Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 08:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 29. Sep 2011, 21:45 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 08.2010
Beiträge: 238
Geschlecht: männlich
@Estar:

kann ich auch sagen, dass katholischen Priester alle Kinderschänder sind. Nur weil einer aus der Reihe tanzt und schlehct auffällt, kann man das nicht gleich allen unterstellen.
Es sind ja auch nicht alle Deutschen Rassisten und Nazis

Einwandfrei. Über den Rest deines Beitrages stelle ich mich mal blind.

_________________
Gedanken sind unsere Fesseln, Gedanken sind unsere Friedenstauben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 30. Sep 2011, 11:40 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Muss ich wohl erklären.

Die Buddhsiten machen die Gegenstände aus bereits verstorbenen weil es zu ihrem Glauben passt. Eine Trommel aus der Haut eines Verstorbenen Freundes zum Bsp entwürdigt ja nicht den Toten im buddhistischen Glauben sonern spiegelt die Vergänglichkeit aller Dinge wieder und darum dreht es sich in diesem Glauben. Die Vergänglichkeit - darum amchen sie tagelang Mantras aus buntem Sand und wischens ie dann mit einer Bewegung weg - deswegen habens ie leichtenteile als gebrauchsgegenstäne - um sich stets die Vergänglichkeit aller Dinge ins Bewusstsein zu rufen und kein gläubiger Buddhist hätte was dagegen wenn man aus seiner Leiche gegenstände herstellt - der Körper ist ja sowieso nur Erde und im toten Zustand ohne Geist - leblose Materie - und ist vergänglich. Manch einer wär viellleicht sogar stolz darauf da seine Überreste ja den Inkarnierten helfen zu wachsen - wäre Stolz eine Eigenschaft der Buddhisten ^^
Für einen Christen der ja meint einen intakten Körper wahren zu müssen für den jüngsten Tag ist das natürlich ein greuel - aber nicht für einen Buddhisten der da ja gar keine böse Absicht hat - für en ist eine Leiche einfach das - tote Materie und damit ebenso zur Verwertung geeignet wie Tierkadaver, Holz oder sonstwas.

Blutrituale hat Bardon auch in seinem Buch drin - etwa bei der Belebung von Elementaren. Und da wird auch gleich erklärt warum man bei Blutritualen das EIGENE Blut nimmt und auf keinen Fall fremdes...

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 13:06 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 08.2010
Beiträge: 238
Geschlecht: männlich
@
Für einen Christen der ja meint einen intakten Körper wahren zu müssen für den jüngsten Tag ist das natürlich ein greuel @

Daran glaube ich nicht Mal. Nur weil ich ein bisschen Jesus Ansehen "verteidigt" habe heißt das nicht dass ich mir den ganzen Christentum reinziehe.

Ja (bei Tibetern oder (auch Buddhisten)) wenn die Leute sterben gehen sie auf die Wüste zerstückeln das Körper, schneiden Organe raus und werfen alles den Geiern zum Fraß vor.

Mancher bekommt in Reihenfolge als erstes die Leber der nächste das Herz und so weiter, finde ich weit aus schlimmer als die Verarbeitung von abgestorbener Körpermaterie, da gibt es wenigstens noch eine Verwendung das mit den Geier ist ja eine reine Verschwendung, häßlich ist vor allem das es an Geiern verabreicht wird *bäh* .


@
darum amchen sie tagelang Mantras aus buntem Sand und wischens ie dann mit einer Bewegung weg@

Schreiben sie Mantras in den Sand oder ... wie ? Aha ach so, dass abwischen repräsentiert wohl die Vergänglichkeit .


@ Blutrituale hat Bardon auch in seinem Buch drin - etwa bei der Belebung von Elementaren. Und da wird auch gleich erklärt warum man bei Blutritualen das EIGENE Blut nimmt und auf keinen Fall fremdes...@

Das habe ich gelesen, finde ich jetzt nicht so sanguinär ^^. Na ja unter Blutritual verstehe ich was schlimmes also Opferungen von fremdes Blut, Bessesenheitsmorde, Wahnrituale die in fremdes Blutvergießen enden, e.t.c.

_________________
Gedanken sind unsere Fesseln, Gedanken sind unsere Friedenstauben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 13:14 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 32
Geschlecht: nicht angegeben
Aesther hat geschrieben:
Admin: Da der Beitrag eher zum Verkohlen als zum Thema passt wurde er entfernt


Wie meinen?? Was stand denn da bitte bös Verkohlendes???

*sich doch wundert*

_________________
Der Willige wird vom Schicksal geführt, der Störrische geschleift. Seneca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 14:56 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
@ Aesther: Ich empfand es sehr unpassend da der Gegenstand vond em du schriebst vermutlich nichts mit dem Buddhismus zu tun hatte sondern was anderem. Wenn es nicht so gemeint war entshculdige ich mich und du kannst en Beitrag nochmals reinsetzen

Zitat:
Ja (bei Tibetern oder (auch Buddhisten)) wenn die Leute sterben gehen sie auf die Wüste zerstückeln das Körper, schneiden Organe raus und werfen alles den Geiern zum Fraß vor.

Naja und bei uns wird der Tote auch zerstückelt bei der Obduktion und Organe entnommen zum Spenden etc ^^
Zitat:
Schreiben sie Mantras in den Sand oder ... wie ? Aha ach so, dass abwischen repräsentiert wohl die Vergänglichkeit .

Ja - und auch Mandalas und Anderes. Sieht teilweise echt gewaltig gut aus. Dann wirds mit eine rsimplen Bewegung vernichtet - alles ist vergänglich

Zitat:
Na ja unter Blutritual verstehe ich was schlimmes

Na sowas machen Magier nicht ^^ Das eigene Blut wird durchaus des öfteren verwendet, verwende ich selbst sehr gern bei verschiedensten Angelegenheiten die mich selbst betreffen. Kann aber nur empfehlen im Fall eines Trankes das Ergebnis gleich zu Laden und zu trinken. Man kriegst zwar später auch noch runter aber das geronnene Blut sorgt doch ordentlich für Brechreiz

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 15:27 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 10.2011
Beiträge: 70
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke doch das die Gerüchte oft aus purer Angst übertrieben werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 17:21 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1591
Geschlecht: weiblich
Manfred,

würde mich freuen, wenn du dich kurz vorstellst, vielleicht gibt gibt
es in der Magie gemeinsame Punkte ... Joy

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 17:25 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1591
Geschlecht: weiblich
Blut ist eine Lebenskraft!

Blutbrüderschaft ist bekannt, eine besondere Verbindung.

Blut in der Magie ... würde ich anwenden, wenn ich zu einem besonderen Zweck Runen
schnitzen würde. Ein Ritual, das ihre Kraft verstärkt.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 1. Okt 2011, 21:26 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 32
Geschlecht: nicht angegeben
Estar hat geschrieben:
@ Aesther: Ich empfand es sehr unpassend da der Gegenstand vond em du schriebst vermutlich nichts mit dem Buddhismus zu tun hatte sondern was anderem. Wenn es nicht so gemeint war entshculdige ich mich und du kannst en Beitrag nochmals reinsetzen


Angenommen, Estar. Wenn auch eine verständliche Erklärung gut täte.

Na, dann setze mal, bitte!

_________________
Der Willige wird vom Schicksal geführt, der Störrische geschleift. Seneca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magier,Kindermorde und Satanismus
BeitragVerfasst: 21. Jul 2016, 11:44 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 23
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Wenn man sich fragt, ob Magie und Kindermord in Verbindung stehen, sollte man sich nicht an Magiern orientieren sondern an der Magie selbst.

Estars Beispiel mit den katholischen Priestern finde ich gut. Das Christentum beinhaltet solche Praktiken ja nicht.

So ist das auch mit der Magie. Es mag zwar schlechte Magier geben. Die Magie an sich wird dadurch aber ja nicht schlecht.

Lg Atash

_________________
,,Halte nichts fest was du nicht loslassen kannst. Je fester du dich am Vergänglichen klammerst, desto größer das Leid wenn du es loslässt." ~Atash


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker