Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungs-Ebenen?
BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 12:52 
Offline
Suchender
Suchender

Registriert: 01.2015
Beiträge: 16
Wohnort: 985xx
Geschlecht: männlich
Hallo Wasserfee

immer weider lese ich dieses hier und frage mich wieso dir bis jetzt keiner antwortet. Nun ja ich habe auch einige Tage gebraucht um etwa schreiben zu können. Aber vielleicht hast du ja schon Nachricht via PM erhalten.

Die Viesualisierungsübungen sollen also deinen Geist und deinen Willen stärken, damit du bei einem Gedanken, Bild, Ton, usw, verweilen kannst. Das hat den Grund, dass du deinen Weg, dein Geschick selber lenkst. So wirst du in Zukunft nicht von Irgendwas abgelenkt und in die falsche Richtung geschickt. Ich denke nicht, dass es wichtig ist, ob das in verschiedenen Ebenen liegt. Es ist wichtig, die Visualisierung zu können und im richtigen Augenblick anwenden zu können.

So wie ich deinen Text verstanden habe, sind alle deine Wahrnehmungsebenen miteinander verknüpft. Ja das ist eine Sprache. Einige von uns trachten danach diese Sprache zu lernen. Du hast diese Sprache inne. Lerne die Zusammenhänge. Diese Sprache hilft dir beim Lernen und üben und mehr.

Zur Zeit möchte ich dir nicht mehr Informationen geben. So wie ich es hier im Forum bis jetzt gelesen habe, können dir einige Personen bei kommenden Fragen weiterhelfen.

_________________
LG Jehojakim

Die Welt ist wie sie ist, der Ausgleich hilft weiter . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungs-Ebenen?
BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 15:17 
Offline
Irrlicht
Irrlicht

Registriert: 01.2015
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ihr beiden,

nur ein paar Anmerkungen, teilweise auch Richtigstellungen:

Wasserfee's Einteilung (schwarz, Bildschirm) stimme ich zu, empfinde das ebenso. Erwähnt sind aber nur visuelle Erfahrungen (die zweifellos mit die wichtigsten sind). Es gibt dann noch die weiteren Sinnesbereiche (hören, fühlen usw., - teilweise auch von Bardon beschrieben).

Synästhesie wird wissenschaftlich erklärt durch zusammenwahrnehmen verschiedener Wahrnehmungsbereiche infolge verbundener Erregung der entsprechenden Gehirnzentren. Ähnliche Erfahrungen sind aber auch aus dem spirituellen Bereich bekannt. Für mich sind Synästhetiker nicht Abnormale, die die Welt anders sehen, sondern ich halte sie für speziell Begabte, die die Welt erweitert sehen.

Eine starke Visualisierungsfähigkeit garantiert aber keineswegs, daß man nicht in die Irre gehen kann - das verhindert nur wirkliches Wissen. Wenn du eine Wegbeschreibung in der Hand hast, sie aber nicht lesen kannst, hilft dir Kraft alleine nicht weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungs-Ebenen?
BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 17:50 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1591
Geschlecht: weiblich
Ja, warum haben wir hierauf nicht geantwortet?

Über die Fähigkeit der Synesthesie verfüge ich nicht. Selbst bei Menschen die diese
Fähigkeiten besitzen gibt es sehr unterschiedliche Ergebnisse, z.B , die gleiche Melodie
wird von einem in blau gesehen und von einen anderen in grün.

Wir normalen Menschen können jedoch auch manchmal bei Tönen Farben sehen oder
sie zuordnen. Bei Planeten-Tönen, die mit einer Stimmgabel erzeugt wurden, ist dies
mir schon gelungen.

In der hermetischen Magie gelangen wir in der Meditation oder magischen Trance auf
die astrale, mentale oder spirituelle Ebene, auf denen die aktiven und passiven
Visualisierungen oder Visionen entsprechend der Ebene unterschiedlich ausfallen.

Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass es möglich ist die Sinne so zu verfeinern, zu trainieren,
dass ich eine Melodie in einer Farbe oder den Geschmack
eines Nahrungsmittels in einer Form beschreiben könnte, wie ich sie fühle oder sehe.

Wenn wir mit dem Naturreich um uns herum Kontakt aufnehmen, können wir durch
den Wechsel auf eine andere Bewusstseins- Ebene andere Farben, Formen und
Naturgeister wahrnehmen.

Viele Fähigkeiten liegen im Menschen brach, weil sie nicht genutzt werden.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker