Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 22. Aug 2014, 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 14:24 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8459
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Es gibt ja viele Verheissungsvolle, geheimnisvolle und unverständliche Namen in der Welt der Magier, Hexen, Schamanen und dergleichen. Ich wollte das Thema etwas erleuchten denn es gibt viele Varianten wie so ein Name Zustande kommt:

1. Name nach Motto: Hier wird ein magisches Motto / Leitspruch / angestrebte Eigenschaften kruz und bündig in einem Satz formuliert - meist in einer Fremdpsrache, meist Latein oder Griechisch.
Beispiele:
Tu was du willst - ages quid tu velles - Aqtv - weil das bescheuert klingt und sich nur buchstabieren liesse nimmt man in so einem Fall verschönernd die 2. Buchstaben mit bei manchen Worten - Aquituve - damit es nun auch nach einem Frater (Bruder) Namen klingt Aquituveles. Oder im Fall einer Soror (Schwester) Aquituvela.

Gibt aber auch Mottos die schon vom Grunde her besser klingen.

Nehmen wir Jesus Liebe deinen nächsten wie dich selbst - Amas tuus vicinus ut ipse (ja grammatik nicht ganz korrekt) - Atvui
Da die Wortstellung in Latein nicht zwingend ist kann man mit den Buchstaben auch spielen etwa Utiva oder vatiu.
Da die meisten Mottos kurz gefasst sind, sind es auch die Namen es gibt aber auch Beispiele für laaaange Namen wenn man etwa die Eigenschaften aufzählt die man erreichen will:
Mut, Tapferkeit, Güte, Liebe, Willensstärke, Bewusstsein, Glaube, Weisheit, Wissen, Hilfsbereitschaft: Animus, virtus, bonitas, amor, Voluntas, mens, religio, Sophia, sapientia, Auxilium. AVBAVMRSSA - schöner ausgedrückt
= Avvbarmassa

2. Ein bezeichnendes Wort in einer Fremdsprache das möglichst umfassend die Motivation, das Ziel oder den Charakter des Magiers beschreibt.
Etwa AGAPE - göttliche Liebe, oder THELEMA: Willenskraft oder SOPHIA / JNANA: Erkenntis, Wissen, Weisheit und so weiter.
Auch hier wird nach bedarf eine Endung drangebaut wie etwa Thelemus, oder Agapa, Agapes...

Etwa Istar (sanskrit. weise) Hotep (ägypt.Mensch) - Istariotep

3. Ein Name der kabbalistisch den Magier beschreibt. Solche Namen sind typisch für astrale Wesenheiten wo der Name bereits alle Eigenschaften des Wesens angibt etwa Aratron oder Aschmunadai und so weiter. Der kabbalistische Name ist wie das Siegel eines Wesens einzigartig und zeigt haargenau alle Eigenschaften - zumindest den Kabbalahkundigen.

4. Das selbe mit der Nummerologie.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 14:37 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 8459
Wohnort: Ingelheim
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
So jetzt zum eigentlichen Thema:

Habt ihr magische Namen? Wenn ja - wo verwendet ihr sie? Nur Logen/Zirkel/Ordensintern, stellt ihr euch Wesenheiten mit dem Namen vor, nutzt ihr ihn für Foren etc?

Wie lautet euer magischer Name und was bedeutet er? Wie kam er zu stande?

Ich mache mal den Anfang. Mein magischer Name lautet:

Asret-Tsapa-Japis oder schöner Asret Tsapajapis.

Er ist nach der Methode des Mottos gewählt und beherbergt einige Analogien.
Er hat 15 Buchstaben - deutet also auf die numerologische 10, 1 und 5 direkt hin, durch addition erhält man 6 (Hinweis auf die Zahl 6)

er besteht aus 4 verschiedenen magischen Sprachen (Hebräisch, Griechisch, Latein und Indisch) was auf die 4 Elemente hindeutet und generell die Zahl 4 aber auch auf die Hermetik (die in den genannten Kulturen eine grosse Rolle gespielt hat und wo sichd as ägyptische Wissen verbreitete) und natürlich auf den Kulturellen Einfluss meiner selbst da meien Magie vor allem aus diesen 4 Quellen stammt.

weiters besteht er aus 3 mal 5 Einheiten - damit ist der hinweis auf die 3 erbracht nummerologisch aber auch aus 2 teilen - damit wäre die 2 untergebracht und bildet als ganzes eben eine Einheit ^^

Die genauere Bedeutung sind 3 mal die 5 göttlichen Eigenschaften / Tugenden in 3 verschiedenen Konstellationen ausgedrückt.

ASRET: Ahawa (hebr. Nächstenliebe) Sapientia (Lat. Wissen, Weisheit) Razon (rason - hebr. Wille) Emuna (hebr. Glaube, Überzeugung) Toda'a (hebr. Bewusstsein, Erkenntnis)

TSAPA:(alles griechisch) Thelema (Wille) Sophia(Weisheit) Agape (göttliche Liebe) Psyche (Bewusstsein, Seele, Sein) Aletheia (Glaube, Überzeugung, Gottesdienst)

JAPIS: Jnana (ind.Weisheit, Erkenntnis) Animus (lat. Seele, Bewusstsein) Prayana (ind. Liebe in höchster Form) Icchasakti (ind. Wille, Mut, Kraft) Saccai (ind.Glaube, Demut)

Verwende ich eigentlich selten aber überlege ihn als Nicknamen zu nehmen generell damit ich oft daran erinnert werde und wofür er steht - die 5 göttlichen Tugenden: Wille, Weisheit, Liebe, bewusstsein, Glaube.
Auf dass sie in mir wachsen bis zur Vollkommenheit.

Ihr seid dran ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 15:43 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Die Namen, die unser Wesen und unseren Startpunkt ausweisen, sind unsere Vornamen.
Mein Vorname, der auch mein Taufname ist, ist Programm genug.
Denn der Name Michael kommt aus dem Hebräischen ‏מיכאל‎ (Mikha'el)) und bedeutet „Wer ist wie Gott?“
Namensgeber ist der Erzengel Michael, der unter anderem die Taten der verstorbenen Menschen mit der Seelenwaage beurteilen soll.
Im kabbalistischen Baum der Engelhierarchien ist er der Stellvertreter Gottes.
Der Erzengel Michael gilt als Schutzpatron des israelitischen wie des deutschen Volkes und der katholischen Kirche.
Besonders spannend finde ich den Aspekt, das ich auf meinen Geburtsnamen getauft wurde.
Die meisten Eltern wählen einen anderen Namen als Taufnamen aus.
In meinem Falle wurde mein Geburtsname noch einmal bestätigt und als dieser dem Heiligen Geist überantwortet.

Andere Namen, wie Spitznamen, Forennamen etc. verweisen auf unseren Entwicklungsweg.

Ein Spitzname aus meiner Jugendzeit lautete: "Der Prediger".
Andere sahen in mir einen Priester.

Während meiner Zeit als Krankenpfleger sagte einmal ein Patient, ein paar Tage vor seinem Tod: "Alle eure Pflegekräfte sind sehr gut. Doch es gibt nur einen Pfleger Michael".

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 19:13 
NostraMiZi hat geschrieben:
Die Namen, die unser Wesen und unseren Startpunkt ausweisen, sind unsere Vornamen.
Mein Vorname, der auch mein Taufname ist, ist Programm genug.
Denn der Name Michael kommt aus dem Hebräischen ‏מיכאל‎ (Mikha'el)) und bedeutet „Wer ist wie Gott?“
Namensgeber ist der Erzengel Michael, der unter anderem die Taten der verstorbenen Menschen mit der Seelenwaage beurteilen soll.
Im kabbalistischen Baum der Engelhierarchien ist er der Stellvertreter Gottes.
Der Erzengel Michael gilt als Schutzpatron des israelitischen wie des deutschen Volkes und der katholischen Kirche.
Besonders spannend finde ich den Aspekt, das ich auf meinen Geburtsnamen getauft wurde.
Die meisten Eltern wählen einen anderen Namen als Taufnamen aus.
In meinem Falle wurde mein Geburtsname noch einmal bestätigt und als dieser dem Heiligen Geist überantwortet.

Andere Namen, wie Spitznamen, Forennamen etc. verweisen auf unseren Entwicklungsweg.

Ein Spitzname aus meiner Jugendzeit lautete: "Der Prediger".
Andere sahen in mir einen Priester.


Das finde ich ja mal ganz interessant. Ich befürchte zwar wir kommen vom Thema ab aber erklärst du mir das mit dem Geburtsnamen? Ich hab also von Geburt an einen Namen ?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 19:44 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Khorne hat geschrieben:
erklärst du mir das mit dem Geburtsnamen? Ich hab also von Geburt an einen Namen ?


Ich hoffe doch ;)
Genau genommen haben wir sogar alle mindestens 2 Namen, manche auch mehr.
Den Vornamen und den Familiennamen.
Den Familiennamen haben wir uns vor unserer Inkarnation quasi selber herausgesucht, durch Auswahl der Elterrn.
Er steht, numerologisch, für die Eigenschaften/Welt/Familie in die wir hineingeboren werden.
Der Vorname/die Vornamen den uns unsere Eltern geben, steht/stehen für unser Wesen zu Beginn dieser Reise.
Es bezeugt, als welches Wesen/mit welchen Eigenschaften wir starten (was wir mitbringen).
Wenn jemand heiratet und einen anderen Namen annimmt, so tritt eine Wandlung in Richtung des neuen Nachnamens ein, was die Welt betrifft.
Die Namen die uns andere geben (Spitznamen) und/oder die Namen die wir intuitiv wählen, z.B. Forennamen, zeigen unsere Entwicklung an und wer wir im Augenblick sind bzw. welche Eigenschaften wir gerade verkörpern.

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 19:58 
Mit sowas hab ich mich ja noch nie auseinandergesetzt. Da muss ich ja mal in einer ruhigen Minute drüber nachdenken. Übersetzt würde mein Taufname in voller Länge "Schildwolf" oder "der schirmende Wolf" heissen.

Da muss ich mir mal Infomaterial zum Thema suchen. Danke für die Info.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:02 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4296
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Danke für die Erklärung Nostramizi.

Ich habe bei allen Kindern bevor sie auf die Welt kamen in Meditationen gespürt, welche eigenschaften sie mitbringen und welche Namen sie wählen. Bei dne beiden Großen passen die Namen wunderbar zum Chrarakter, bei dem Kleinsten werde ich es noch sehen, aber bisher scheint er auch gut zu passen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:04 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4296
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Khorne hat geschrieben:
Mit sowas hab ich mich ja noch nie auseinandergesetzt. Da muss ich ja mal in einer ruhigen Minute drüber nachdenken. Übersetzt würde mein Taufname in voller Länge "Schildwolf" oder "der schirmende Wolf" heissen.

Da muss ich mir mal Infomaterial zum Thema suchen. Danke für die Info.



Ja lass es dir mal durch dne Kopf gehen :)

Nicht jeder Name passt zu dem MEnschen, weshalb manche ihre Namen später ändern. Ich hatte mit meinen auch lange Zeit probleme ihn zu akteptieren, nun fühle ich mich mit ihm aber sehr verbunden.

Silvia= Silva= der Wald


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:08 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1426
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen ...

@ Ista .... über meinen magischen Namen habe ich mir noch keine Gedanken
gemacht, er gehört jedoch zur magischen Persönlichkeit, und deshalb werde ich
darüber nachdenken.

Die Qualitäten der magischen Persönlichkeit, werden nach und nach entwickelt,
Interessanterweise wird auch viel mit dem magischen Ring gearbeitet, um in den
anderen Bewusstseinszustand einzutauchen.

@Kohrne

Es gibt in jedem Namen eine besondere Kraft ... sie gehört zur "Magie der Worte"
und hat mit den Vokalen zu tun, die sich darin befinden.

Gerade habe ich mir die Meditation zu dem Namen Michael durchgelesen.. lol ..
sehr interessant.

@Helios ... du hast dir hier einen Namen ausgesucht, der nicht nur zum Löwen
passt, sondern auch zur Alchemie.... in Frankreich gibt es eine Gruppe, die
so heisst und den Zinnoberweg beschreitet.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:41 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1426
Geschlecht: weiblich
Hey Helios,

sobald ich mit der magischen Reise fertig bin, werde ich einfache praktische
Alchmie vorstellen, die auch noch gesundheitlich verwendet werden kann.

Joy :)

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:48 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 59
Wohnort: Rüdesheim am Rhein
Geschlecht: männlich
Humm, das ist ja wirklich interessant. Mein Vorname ist Daniel (Gott ist mein Richter) und ich hoffe auch gut gewählt. Habe davon eigentlich wenig Ahnung. Mir hatte jemand mal von der Kryonschule, wo ich kurz dabei war einen Namen (meinen Ursprungsnamen? Oder wie das heisst!) gechannelt, der da lautet Noran'Sell (Laut Kryonschule: Das kraftvolle Licht). Ich denke da hat Silvia mehr Ahnung.
Aber ich habe mir eigentlich angewöhnt mich Mezcal zu nennen, naja ist nicht gerade der Vorzeige-Hit, wenn man bedenkt, das dies in meinen wilden Jahren mein Lieblingsgesöff war.

lg
Mezzi


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:50 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4296
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
oh du warst auch in der Kryonschule? :mrgreen:

Mein Name dort war Sharan'De'onas, die heilende Kraft, hat mir nichts wirklich neues verraten und Silvia passt besser. Ist auch grün, der Name. :)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 20:51 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Joy hat geschrieben:
Gerade habe ich mir die Meditation zu dem Namen Michael durchgelesen.. lol ..
sehr interessant.


Ich hoffe, Du lässt uns nicht dumm sterben ;)

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 21:03 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1426
Geschlecht: weiblich
Lieber NotraMiZi,

werde die komplette Info über deinen Namen morgen ins deutsche übersetzen,
wird interessant !! ... Joy

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Namen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2010, 21:15 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Joy hat geschrieben:
Lieber NotraMiZi,

werde die komplette Info über deinen Namen morgen ins deutsche übersetzen,
wird interessant !! ... Joy


Vielen Dank liebe Joy und für die Mühe, bin sehr gespannt :)

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker