Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2017, 22:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012, 08:31 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3574
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Professor warnt vor Einsatz von Robotern zur Tötung von Menschen

Nachdem Professor Noel Sharkey gewarnt hatte, dass die Roboterflotte, welche von der DARPA entwickelt wird, letztendlich eingesetzt wird, um Menschen zu töten, hat nun Boston Dynamics ein neues Video produziert, in dem aufgezeigt wird, wie ihr LS3-Roboter autonom in unwegsamen Gelände Menschen verfolgen kann.

Schreckliches Ungeheuer

Ich finde das ungeheuerlich. :ahhh Diese Roboter scheinen ganz schön groß zu sein.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012, 08:35 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4616
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Die sind vor allem auch flott.

Wenn man so Sachen sieht wird der Film Matrix immer wirklicher.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012, 09:13 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 23
Geschlecht: männlich
Mir macht das auch Angst, es ist zwar noch etwas Utopisch, doch erschreckend.

Für militärische Zwecke wird sowieso viel zu viel Geld ausgegeben, wie man hier sieht.
Doch am schlimmsten ist, wenn solche Maschinen zur Kontrolle der "Massen" genutzt werden ...
Ohne auch nur einen Funken von Menschlichkeit, brutaler und kälter als alles was es bisher gab ...

bbrrrrr... :wirr

_________________
Narren hasten,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.

(Indisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012, 11:19 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8853
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Naja Drohnen gibt es schon - die Kriegsführung entwickelt sich eben auch weiter. Ich habs irgendwo erwartet aber wenn sowas von Regierungen eingesetzt wird...Da kann man nur noch auswandern

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012, 21:49 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2637
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Das läuft auch wie gehabt nach dem Schwert-und-Schild-Prinzip. Zuerst baut jemand ein besseres Schwert und ein anderer wird als Antwort einen besseren Schild bauen.
Während man versucht dieses System serientauglich zu machen entstehen grad die ersten Prototypen für Abwehrwaffen die dieses System ausschalten.

Wo ist schon der Unterschied ob ein Mensch die Waffe bedient oder der Roboter ? Im Grunde ist man beim Roboter oft besser dran der seinen programmierten Parametern folgt. Der kennt zwar keine Gnade aber tötet auch nicht aus Lust und Laune und irgendwann schickt man dann Maschinen gegen Maschinen, verlieren tut derjenige dem die Ressourcen zur Produktion ausgehen oder nicht schnell genug Upgrades entwickeln kann.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 16. Sep 2012, 07:57 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8853
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Starcraft....und irgendwo in einem geheimen Labor züchtet einer Zerg. ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 16. Sep 2012, 15:55 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 23
Geschlecht: männlich
und wenn sich dann die Maschinen mal verselbständigen und eigenmächtig handeln?

_________________
Narren hasten,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.

(Indisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 16. Sep 2012, 16:15 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2637
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
M.D. hat geschrieben:
und wenn sich dann die Maschinen mal verselbständigen und eigenmächtig handeln?


Das muss ja nicht zwangsläufig etwas Schlechtes sein. Da muss man sich von Science-Fiction-Vorlagen trennen.
Da wir uns ohnehin auf Symbiose zwischen Technik und Biologischen Leben zubewegen wird das wohl ohnehin kein Problem werden. Aber wer weiss schon was sein wird.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 16. Sep 2012, 18:23 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 313
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Aber wer weiss schon was sein wird.


Zuerst kamen die Maschinen.
Dann kam Skynet.
Skynet wandte sich gegen den Menschen und
die Maschinen rebellierten.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 05:32 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8853
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
"Wenn es jemals einen Krieg zwischen Menschen und Robotern geben wird, weiss ich genau wer anfängt"
- war ein netter Experte der insofern recht hat als das Maschienen, anders als Menschen, "logische" Wesen sind die ohne Emotion und damit zuverlässig genau das tun, wozu sie gemacht sind. Auch im Falle künstlicher Intelligenz wären Emotionen a la Data aus Star Trek nicht vorhanden - und Kampf ist nunmal selten eine logische Konsequenz. Birgt viel mehr Risiken als es - meistens - bringt

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 19:17 
Offline
Suchender
Suchender
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 23
Geschlecht: männlich
ja, das ist logisch ... :rainbow

_________________
Narren hasten,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.

(Indisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 08:23 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2637
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wollen wir den Estar mal dazu bringen seine Tatstatur qualmen zu lassen ? Ja ? Ok! :mrgreen:

Warum schliesst die Tatsache eine KI zu sein Emotionen so konsequent aus ? Eine unabhängige KI wird sich permanent fortentwickeln und als Grundlage auch das heranziehen was die Menschheit im Laufe der Zeit angesammelt hat. Irgendwann wird sie sich zwangsläufig fragen ob sie lebendig ist, ob sie Teil einer Religionsgemeinschaft sein kann usw.
Nur weil man aus Metall, Kunststoff und Glas besteht kann man keine Emotionen haben oder eine Seele ? Find ich sehr fragwürdig, denn wir sind nur aus anderen Material zusammengebaut und nehmen das in Anspruch. Und schliesslich ist eine KI soweit vom Roboter entfernt wie wir von den ersten Amphibien die an Land krochen.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 15:13 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8853
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
DAS meine ich jetzt nicht - völlig auszuschliessen ist es nicht aber vorerst sind wir da, dass Roboter nur das machen wozu man sie programmiert. Dass eine KI theoretisch ein vollwertiges "Lebe"wesen sein kann will ich nicht bestreiten. Auch ein Roboter hat sicherlich eine ART Bewusstsein. Die Frage ist hier nur wie weit dieses Bewusstsein entwickelt ist, so dass man von einem "lebenden" Wesen sprechen kann doer gar etwas menschenähnlichem

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 17:11 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2637
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Du hast aber gesagt:
Estar hat geschrieben:
Auch im Falle künstlicher Intelligenz wären Emotionen a la Data aus Star Trek nicht vorhanden -


Deswegen hab ich das aufgegriffen. Ich möchte mit Sicherheit nicht Teil eines Gremiums sein, dass die Grenzen festlegen müsste ab wann etwas als Bewusstsein gilt und wann nicht. Das wird wohl eine der schwersten Fragen sein die man beantworten kann.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schreckliches Ungeheuer
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 17:47 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8853
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Für mich ist die Frage einfach. Schwieriger wird es ein Zusammenleben mit künstlichen Intelligenzen zu arrangieren immerhin hätten die gegenüber den menschlichen Organismen einige sehr deutliche Vorteile^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker