Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 12. Sep 2015, 13:15 
Offline
Irrlicht
Irrlicht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Mutter Erde
Geschlecht: nicht angegeben
Hallihallo,

ich grüble und lese hier und da nun schon länger darüber, wie das mit dem Karma eigentlich zu verstehen ist. Konkretes Beispiel: Ich fahre mit einem gefälschten Ticket Bahn. Habe schlechtes Gewissen gegenüber all den Passagieren, die für ihr Ticket Geld ausgegeben haben und ich mir meine Fahrt erschleiche. Gegenüber der Bahngesellschaft habe ich kein schlechtes Gewissen, weil ich finde, dass die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel für jeden Menschen frei sein sollte/ die Steuergelder eher in so etwas fließen sollten anstatt in die nicht endende Produktion von Autos. Ich kenne mich mit den Finanzen der Bahn nicht aus, aber ich habe das Gefühl, dass die Bahnpreise ungerechtfertigt hoch sind und dazu führen, dass man dann doch eher das Auto nimmt, um Geld zu sparen. Ich wohne auf dem Land und fahre ab und zu kurze Strecken in die Stadt, um Freunde zu besuchen. Das könnte ich nicht, würde ich jedes Mal ein Ticket kaufen müssen. Ja, die Bahn kann nichts dafür, dass ich auf dem Land wohne. Schon gar nicht die ehrlichen Menschen, die ihr Ticket bezahlen. Aber ich "rebelliere" sozusagen auf politischer Ebene und gleiche dann mein "Fehlverhalten" zB oft damit aus, dass ich während der Fahrt den mitfahrenden Menschen (vor allem dem Bahnpersonal) Reiki gebe, deren höheres Selbst bereit dafür ist. Ich frage sozusagen intuitiv und gebe Reiki in den Waggon und lasse es dahin fließen, wo es gebraucht wird. Gebe es -meinem Gefühl zumindest nach- zumindest nicht gegen den Willen der Mitfahrenden.

Nun meine Frage: Was ich da mache, ist ja eindeutig Selbstjustiz und ich bilde mir ein, dass ich eine Art energetischen Ausgleich dafür schaffe, dass ich kein Geld bezahle (was ja auch nur eine bestimmte Energieform ist). /pfeif

Ist Karma etwas Übergeordnetes? Eine Art höheres Gesetz, dem ich mit meinem zurecht geschusterter Ausgleichsverhalten trotzdem nicht entkommen kann? Werde ich also zB für jedes Mal schwarz fahren früher oder später von Menschen hintergangen oder belogen? Straft das Karma überhaupt oder ist das einfach nur eine menschliche Erfindung, weil wir so gerne in den Kategorien "Schuld und Sühne" denken?

Ich freue mich über eure Meinungen dazu! :) Alles Liebe

_________________
"Jemanden lieben heißt, ihn so zu sehen wie Gott ihn gemeint hat" (N.N.)



Quelle des Avatar-Symbols: http://www.amo-international.net/ Ich verwende es mit Dankbarkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 12. Sep 2015, 13:56 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Karma ist ein universales Gesetz - Aktion und Reaktion du tust etwas, eine Wirkung kommt zurück - das muss nicht immer zusammenhängen. Also nicht logisch nachvollziehbar sowas kann immer immense Kreise ziehen.

Das Karma ist aber neutral - schwarz fahren ist weder gut noch böse es ist eine Aktion und es wird eine Reaktion darauf folgen - das Karma wertet nicht

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 12. Sep 2015, 21:15 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Woher weißt Du das Estar?

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 12. Sep 2015, 22:39 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Lies meine Website zum Thema Karma ^^ Es ist ein mix aus eigener Erfahrung, Wissen von diversen Meistern etwa auch Bardon, Logik und das was ich durch Visionen erfahren habe

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 07:28 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Okay!

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 11:52 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1593
Geschlecht: weiblich
Das Wort Karma bedeutet.... handeln.

Wir sind sind dem Schicksal nicht unbedingt ausgeliefert.

Schwarz-Fahren hat negative Auswirkungen auf uns, wenn es gegen unsere
eigene Werte verstösst.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 13:44 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Da bin ich ja mal gespannt, welche Reaktion mich einholen wird. :mrgreen:
Bin schließlich 6 Jahre lang in Wien mit der U-Bahn schwarz gefahren ohne erwischt zu werden.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 15:02 
Offline
Irrlicht
Irrlicht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Mutter Erde
Geschlecht: nicht angegeben
Aber ich frage mich, Estar, wenn das Karma nicht wertet, "weiß" es doch auch gar nicht, dass ich gerade etwas tue, das eine Reaktion einlädt. Das Schwarzfahren könnte doch genauso gut schon eine Reaktion auf eine vohergegangene Aktion sein (zB ständige Erhöhungen der Bahnpreise). Demnach werte ich selbst und lade meine Handlungen mit Begriffen wie Aktion und Reaktion auf... (?)

und Karma an sich kann dann als eine sehr persönliche Sache gelten. Wenn ich das, was ich tue, bis in mein tiefstes Unbewusstes für absolut gerechtfertigt halte, dürfte da ja auch nichts Unangenehmes (meiner Bewertung nach) zurückkommen... dummerweise fühle ich mich eigentlich damit schlecht. Erfolgt also nur aufgrund meines eigentlich schlechten Gewissens eine Reaktion?

_________________
"Jemanden lieben heißt, ihn so zu sehen wie Gott ihn gemeint hat" (N.N.)



Quelle des Avatar-Symbols: http://www.amo-international.net/ Ich verwende es mit Dankbarkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 15:48 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Hängst Du der Sicht an, dass nur das "zurückkommt", woran Du auch glaubst? Wovon Du tief im Herzen (Unterbewusstsein) überzeugt bist?

Heute halte ich diese Ansicht für
A) eine Hoffnung, ALLES im Leben (nach seinem Willen/Wunsch) beeinflußen zu können
und
B) für nicht akkurat genug.

Immerhin bin auch ich ein notorischer Schwarz- und (im Auto) Zuschnellfahrer. Und das oft mit einem schlechten Gewissen und der Furcht, erwischt zu werden.
Leute sagen dann oft: "Wenn Du Angst hast, ziehst Du eben dieses Ereignis an".
Ich kann das Gegenteil bestätigen. Es kam viel öfter vor, dass ein Kontrolleur kam, wenn ich eine Fahrkarte gekauft hatte, als andersherum.

... aber dann wird wieder gesagt: "Na gut ... aber dann kommt es halt an einem anderen Tag. Dann kriegst du halt Krebs!"

... ich weiß ja nicht ... ich weiß ja nicht ...

Das U-Bewusstsein hat schon eine gewisse Kraft (zumindest unmittelbar auf den Körper).
Von einer energetisch-unsichtbaren Kraft, die aber dann "Ereignisse" "anzieht", oder einem Universal-Karma-Gesetz, habe ich mich noch nicht überzeugen können.

Man müsste aber auch mal darüber nachdenken/diskutieren, warum jemand an Karma und die omnipotente Macht des (eigenen) Unterbewussten glaubt bzw. glauben WILL.

A) Fühlt man sich nicht wohl mit dem Gedanken, dass man die komplexe Welt NICHT (völlig) nach seinem Willen kontrollieren kann und man sich in Situationen wiederfindet, die man nicht gewollt hat & die einem Angst machen?

B) Sehnt man sich nach Gerechtigkeit? Glaubt man nicht allzugerne, dass der "pädophile Straftäter",
der auf Grund eines Verfahrensfehlers auf freiem Fuß ist und bleibt, seine "gerechte Strafe" schon noch
bekommen wird? Weil das Gesetz des Karmas und der Anziehung greifen muss? Weil er böse ist, wird ihm
böses zu teil werden?

... bevor man sich diesem Thema nähert, muss man doch für sich klar sehen, warum man sich überhaupt damit befasst?!

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 16:39 
Offline
Novize
Novize
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 220
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: männlich
Hallo Vanessa,

ich weiß net ob es hilft aber ich stelle mirdas karma wie einen see vor der see weiß net was du machst aberjede bewegung die man in ihm vollführt ruft wellen hervor welche sich in alle richtungen ausbreiten bis sie auf die Erde um und unter dem see treffen von wo sie aus wieder zu dir zurückkehren. Ob dich diese zurückkehrenden Wellen beinflussen steht auf einen anderen Blatt. Du kannst dir aber sicher sein das diese wellen nicht unbemerkt blieben.

_________________
Ich verzweifle nicht an dem Wissen endlich zu sein ich hoffe nur genug getan zu haben.

Lebe nie als gebe es kein morgen sondern Lebe so dass es ein Morgen geben wird.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 17:55 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 807
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Das ist genau dieses "unkonkrete" LetMethink, was ich meine *g*

... wie hilft einem das denn nu weiter ^^ ?!

Nachtrag:
Julius Evola hat zum Thema Karma geschrieben in "Den Tiger reiten" (Cavalcare la tigre), was ich frei wiedergebe.
Vllt. war es auch gar nicht von ihm und auch nicht in der Art:

"Du kannst einen ungesunden Lebensstil pflegen. Wenn Du krank bist, gibt es vlt. eine Arznei, eine Pille, die Du nehmen und somit gesund wieder werden kannst. Du hast also das "Karma" neutralisiert."

Anstelle von einem ominösen Karma zu reden, könnte man einfach "Ursache-Wirkungs-Prinzip" nehmen?!
Wenn Du Dich unwohl beim Schwarzfahren fühlst, wird das mit Sicherheit Dein Körper und somit evtl. Dein gesamtes Leben negativ beeinflußen ...

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 13. Sep 2015, 20:01 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Das Karma kann nicht werten weil Moralvorstellungen, Ideen von Richtig und Falsch, gut und böse alle Menschengemacht und Kulturabhängig sind - das sind doch keine universalen Gesetzmässigkeiten da hat jede Kultur andere Vorstellungen.

Karma heisst nur Aktion ruft Reaktion hervor - du kannst Jahrzehntelang ungestraft Schwarzfahren, dass Karma heisst nicht, dass du jemals erwischt wirst. Das karma wäre da zum Beispiel direkt, dass du einen Haufen Geld sparst.
Es könnte aber auch die Nebenwirkung haben, dass du anfängst generell schlecht von Menschen zu denken und das kann wiederrum für dich sehr schlechte Konsequenzen haben

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werde ich vom Karma fürs Schwarzfahren bestraft?
BeitragVerfasst: 15. Sep 2015, 15:21 
Offline
Irrlicht
Irrlicht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Mutter Erde
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die inspirierenden Antworten!
Kann iwie an alles, was genannt wurde, anknüpfen. Auch an die Metapher vom See.
Hmm... und ich muss zum einen dir beipflichten, Saladin, dass ich mir natürlich eine Form von übergeordneter Gerechtigkeit wünsche (selbst wenn das bedeutet, dass ich für mein bewusstes Schwarzfahren irgendwann zur Rechenschaft gezogen würde) und auch gleichzeitig den Gedanken verlockend finde, mein Schicksal gedanklich zu kontrollieren ;)
Und Estar, die Antwort ist einleuchtend.
Ich kriege den Wirkkomplex des Karmas zwar absolut nicht gegriffen, aber dass es nicht nach meiner Wertung "handelt" is natürlich klar :)

... ich bin gespannt, was ich im Zukunft noch darüber rausfinden werde...

_________________
"Jemanden lieben heißt, ihn so zu sehen wie Gott ihn gemeint hat" (N.N.)



Quelle des Avatar-Symbols: http://www.amo-international.net/ Ich verwende es mit Dankbarkeit


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker