Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 04:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 24. Jul 2014, 09:39 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9077
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Und zwar in Mensch & Tierreich aber auch der Technologie. Ich fange mal unmagisch an und arbeite mich vor ;)

Tiere:

Die Quallenart Turritopsis nutricula ist biologisch unsterblich. Was Tantriker seit Jahrhunderten versuchen macht diese Qualle erfolgreich - sie absorbiert ihre eigenen Zellen und verjüngt sich dadurch selbst.

Tardigrade ist eine Mikrobe die nahezu unzerstörbar ist und das einzige bekannte Lebewesen, das im Weltall überleben kann

Der Axolotl kann sämtliche Körperzellen regenieren - selbst wenn man ihm den Kopf ab oder das Herz herausschneidet wächst einfach ein Ersatz nach.

Das stärkste Insekt der Welt ist der Nashorn Käfer der das 850 Fache seines Gewichtes tragen kann - manche Mikroben schleppen sogar das 2000 Fache ihres eigenen Gewichtes durch die Gegend. Das ist umgerechnet als würde ich 200 Tonnen mit mir herumschleppen.

Die Ameise könnte selbst den "Big Chill" überleben. Ameisen können auf theoretisch unendlich lange Zeit eingefroren werden und überleben in Kältestarre bis sie irgendwann wieder aufgetaut werden und weitermachen als wäre nichts gewesen.

Technologie:

Universaltranslator:
Ja es gibt ihn - mittlerweile in 26 Sprachen. Ein kleines Gerät wie auf der Enterprise das in der Lage ist eine in das Gerät gesprochene Sprache in einer gewählten anderen Sprache wiederzugeben. Das Tolle - das Gerät übersetzt nicht Wort für Wort sondern kann auch Redewendungen erkennen und übersetzt nicht was man sagt sondern was man meint.

Drahtlose Energieübertragung:
Tesla hat es angeblich geschafft - theoretisch muss kein Mensch der Welt mehr für Energie bezahlen. Aus genau diesem Grund wurden Tesla und seine Erfindung auf seltsame Weise verdunkelt...

Iron Man Anzug:
Die Details sind noch streng geheim, aber das US Militär hat einen echten Ironman Anzug entwickelt - er ist kugelsicher, hält Explosionen stand und verstärkt die Muskelkraft und Ausdauer des Trägers - wer immer schonmal durch Wände gehen wollte - damit geht es.
Angeblich hat er auch integrierte Waffensysteme und ein Jetpack (die gibt es übrigens schon lange. Abheben klappt auch wunderbar nur die Landung ist so eine Sache)

Modumetall:
Ein Metall das beinahe die selben Eigenschaften hat wie das legendäre Adamantium. Es ist beinahe unzerstörbar, extrem stabil und ultraleicht. Es soll nach und nach Stahl komplett ersetzen. Theoretisch könnte man Wolverines Klauen in der Realität umsetzen.

Tarnanzüge:
Während man nicht Unsichtbar wird, schaffen es diese Anzüge immerhin den Träger Transparent zu machen zu ca. 50% Während man aus einer geringen Entfernung und bei genauem Hinsehen noch zu erkennen ist, machen diese Anzüge geschickte Scharfschützen oder Einbrecher wirklich "unsichtbar"

Replikator:
3D Druck hat man ja schon gehört, aber inzwischen kann ein 3D Drucker auch Nahrung, Maschienen und lebende Zellen drucken. Die berühmten Replikatoren der Enterprise bei denen man nur sagt was man möchte und bekommt es sind zu einem gewissen Grad Realität! Wenn die Technik verfeinert wird könnte man ganz leicht Organspenden überflüssig machen - man könnte benötigte Organe einfach drucken.

Cyborgs:
Die legendären Übermenschen, halb Maschiene halb Mensch gibt es inzwischen. So verlor ein Millionär ein Auge und lies es durch ein optisches Gerät ersetzen, das es ihm nun erlaubt weitaus mehr zu sehen als der normale Mensch es könnte. Ein Anderer bekam einen verlorenen Arm ersetzt und kann nicht nur Berührungen fühlen und feinmotorisch arbeiten sodern verfügt auch über Superstärke (in dem einen Arm zumindest)

Menschen

Ja auch die gibt es.

Daniel Tammet ist ein Asperger Autist mit Superhirn. Er kann selbst schwierigste Rechnungen in Sekundenbruchteilen lösen und schlägt dabei sogar Computer. Er kann über 22000 Kommastellen von Pi aufsagen und kann eine Sprache in nur einer Woche lernen (11 mal hat er das bereits gemacht. Und zwar so gut, dass er nach nur einer Woche bereits im jeweiligen Landesfernsehen auftreten, sich fliessend mit den Moderatoren unterhalten und Witze / redewendungen der Sprache beherrschte)

Ben Underwood ist der wirkliche "Batman" Er ist blind, benötigt aber keinerlei Hilfe um im Alltag zurecht zu kommen weder Stock noch Hund. Er spielt Basketball, fährt Fahrrad und bewegt sich wie ein normaler Mensch. Sein Geheimnis - er hat ein echolotisches Gehör. Ein Echolot - er stösst, wie auch etwa Fledermäuse - ständig Geräusche aus (Zungenschnalzen) und erkennt anhand der Zeit die das Geräusch braucht um zurückzukommen wie weit diverse Objekte von ihm entfernt sind

Michael Lotito ist ein Allesfresser. Wirklich - kann Glas, Stahl und sogar giftige Substanzen essen ohne eine Magenverstimmung zu bekommen. Die Medizin erklärt es mit dickeren Darm und Magenwänden, er selbst mit meditativem Essen (so wie bei Bardon)

Rathakrishnan Velu ist ein Yogi, der behauptet er habe gelernt durch Kanalisieren des Chi an diverse Punkte seines Körpers dort Superstärke zu entfalten. Und in der Tat - er hat bereits einen 300 Tonnen schweren Zug gezogen - NUR MIT SEINEN ZÄHNEN

Thai Ngoc ist der schlaflose Mann. Nach eigenen Aussagen hat er seit 1973 nicht mehr geschlafen. Medizinisch bestätigt ist, dass er mehrere Wochen ohne Schlaf im Krankenhaus war und seine Gesundheit nicht darunter gelitten hat. Er ist auch Immun gegen Substanzen die einen normalen Menschen müde machen, zu Bewusstlosigkeit führen oder gar ins Koma befördern würden (und der normale Mensch würde nach 4 - 7 Tagen ohne Schlaf sterben!)
Er erklärt dies durch Meditationstechniken die er im Yoga Studium erlernt und praktiziert hat die Schlaf unnötig machen (finden wir auch bei Bardon)

Tim Cridland ist der schmerzfreie Mann. Nein kein Symptom einer seltenen Krankheit, seine Nerven sind voll funktionsfähig und schmerzempfindlich. Er sagt, durch eine spezielle Meditationstechnik kann er sein Bewusstsein komplett vom Körperempfinden trennen und er verblüfft sein Publikum stets mit Aktionen die furchtbar schmerzhaft sein müssten ohne mit der Wimper zu zucken, ohne zu bluten und ohne gesundheitliche Schäden, dabei rammt er sich Nadeln durch den Hals oder durch Organe. Ein ähnliches Phänomen wurde schon einmal beobachtet und der dortige Mann nannte es Meisterschaft über das Erdelement (siehe Bardon)

Kevin Richardson ist der echte "Pferde"flüsterer. Er behauptet in eine Art telepathischen Kontakt mit Tieren treten zu können und in der Tat, der Verhaltensbiologe kann sich problemlos fremden Rudeln von Hyänen, Löwen, Geparden oder Krokodilen nähern, mit ihnen spielen, bei ihnen schlafen und sogar an ihrer Beute mitnaschen ohne dass ihm jemals was passiert wäre. Seine berühmtesten Bilder führten auch zum Beinamen "Löwenkuschler" da er auf vielen Fotos mit 2 ausgewachsenen männlichen Löwen rangelt - er liegt sogar auf ihnen drauf während sie auf dem Rücken gedreht sind. Sagte jemand Franz von Assisi?

Lois Gordon Pugh ist der Eismann. Er behauptet durch eine spezielle Meditationstechik (siehe Bardon Elementestauung) seine eigene Körpertemperatur beliebig erhöhen und reduzieren zu können. In der Tat ist er bereits 18 Minuten im Eismeer des Nordpoles geschwommen, nur in Badehose (normale Menschen würden nach spätetens 3 Minuten sterben) und hält den Rekord indem er beinahe 2 Stunden komplett in Eis eingeschlossen war (ausser Atemwege) und ohne gesundheitliche Folgen überlebt hat. - Nachahmer welche ebenfalls mit Elementestauung arbeiten gibt es, diese schaffen aber "nur" ca. 1 Stunde im Eis.

"Master Chang" ist ein Yogi der in der Lage ist Chistösse aus seinem Körper auszusenden die ähnlich wirken wie Elektrizität - er kann damit Glühbirnen zum leuchten bringen, Papier anzünden, auf Entfernung Dosen umwerfen (also gut 10 - 20 Meter davon entfernt stehen den Stoß aussenden und die Dosen kippen um) und anderen Blödsinn machen. Beruflich heilt er damit aber Menschen indem er das Chi in sie leitet - die Patienten empfinden die Behandlung zwar als Elektrotherapie mit Stromschocks - aber sie werden gesund. Strom ist es keiner, da weder Volt noch Ampere gemessen werden können und er auch fähig ist die Energie durch Nichtleiter wie etwa Holz zu transferieren aber die Effekte sind sehr ähnlich.
Während er Chi aus jeder Pore ausstossen kann (und etwa als Scherz jemandem der ihm die Hand auf die Schulter legt einen Stromstoß verpasst) sind seine bevorzugten "Übertragungsorgane" die Finger.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 20:41 
Offline
Suchende
Suchende
Benutzeravatar

Registriert: 04.2015
Beiträge: 16
Wohnort: Kassel
Geschlecht: weiblich
Sind hier Beiträge erlaubt? Ich frage, weil es eher wie eine Liste/Sammlung erscheint.

Ich möchte hier kurz mal eine kleine, wissenschaftliche Eigenart zur Sprache bringen, die alle Frauen bei uns in der Familie haben. Also ich habe es, meine Mutter, meine Großmutter und auch meine Großtante. (Das wären alle die noch leben. Und bei denen mehrere Ärzte es unabhängig voneinander bestätigt haben.)

Wir sind alle absolut Kerngesund, gesünder geht es nicht. Ich bin jetzt 16 Jahre alt, und war erst einmal richtig krank, von Kinderkrankheiten wie Windpocken mal abgesehen.
Da hatte ich zwei Tage lang Grippe, wirklich schwer, aber da liegen andere normalerweise eine bis zwei Wochen flach. Ich war am dritten Tag wieder munter und hätte Bäume entwurzeln können, so gut fühlte ich mich.
Auch meine Mutter, Großmutter und Großtante waren nicht mehr als 2 bis 3 Mal krank, in ihrem ganzen Leben. Und wirklich immer nur sehr kurz, wo andere viel länger krank sind.

Was Ärzte bei uns allen festgestellt haben ist eine erhöhte Anzahl an Leukozyten, also bei jeder von uns. Eine Erklärung dafür haben sie nicht, abgesehen davon dass es bei uns einfach "so ist".
Am Rückenmark ist nichts zu finden, und wir auch keinerlei Eiterherde oder Entzündungen, Infektionen oder sonstwas im Körper. Einfach nur erhöhte Leukozyten und dazu eben unser starkes Immunsystem. Wir ernähren uns zwar auch sehr gesund, allesamt, aber die erhöhte Leukozytenanzahl plus die seltenen Krankheiten finde ich trotzdem faszinierend. Meine Mutter hatte mit mir als Kind schwer zu tun, damit ich mal Windpocken bekomme. Hat erst nach dem Spielen mit dem dritten Kind das Windpocken hatte geklappt. ^^

Wenn das nicht interessant/außergewöhnlich genug ist, einfach wieder löschen.

_________________
Tyger Tyger, burning bright,
In the forests of the night;
What immortal hand or eye,
Could frame thy fearful symmetry?


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 3. Apr 2015, 20:48 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9077
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Nene ist schon in Ordnung ;) Ihr könnt gern beitragen oder Kräfte diskutieren

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 11. Jun 2017, 18:47 
Offline
Irrlicht
Irrlicht

Registriert: 06.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Thomaz Green Morton aus brasilien.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 6. Aug 2017, 14:18 
Offline
Irrlicht
Irrlicht

Registriert: 06.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Swami Kaleshwar war auch noch einer, der mir einfällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahre Superkräfte
BeitragVerfasst: 19. Aug 2017, 08:47 
Offline
Irrlicht
Irrlicht

Registriert: 06.2017
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
und Daskalos, der Magus von Strovolos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker