Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 31. Okt 2014, 11:51 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Hallo,
ich bin es wieder und dachte ich gebe euch mal ein Update! :)

Gestern habe ich meine ersten Unterlagen erhalten. Ich fand allein schon die Schreibweise ziemlich magisch, vielleicht war es auch einfach nur Einbildung und Aufregung (immer noch ganz der Skeptiker).
Es wird einleitend etwas zum System erklärt. Und es werden Links und Instruktionen angegeben, wie man Zugang zum Forum und zur Facebookgruppe findet.

Außerdem gibt es zwei Rituale: Ein allgemeines, dass das Seal of Sorcery beinhaltet und eines zu Ehren von Hekate. Ich werde heute Nacht beide in dieser Reihenfolge durchführen (das ist machbar). Und jetzt wird mir Jasons Buch "The Sorcerer's Secrets" erst richtig klar. Ok mir war schon vorher klar, dass das ein Buch voller Techniken ist und kein Initiationsleitfaden. Aber als Grundlagenbuch für den Kurs ist es Spitze und man kann eher was damit anfangen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und ein fröhliches Halloween!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 5. Nov 2014, 14:55 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Hallo liebe Freunde,
die erste Lektion hat mich gestern per Mail erreicht. Das Thema war natürlich: Meditation. Ich würde mich mit keinem System, das die Meditation in der Praxis nicht an erste Stelle stellt, wirklich wohl fühlen. Für mich ist es genau das, was den Praktizierenden von jemandem abhebt, der einfach nur mal dies und das ausprobiert. Meine persönliche und bescheidene Meinung.

Lektion
Jason beschreibt Meditation in dem mir bekannten, sehr buddhistisch angehauchten Kontext, inklusive dem nötigen Fachwissen für die Praxis. Diese Basics kannte ich zwar schon, fand es aber sehr erfrischend mal wieder daran errinert zu werden. Und für komplette Anfänger ist dieses Wissen sicherlich absolut notwendig. Er beschreibt darüber hinaus die Rolle von Meditation in der Magie und einige Asanas und deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
Was für mich neu und absolut hilfreich war, war eine Litanei, die man vor der Meditation beten kann. Ich hatte bei bisherigen Meditation immer das Problem, die ersten Minuten zu verlieren um zur Ruhe zu kommen (manchmal kam ich gar nicht zur Ruhe und musste ganz abbrechen). Die Latanei hat das in einer Minute geschafft und ich konnte selten so gut meditieren. In der weiteren Praxis, vor allem nach nervenaufreibenden Tagen, muss sich diese Methode noch bewähren.

Allgemein
Zuallererst wollte ich sowohl meine persönlichen Notizen, als auch alle Rituale und Anweisungen in englisch belassen. Dann kam mir aber meine eigene Aussage in den Sinn: Wenn ich es mache, dann richtig! Und vielleicht beeinflusst mich meine Muttersprache in anderer Weise als das Englische, das ich zwar auch fließend spreche aber das eben nie meine Muttersprache sein wird.
Ich habe nicht alles komplett übersetzt. Ich habe nur aus den Aufzeichnungen und aus dem "Begleitbuch" alles rausgefiltert, was ich für die Praxis brauchte und das übersetzt. Und so verfahre ich auch weiter. Deswegen sind manche Begriffe, die ich zukünftig verwende auch aus meiner freien Übersetzung heraus entstanden.

Das "Einführungsritual" und das Hekate Ritual habe ich am Wochenende drei Abende in Folge vollzogen. An jedem Tag mit etwas mehr "Erfolg". Was ich jetzt sage ist eine vollkommen unqualifizierte Aussage und basiert eventuell auf Einbildung: Es hat sich magisch angefühlt. In meinem Kopf ist die Errinerung an diese Rituale irgendwie anderes abgespeichert als der Rest. Das zeigt ja, dass es sowas wie einen tieferen Wahrnehmungszustand geben muss.

Ablauf
Der lief etwas enttäuschend. Ich bin immer noch nicht in den zugehörigen Gruppen und Foren weil mich der angegebende Link nirgendes hinführt bzw. ich nicht automatisch ein Passwort für private Forenbereiche erhalten habe. Ich habe Jason deswegen angeschrieben und erwarte morgen eine Antwort. Startschwierigkeiten können eben vorkommen. Hauptsache das Material ist inhaltlich qualitativ und pünktlich.

Aussicht
Ich kann mich irgendwie ganz in das System einfühlen, das bereits in Jasons Standardwerk beschrieben wurde. Klar, wer Bardon einmal gelesen hat wird wahrscheinlich nie ganz das Gefühl los, das jeder andere Weg nur Zauberei und minderwertig ist (oder gehts nur mir so?), aber darauf muss ich mich jetzt eben mal einlassen.

Jason hat gerade sein viertes Buch veröffentlicht. Als nächstes wird er endlich sein Hekate Buch veröffentlichen. Darauf freue ich mich schon sehr, ein Vorgeschmack darauf ist sein erstes Buch "Protection and Reversal Magick".


Noch einen schönen Tag oder eine gute Nacht wünsche ich allen, die das hier lesen!

Viele Grüße
AS


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 5. Nov 2014, 19:58 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Das mit dem aus dem Englischen übersetzen kann ich nachfühlen. Ich übersetz mir auch grad ein Kabbalah-Buch aus dem englischen ins deutsche.Damit ich auch ja nix falsch verstehe, das ist sehr anstrengend, aber es gibt das buch leider nicht in Deutsch.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 5. Nov 2014, 20:15 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Welches Buch ließt Du da Silvia?

@ArunSawat

Ich finde Deine Ausführungen ... ja ich sage es offen und ehrlich: herzergreifend ;) . Was mich berührt, ist das Ernsthafte ... mh ... Gewissenhafte. Das trifft es besser.
Und dass Du alles auf Deine Weise machen willst (z.B. deutsch schreiben). Dass Du da auf Deine Intuition gehört hast, finde ich sehr gut. Das war vielleicht schon .. die erste Prüfung ;) !

Ich stelle mir Dich vor, wie Du Dich ehrgeizig und voll Zuversicht den Studien widmest. Auf Deine Art.

Klingt nach einem vielversprechenden Anfang 8-)

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 09:01 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Irgendwie versteht man ja schon, was man da auf Englisch liest. Aber ein wirkliches Gefühl von vollständiger Verständnis kommt erst in der Muttersprache. Ist das bei dir auch so?

Und Saladin: Du hast wirklich ein unglaubliches Talent aus so einer Kleinigkeit wie dem simplen Übersetzen etwas zu machen, was einem wieder Auftrieb gibt! :)
Danke dafür! Gestern Abend war ich nach später Arbeit eigentlich schon zu Müde um noch an dem Kursmaterial weiter zu arbeiten aber nach dem Lesen deines Beitrages habe ich es dann doch noch gemacht. Und ich habe es nicht bereut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 09:22 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ich weiss genau was du meinst ArunSawat. Ich habe gestern von einer Freundin die eine gschichte in Deutsch geschickt bekommen, weil dieses alte Bibelengisch echt hart ist. Ich hab festgestellt das ichs richtig verstanden hatte, aber dennoch ist man einfach nicht so sicherr wie in der Muttersprache.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 10:26 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Das mit den Sprachen ist eine heikle Angelegenheit. Wir hatten im Abitur Wilhelm von Humbolt: Sprache als Weltansicht und man kann durchaus der Meinung sein, dass die Sprache, die wir sprechen, einen direkten Einfluß auf die Art haben, wie wir die Welt wahrnehmen. Einmal ist es also gut, mehrere Sprachen zu können (= mehrere Blickwinkel) und dann wird es immer gut sein, Dinge KONKRET (wie ihr es ja macht) in die Muttersprache zu translatieren. Der Zugang ist - wenn man von Humbolt folgt - ein anderer. Vertrauterer.

@ArunSawat
Yeah! :med

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 17:23 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Shmu El ich habe deinen Beitrag mal in das Thema verschoben: topic-t1240.html

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 13:41 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Wann geht es mit dem KURSTAGEBUCH weiter?

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 22:34 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Genau JETZT! :)

Viel gibt es allerdings nicht zu sagen. Die neueste Lektion handelte von den drei Ebenen, wie man sie in vielen Systemen findet, und einer weiteren groben Unterteilung für die Praxis. Es wird in Bezug auf den Körper und seine etwas feinstofflicheren Körperteile einiges erklärt.
Das wäre alles kein Praxiskurs wenn es nicht auch hier Übungen geben würde: Allerdings fällt es meinem kritischen Gehirn besonders bei sowas wie, ich nenne es mal Energiearbeit, ziemlich schwer festzustellen, ob ich mir etwas einbilde oder ob ich es wirklich fühle. Ich habe mal gelesen, dass man sich da selbst vertrauen soll; und das tue ich einfach mal. Allerdings kam die kleine Empfehlung noch nicht mit anderen Menschen zu arbeiten.

Allerdings bin ich nach wie vor in noch keiner Gruppe für den Kurs und das ist wirklich ein Minuspunkt denn darauf hatte ich mich ganz besonders gefreut bzw. eine Art Austausch hatte ich mir gewünscht. Jetzt ist das zwar noch nicht so wichtig, aber ich hoffe, dass wir das in Zukunft auf die Reihe kriegen.

Ich habe mittlerweile in gut 2 Wochen 30 DIN A4 Seiten gekriegt. Und jede davon war voll mit Information, Erfahrungsberichten und Übungen.

Danke für das Interesse!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 15. Nov 2014, 00:21 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Energiefühlen:

So wie ich es kenne, braucht es bei manchen manchmal viel Zeit.
Ich erinner mich an meine Zeit. Als Jugendlicher fühlte ich gar nichts und dachte, das wäre nur etwas für Frauen ;)

Dann kam aber eine Zeit, wo ich mich mit Magie befasste und meinen Fokus nach innen richtete. Ich began laaaaangsam und sehr sachte subtile Energien im Körper wahrzunehmen.
Dann hörte ich öfter Hörbücher. Ich hörte sie mit ganzem Körper. Der Kopf war quasi zu frieden, weil beschäftigt und der Goßteil meiner Aufmerksamkeit weilte im Körper. Ich begann, immer besser wahrzunehmen.

Ich habe auch immer an meinen Wahrnehmungen gezweifelt. V.a. wenn es später um Meridiane ging. Ich machte quasi immer Gegenchecks ... aber die Effekte waren halt sehr krass da. Das war dann keine Einbildung ;)

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 15. Nov 2014, 11:51 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1591
Geschlecht: weiblich
Selbst wenn du nichts feststellen kannst, ist es nur wichtig die Übungen überhaupt
zu machen, da du dabei dein Vorstellungsvermögen trainierst, was für die Magie
extrem wichtig ist.

Der Minuspunkt mit der Zusammenarbeit in der Gruppe wird leider bestehen bleiben.
Selbst habe ich diese Erfahrung in diversen Gruppen gemacht.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 15. Nov 2014, 21:25 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Ihr habt genau das geschrieben, was ich gebraucht habe! Wozu brauche ich da noch andere Foren und Gruppen? :)

In Zukunft werde ich auch gewissenhaft und pünktlich meine Einträge verfassen! Danke für das Lesen und das Teilen eurer Erfahrungen. Irgendwie habe ich im Gefühl, dass das kommende Jahr verdammt gut wird!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 15. Nov 2014, 21:57 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Na! Soviel ist ja im Forum auch nicht los ... es wäre ja schon schön, wenn Du mit den Leuten Kontakt hättest, die jetzt genau das gleiche machen.

@ Neues Jahr
Ich habe da ehrlich gesagt auch ein ziemlich geiles Gefühl ... ^^ 8-)

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strategic Sorcery by Jason Miller - Das Kurstagebuch
BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 06:15 
Offline
Alchimist
Alchimist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 808
Geschlecht: nicht angegeben
@Silvia

Tolles Avatarbild passt zu dir und gefällt außerordentlich :respekt



lg Freund

_________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker