen gleich 1 sind. Das wäre schon logisch, da alles was ist aus dem Einen entstanden ist.

Lg Atash

_________________
,,Halte nichts fest was du nicht loslassen kannst. Je fester du dich am Vergänglichen klammerst, desto größer das Leid wenn du es loslässt." ~Atash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 28. Jan 2017, 15:27 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 01.2017
Beiträge: 83
Geschlecht: nicht angegeben
Wer kennt den hier die bücher von Papus ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 9. Feb 2017, 14:27 
Offline
Novize
Novize
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 130
Wohnort: Leverkusen
Highscores: 4
Geschlecht: männlich
Indi hat geschrieben:
Wer kennt den hier die bücher von Papus ?

Kennen schon aber noch nicht komplett gelesen. Weißt du ja. :)

_________________
Omne vivum ex vivo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wichtig !!! (Wie numerologierst du ???) Sammelthread
BeitragVerfasst: 10. Feb 2017, 22:51 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 01.2017
Beiträge: 83
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn aua = 7 ist und materie = 8

dann ist doch ersichtlich dass wenn ein kind sich an etwas stösst und weh hat lernen muss wie sich evrhalten in seiner umgebung. Achtsamkeit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker