Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 4. Jun 2014, 14:37 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
letztlich, je globaler wir denken desto systemischer muss die Verwaltung werden. Weil mehr Wissen notwendiger wird, die Zusammenhänge und Verknüpfungen exponentiell steigen und so fort. Ob ich mich dabei nun auf Menschen verlasse oder Computer empfinde ich beides als gleichermaßen unangenehm muss ich gestehen. Aber egal auf wen ich mich bei einem System verlasse, jedes System kann umgangen, unterwandert, missbraucht oder demontiert werden. Man kann immer seinen Weg finden und meine ideellen Werte setze ich am liebsten da um wo meine Reichweiten und Kompetenzen liegen: in meinem direkten Umfeld

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 4. Jun 2014, 20:08 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Rikudou hat geschrieben:
....manchen Leuten gehts offenbar noch nicht schlecht genug wenn man eine wichtige Sache so zerreden kann. :patsch


Hier im Forum ? Nein hier gehts keinem so schlecht.

Rikudou hat geschrieben:
..... was die NWO-Riege so treibt.
.


Ja die NWO-Riege. Immer ein gute Ausrede wenn man die Welt nicht so ist wie man sie gern hätte. :mrgreen:

Rikudou hat geschrieben:
Aber mit solchen Gesinnungen sind wir ohnehin am besten Weg ins Nichts.


Das sehe ich genau andersrum. Die Phantomjagd nach geheimen und bösartigen Organsationen die alle Menschen am Nasenring rumführen wollen sind da eher ein Hamsterrad. Aber wer dran glaubt fühlt sich gleich wohler, denn es geht nichts über einen schier übermächtigen Feind, der alles kann was er will.........nur so inkompentent ist, dass er nie was erreicht. ;)

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2014, 07:43 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9075
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
Hier im Forum ? Nein hier gehts keinem so schlecht.

Naja man kann es nie ganz ausschliessen ;) Aber der Verdacht liegt nahe, dass die wirklich Armen, die an diversen Krankheiten dahinsiechen, verkrüppelt sind und sich für ne Hand voll Reis am Tag prostituieren, wenn sie nicht sowieso vom Nachbar vergewaltigt werden, keinen Internetanschluss haben und damit auch nicht hier im Forum rumgurken. Schlecht gehen ist halt relativ - im Vergleich zu den oberen 10% der Bevölkerung geht es 90% der Deutschen schlecht, im Vergleich zum Rest der Welt sind wir hier die oberen 10%

Zitat:
Ja die NWO-Riege. Immer ein gute Ausrede wenn man die Welt nicht so ist wie man sie gern hätte.

Naja....mal von den Verschwörungstheorien abgesehen muss man aber dazu sagen, dass es ja durchaus ähnliche Strukturen gibt - das transatlantische Bündnis, der Club of 30 und so weiter - da sitzen in der Tat und nachweisbar Leute drin die eng verbandelt sind und sich untereinander ausmachen wie es mit der Welt weitergehen soll. Und fast alle sitzen da oder waren mal bei der Bank Goldmann - Sax. Da brauchste keine Theorien um zu wissen, dass die zusammen arbeiten und die Bank sogar schon Regierungschefs stellt (nicht gewählte) und die sich ausmachen was wann wieviel Wert sein soll.

Blödsinn wäre nur zu Glauben, dass es EINE solche Gruppe für die Welt gibt - während der Club of 30 so ziemlich die ganze "westliche" Welt im Griff hat (über Finanzen, Banken, Industrie und Neuerdings Regierungen) sieht die Sache in Afrika oder Asien ganz anders aus. Es gibt halt nicht Eine sondern viele Interessengruppen die sich gegenseitig an die Karre pissen - NWO wäre so als würde man sagen, es gäbe nur eine Mafia.

Zitat:
Die Phantomjagd nach geheimen und bösartigen Organsationen

Mal vom "geheim" abgesehen gibts doch genug Organisationen die sehr egoistische und damit für den Rest der Welt schädliche Motive haben, das fängt bei kleinkriminellen Verbrecherbanden an und geht über Banken zu Lobbys - die Waffenlobby der USA ist bereit und gewillt tausende Menschen sterben zu lassen um ein paar Kröten mehr zu machen. Und die deutsche Waffenindustrie schürt auch Hass, damit sie ihre Ware loswerden.
Geheim ist sowas aber nur solange wie man sich nicht informiert ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 5. Jun 2014, 20:16 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Estar hat geschrieben:
Da brauchste keine Theorien um zu wissen, dass die zusammen arbeiten und die Bank sogar schon Regierungschefs stellt (nicht gewählte) und die sich ausmachen was wann wieviel Wert sein soll.


"Geschäftsleute des gleichen Gewerbes kommen selten, selbst zu Festen und zur Zerstreuung, zusammen, ohne dass das Gespräch in einer Verschwörung gegen die Öffentlichkeit endet." - Adam Smith
Wie ich schon sagte: Das hat es immer gegeben und wird es auch immer geben. Ich kann die Leute sogar beliebig austauschen gegen die Verschwörungstheoretiker von heute und in einem Jahr ist da kein unterschied festzustellen.

Estar hat geschrieben:
Mal vom "geheim" abgesehen gibts doch genug Organisationen die sehr egoistische und damit für den Rest der Welt schädliche Motive haben, das fängt bei kleinkriminellen Verbrecherbanden an und geht über Banken zu Lobbys


Das ist eben Geschäftstüchtigkeit. Ob man das gutheissen mag oder nicht liegt oft nur in dem kleinen Unterschied: Bin ich am Geschäft beteiligt oder nicht.
Das ist die menschliche Natur, dass man aus begrenzten Ressourcen das Maximum herausholt. Hat aber alles nichts mit NWO oder ähnlichen Hirngespinsten zu tun. Das ist nur ein Lückenfüller.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 6. Jun 2014, 07:16 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9075
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Also entschuldige, auch Herr Smith, bei diversen Spendengalas gegen die verursachte Armut oder Partys auf Privatjachten wo sich berühmte Schauspielerinnen für Ölschaichs prostituieren vermutet keiner eine Verschwörungstheorie.
Wenn sich aber 30 Leute extra zusammensetzen um ein gemeinsames wirtschaftliches und politisches Vorgehen zu planen, das alle diese 30 Leute auf Kosten der Allgemeinheit reicher machen soll, dann braucht man keine Theorie, das ist die Praxis. Dass Goldmann Sachs den italienischen Regierungschef stellt der nie gewählt wurde ist auch ein FAKT das hat nix mit Theorie zu tun.
Und es ist auch kein Zufall, dass fast alle Mitglieder des transatlantischen Komites, die maßgeblich die Ausrichtung der Lobbys bestimmt und damit die Politik beeinflusst, bei Goldmann - Sachs arbeiten.
Und solche Eliteclubs gibts ja mehr als 2 und ja die wirken massiv an Wirtschaft, Politik und Gesetzgebung mit weil sie die finanziellen Mittel dazu haben sich überall wichtig zu machen - siehe deutsche Bank - die Banken können durch finanziellen Druck Regierungen zu völlig irrsinnigen Projekten zwingen. Das ist ja auch keine Theorie sondern die nicht schwer erklärbare Praxis - es ist doch nur normal, dass man sich mit ebenbürtigen versammelt um zu schauen wie man eigene Vorteile ausbauen kann. Das ist menschlich und geht von Sozialschmarotzern die sich beibringen wie man das Amt bescheisst über die Kneipenkumpel die sich helfen Frauen aufzureissen zu lokalen Unternehmertreffen die sich über gemeinsame Projekte absprechen (und auch wenns illegal ist oft genug über Preise) bis hin zu Multimilliardärstreffen die schauen welche Aktienkurse sie angreiffen müssen um noch reicher zu werden - etwa darauf wetten, dass der Euro den Bach runter geht und dann zusehen, dass das auch eintrifft indem man entsprechend die Politik der Euroländer manipuliert

Wenn der EU Präsident selbst sagt, wäre die EU ein Staat der um Aufnahme in die EU ersucht, müsste er wegen Mangel an Demokratie abgelehnt werden, weil weder EU Parlament noch Kommission was zu melden haben un EU weite Gesetze von ein paar wenigen nicht gewählten Lobbyvertretern in "geheimen" Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit gemacht werden muss man doch nur die Augen aufmachen - auch das ist ja keine Theorie sondern gängige Praxis.

Auch Gesetzgebung ist so ne Sache - Politiker bekommen von Interessenverbänden Geld dafür, deren Gesetze durchzudrücken - solche Skandale und Spendenaffairen gibt es jährlich Parteiübergreifend - die einzige grössere Partei die bisher nicht involviert war sind die Linken. Aber ungeachtet dessen - selbst wenn ein Gesetz etwas verbietet, heisst das ja nicht, das sich irgendwer dran hält. Seit 2008 ist die Antibiotika Fütterung in der Tierzucht verboten - trotzdem seit 2008 ein massiver Anstieg des Verbrauches an Antibiotika in der Tierzucht - Spitzenreiter Deutschland mit fast 7 Tonnen Antibiotika / Jahr in der Tierzucht (und ca. eine in der Medizin)
Das heisst, obwohl es verboten und bekannt ist, passiert nichts, weil es gegen das Interesse der Pharmaindustrie geht - auch das hat mit Verschwörung nix zu tun, das ist halt so.

Oder mit den Worten der Firmen - es ist billiger für die Firma in einem von 10 Betrugsfällen angezeigt zu werden, davon jeden. 2. zu verlieren und Strafe zu zahlen, als in allen Fällen die Gesetze einzuhalten - Gesetzesbruch aus wirtschaftlichen Interessen - das ist Standard bei der Industrie. Wenn das eine Privatperson macht redet man von Kriminalität...Würde man Einbrecher nicht einsperren sondern nur Strafe zahlen lassen wenn man sie erwischt, würde der Einbruch florieren - sicher, wenn ich von 10 Einbrüchen 1 mal erwischt werde und dann die Beute von 3 Einbrüchen Strafe zahlen muss, hab ich immer noch 7 Einbrüche Gewinn...das rechnet sich, das kann man machen. Einsperren müsste man die ganzen Manager und Besitzer...aber das rechnet sich ja nicht für den Staat -.-

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 10. Jun 2014, 22:17 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Satan regiert die Welt, seine Handlanger sind in viele verschiedene Gruppierungen unterteilt, ähnlich wie das Kastensystem. Also richtige Magier spielen und haben auch eine große Rolle in der Welt gespielt, ob schwarz oder weiß ist letztlich die gleiche Soße.

http://www.youtube.com/watch?v=P0k7wWbOB9k

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 21:44 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 317
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Satan regiert die Welt, seine Handlanger sind in viele verschiedene Gruppierungen unterteilt, ähnlich wie das Kastensystem. Also richtige Magier spielen und haben auch eine große Rolle in der Welt gespielt, ob schwarz oder weiß ist letztlich die gleiche Soße.

http://www.youtube.com/watch?v=P0k7wWbOB9k


Yoh... Und als Beweis/Quellenangabe für deine großartige These führst du ein YouTube-Video an.

Na, dann kann es ja nur der Wahrheit entsprechen und was machen wir jetzt gegen die Herrschaft Satans?
Etwa wieder nur den Koran lesen? Zum Islam überlaufen?
Oder eventuell Eigenverantwortung übernehmen?
Ich glaube die User hier in diesem Forum müssen nicht bekehrt werden. Sie haben ihr Leben größtenteils im Griff und folgen einem Weg der aus ihrem Innern geprüften und für ihren Lebendabschnitt passenden Wahrheit.
Jeder hier hat seine Art und Weise SEIN/IHR Leben der Wahrheit zu führen. Da ist kein Bekehren nötig.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 23:49 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9075
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Da steht schon die frage offen was mit Satan gemeint ist - da gibt es viele Definitionen. Im übrigen selbst in dert mosaischen Variante ist Saan keinesweges der "Böse" oder der Feind sondern ein Wesen das fest in Gottes Plan eingebunden ist und die Menschen auf seinen Willen hin prüft ;)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 11. Jun 2014, 23:56 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
So bevor einer meckert von wegen Forenregeln, Forenmanifest usw. Ich denke da Salman wie auch Leopold sehr fanatisch sind in ihrem Glauben ist es durchaus gerechtfertigt das sich einige auch mal Luft machen, da vernünftige Gespäche sehr erschwert sind mit dem Fanatismus.

(Die wird jetzt als Standardantwort in alle Themen die es betrifft kopiert, deswegen die Ansprache an Leopold und Salman)

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 00:17 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Du musst dir das Video doch erstmal anschauen, in diesem Video werden einige Quellen genannt und bewiesen wurde schon vieles, aber nicht vom Bundesamt für Statistiken oder RTL verifiziert. :D Fernerhin hatte ich nur nicht die Zeit alles hier nieder zuschreiben ;) Außerdem missioniert jeder auf einer Weise, bei mir wird halt genauer hingeschaut.. weil ? Ich Monotheist bin und deine Gesinnung zwangsläufig ins ad absurdum führe?

Was wir gegen die Herrschaft Satans machen ? Hmm.. also wir kennen unsere Aufgabe.

Um es nochmal klarzustellen, ich versuche niemand zu "bekehren" wenn ich sowas vor hätte, dann wäre ich doch nicht auf einer solchen Seite, wo ich weiß, dass ihr "weiter" seid als das einfache Fußvolk. Ich wäre auf Facebook und hätte dort die naiven Kindies überzeugt oder so...

Aber amüsant, es erklärt einfach nur wie ängstlich du in Wirklichkeirt bist und dich total angegriffen fühlst, bist wohl doch nicht so sattelfest wie du scheinbar glaubst. :D

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 00:25 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 04.2013
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Silvia genau das erwarte ich doch, will die Leute nicht in Aufregung versetzen, lediglich aus der Reserve locken um einen unvoreingenommen Dialog zuführen, glaube niemand außer der Herr da Oben fühlt sich von mir bedroht.

Ich schein für dich fanatisch zu sein, das mag so stimmen, da ich kein Sufi-Gutmensch Esoteriker bin, sehe ich die Welt mit etwas anderen Augen. :D

_________________

34- "Der Mensch ist Feind dessen was er nicht versteht."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 07:21 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Deine Gesprächsführung ist alles andere als unvoreingenommen, du liest nicht einmal was die anderen sagen, gehst auf sie in keinster weise ein der Rest steht hier:

post47447.html#p47447

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 12. Jun 2014, 09:46 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Salman hat geschrieben:
Liebe Silvia genau das erwarte ich doch, will die Leute nicht in Aufregung versetzen, lediglich aus der Reserve locken um einen unvoreingenommen Dialog zuführen, glaube niemand außer der Herr da Oben fühlt sich von mir bedroht.

Ich schein für dich fanatisch zu sein, das mag so stimmen, da ich kein Sufi-Gutmensch Esoteriker bin, sehe ich die Welt mit etwas anderen Augen. :D


Irgendwas an deiner Theorie scheint nicht aufzugehen, denn schon ab dem ersten Satz deines ersten Posts habe ich schon aufgehört mich dafür zu interessieren.

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 20:38 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 90
Geschlecht: männlich
Salman hat geschrieben:
Satan regiert die Welt, seine Handlanger sind in viele verschiedene Gruppierungen unterteilt, ähnlich wie das Kastensystem. Also richtige Magier spielen und haben auch eine große Rolle in der Welt gespielt, ob schwarz oder weiß ist letztlich die gleiche Soße.

http://www.youtube.com/watch?v=P0k7wWbOB9k


Guter alter religiöser Fanatismus. Gibt doch nichts unterhaltsameres! :sekt

EDIT:
Bin ich ein Anhänger Satans oder bei den Illuminaten, wenn ich die Pommesgabel mache?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer regiert die Welt?
BeitragVerfasst: 15. Jun 2014, 22:04 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Cajetan hat geschrieben:
Bin ich ein Anhänger Satans oder bei den Illuminaten, wenn ich die Pommesgabel mache?


Nö, du kaufst gern bei EMP ein. :mrgreen:

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker