Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 19:20 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Hab nocht vergessen hinzuzufügen, das ich nie Spiegelmagie anwendete.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 19:58 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 319
Geschlecht: nicht angegeben
@Sylvia
Ja, das hört sich sehr sehr heftig an, was du da mit einem Spiegel erlebt hast.
Offensichtlich bist du für Astrale und Ätherische Wesen wohl sehr interessant.
Ich wurde eigentlich bisher immer in Ruhe gelassen und mir fehlen gänzlich solche Erfahrungen.
Habe aber, generell immer wenn ich magsich gearbetet habe auch entsprechende Schutzrituale und Blocker verwendet.
Jedoch vor 2 Wochen, hatte ich bei einem Freund mal eine Hausreinigungsräucherung sowie einem Amulett mit Binderune, die ich eigens für diesen Zweck anfertigte und auch auflud und über dem Hauseingang festnagelte.
Offensichtlich war ich nach der ganzen Prozedur so geöffnet, daß ich mir seltsame Schwingungen eingefangen hatte und war die ganze restliche Woche völlig angenervt. Als das ganze dann immer doller wurde "reinigte" ich mich dann mit einer speziellen Übung und danach war es wieder okay.
Ab sofort werde ich mich immer, wenn ich magisch arbeite wieder gleich danach "reinigen". Es geht meiner Erfahrung sehr schnell, daß man sich durchaus "etwas" einfangen kann.
Auch ziehen bestimmte Menschen, wenn sie ein gewisses Leuchten haben, auch Wesen an.
Im Golden Dawn machten wir deswegen immer abends vor dem zu Bett gehen das sogenante Rosenkreuzritual, welches eigens dieses astrale Leuchten verdeckt, was auftritt, wenn man beginnt magisch an seiner Entwicklung zu arbeiten, damit man diese Anziehungskraft für nennen wir sie ruhig mal Fremdenergien verliert und nicht nachst im Schlaf ständig belästigt wird.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 20:16 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 319
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Koraktor, was ich dich noch fragen wollte: Wenn man eine Kugel oder einen Spiegel schwärzt und sogar ein Fernseher ausgeschaltet ein schwarzer Spiegel sein kann (rein Theoretisch), ist es dann nicht möglich, dass JEDE schwarze Fläche, die eine spiegelnde Oberfläche hat ein schwarzer Spiegel sein kann und auch so genutzt werden kann?


Ja, kann.
z.B. berichtet W.E. Butler doch folgendes:
"zuletzt sei noch angemerkt, dass einer der besten Hellseher, dem wir je begegneten, seine hellseherischen Fähigkeiten an einem lackschwarzen Teetablett ausbildete, das an einem Draht aufgehängt war."
W.E. Butler - Hellsehen - ISBN 3859143158

Manch einer schwört auch auf eine Tasse/Teller mit schwarzer Tinte.
Oder ich habe auch schon von Leuten gehört, die eine Tasse mit schwarzem Motoröl benutzten, welches wohl eine absolut reine Schwärze erzeugen soll.
Auch mattschwarze Flächen werden manchmal genutzt, es muss sich also noch nichtmals etwas spiegeln..
Oder man blickt in die Schwärze, wenn man abend im Bett liegt. Dabei schläft man jedoch meist ein.
Auch ein ausgeschaltetes Smartphone hat eine wundervolle schwarze Fläche und man hat es immer dabei.
(Aber das empfinde ich dann als zweckentfremdet)
Dann sagen wiederum andere, daß die Spiegel speziel gereinigt oder geweiht werden sollten, um die entsprechenden Wirkungen zu zeigen.
Das hilft gewiss, die Ehrfurcht vor dem Akt zu heben und eine gewisse Sicherheit zu suggerieren, daß es damit dann beseer klappt, aber anscheinend ist es wohl nicht wirklich wichtig. (aber man glaubt dann mehr an die Wirkung)
(und der Glaube kann viel ausmachen)

Also ich habe bisher die entspannensten Erfahrungen mit der Kugel gemacht. Da kann man sich so schön einbilden, daß sie die Konzentration bündelt. Geweiht habe ich sie bisher nicht. Man soll sie beispielsweise einige Zeit bei Sonnenlicht liegen lassen, damit sie dadurch gereinigt wird. Dann mehrere Tage NUR im Mondlicht um sie zu laden und auf keinen Fall danach mehr mit Sonnenlich in Berührung kommen lassen. Also immer tagsüber verdecken oder besser dunkel wegsperren. Hatte sie lediglich unter kaltem, fliessendem Wasser entladen nachdem ich sie gekauft hatte.

Aber wie gesagt, ich experimentiere im Moment noch damit und habe noch keine bahnbrechenden Ergebnisse erzielt, und es ist auch ein sehr grosses Forschungsgebiet.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 20:20 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Danke Koraktor für deine Antwort. Wie sieht denn so ein Reinigungsritual aus? Also das des Golden Dawn?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 20:43 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 319
Geschlecht: nicht angegeben
Ne, im Moment mach ich nichts mehr vom Golden Dawn.

Ich habe einfach die Runenfolge nach Jan Fries gemacht.
Also nacheinander je 3x Isa, Uruz, Elhaz, Tiwaz, Laguz und Jera.
Wobei mit Isa, Uruz bei mir die Rezentrierung sowie die Energieentschlackung wunderbar funktioniert. Laguz scheint auch eine gewisse Wirkung zu haben.
Hab aber die ganze Folge gemacht, schadet ja nicht. Aber bei mir wirkt sie gut.

Beim Golden Dawn wüde ich das Kabbalistische Kreuz zur Zentrierung und dann das kleine bannende Pentagrammritual zur Reinigung machen eventuell noch das kleine bannende Hexagrammritual.
Aber Golden Dawn waren schon immer zu gründlich. Die arbeiten in einem regelrecht sterilen Umfeld.
Also vor der magischen Arbeit erstmal Kab.Kreuz, kl.ban.Penta, kl.ban.Hexa.
Dann die magische Arbeit, auch wenn es nur eine kurze Tarotlegung ist. Anschliessend wieder Kab.Kreuz, kl.ban.Penta, kl.ban.Hexa.
Und das jedesmal, egal was. Haupsache Schutz.
Ja, und natürlich morgens immer das Kab.Kreuz, kl.ban.Penta und kl.ban.Hexa. als Profilaxe für den Tag. Und am besten abends nochmal. Man weiss ja nie.

Da bin ich mitlerweile geradezu leichtsinnig geworden was den Schutz angeht.

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 21:03 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Wow das ist echt viel was da gmeacht wird zum Schutz. Schließen sie damit nicht dann auch die Schutzgeister aus?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 21:17 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 319
Geschlecht: nicht angegeben
Die Energien, mit denen man dann arbeiten möchte, die holt man sich dann in diese sterile Umgebung rein. Bzw. die 4 Erzengel der 4 Elemente wachen ja am Rande des Kreises und passen auf. Das sind ja quasi dann die "Schutzgeister".

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 18:33 
Offline
Alchimist
Alchimist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 808
Geschlecht: nicht angegeben
Ich banne alles und jeden ob Engel oder Dämon. Damit die arbeit nicht verfälscht wird.




Das Krafttier reicht als einziger Schutzgeist aus ,weil es ein Teil des Selbst ist .




Reinigen danach würde ich nicht tuen, bin doch nicht Schmutzig :)

Manch mal ist eine Laune eben nur ein Schatten seiner Selbst und nicht unbedingt ein ffrremdes Wesen.

Aber wenn schon reinigen dann lieber zum Abschluss noch mal Bannen.


LG Freund

_________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 18:36 
Offline
Akolythin
Akolythin

Registriert: 04.2013
Beiträge: 300
Geschlecht: weiblich
Freund, wie genau bannst du Engel und Dämonen? Und hebst du den Bann nach dem Ritual wieder auf? Nur bei Spiegelmagie oder Ritualen generell?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 18:36 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Die Rituale sind mir alle zu extrem da ich Bammel hab das am Ende auch die Naturgeister weg sind die um mich rumhüpfen. Ein grund wieso ich nicht mit Kampfer räucher da ist auch Freund und Feind weg.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 18:58 
Offline
Alchimist
Alchimist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 808
Geschlecht: nicht angegeben
@Lernende

Worte allein können das nicht auch Zeichen allein sind leer.

Mit ein jedem muss ein Zustand Folgen .

Eine Imagination gepaart mit so einem Zustand das ist Magie :magie :)




@Silvia Naturgeister kann man nicht bannen sie sind Geister des Disseits und Jenseits.
In der Gesinnung neutral bis streiche spielend aber selten boshaft.



LG Freund

_________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 19:06 
Offline
Akolythin
Akolythin

Registriert: 04.2013
Beiträge: 300
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Worte allein können das nicht auch Zeichen allein sind leer.

Mit ein jedem muss ein Zustand Folgen .

Eine Imagination gepaart mit so einem Zustand das ist Magie


Ich glaube, dass ich verstehe was du meinst.
Es gibt keine allgemeingültige Gebrauchsanweisung, den Weg etwas auszuführen muss jeder für sich finden, wie er am besten damit klarkommt, dafür jedoch mit vollem Herzen und nicht weil jemand anderes es so vorgegeben hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 19:07 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ne boshaft sind sie nicht es sind freunde, deshalb will ich sie ja eben NICHT bannen und wende deshalb keine Reinigungsrituale an

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 19:14 
Offline
Alchimist
Alchimist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 808
Geschlecht: nicht angegeben
@Lernende die Fähigkeiten der Magie brauchste dafür Imagination und Zustand wechsel mit dem Willen als Focus.


Zu dem was du schreibst hat mir mal mein Meister erzählt das das das ganze Leben ein großes Ritual und Mediation ist. Wer das versteht wird großes voll bringen.


@Silvia Mein Baumgeist Freund ist oft dabei und wird nicht gebannt.


Aber ein Altagsritual ist auch ein Ritual ,will sagen du solltest dann einfach keine Rituale mache die in Zirkel verwendet werden.

Man kann eine Kerze Anzünden einen tee dazu trinken sich entspannen und seinen Geist wandern lassen . oder Spazieren im wald.

Ein Ritual ist nur eine erweiterte Form der Meditation je einfacher und ansprechender es dem Bewusstsein ist desdo einfacher klappt es.



LG Freund

_________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.

Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelmagie
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013, 19:18 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ja ich weiß hier ging es mir speziell um die reinigungs oder Bannrituale.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker