Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 14. Jan 2012, 22:58 
hokusai hat geschrieben:
Um das mal auf den Punkt zu bringen.
Sämtliche Existenzfragen beruhen auf Unsicherheit !

wir sind hier in dieser Lebensform und
freut euch daran,
macht das Beste draus !


:blume


Manchmal stelle ich anhand meiner eigenen Beiträge fest,
daß ich ein Klugscheißer bin.
Schreiben und die reale Existenz sind zwei paar verschiedene Stiefel.

Gerne möchte ich mich von meiner gegenwärtigen Situation lösen.
Habe die tollsten Ideen ( in der Schublade parat ).
Von guten Freunden bekomme ich auch Inspiration und sie
machen mir Mut.
Doch ... ich bin 60, sitze bequem auf meinem Sofa
und habe janz einfach Schiß, alles auch Tat
werden zu lassen !

Schiebe immer wieder meine Tiere vor (mit denen finde ich tatsächlich
keine Wohnung); mein Budget ist ebenfalls zu niedrig.
Existenzgründungsdarlehn !!! war ein Vorschlag.
Könnte ich nächstes Jahr in Angriff nehmen, dann bin ich schon 61 . . .
den kleinen Zoo habe ich dann immer noch.

Ach, ach, allet nich so einfach


:grübel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 14. Jan 2012, 23:03 
Hokusai ich weiß wie schwer es ist. Deshalb wünsch ich dir viel Kraft dafür und nur Mut. Ich bestreite meinen Alltag mit 3 Kindern und 2 Hunden wunderprächtig. Klar gibt es hier und da mal Sorgen und Tage an denen ich total platt bin, aber im Grunde geht es mir gut und ich bin zufrieden und wenn der Kleinste soweit ist das er die Mama nicht mehr so benötigt, bekomm ich das auch hin vom Amt wegzukommen. Alles hat seine Zeit.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2012, 14:08 
EinfachIch hat geschrieben:
Hokusai ich weiß wie schwer es ist. Deshalb wünsch ich dir viel Kraft dafür und nur Mut. Ich bestreite meinen Alltag mit 3 Kindern und 2 Hunden wunderprächtig. Klar gibt es hier und da mal Sorgen und Tage an denen ich total platt bin, aber im Grunde geht es mir gut und ich bin zufrieden und wenn der Kleinste soweit ist das er die Mama nicht mehr so benötigt, bekomm ich das auch hin vom Amt wegzukommen. Alles hat seine Zeit.


Ja, EinfachIch, Alles hat seine Zeit !
Nu, hoffe ich, mich in einer Vorbereitungszeit
zu befinden, um eines Tages tatsächlich meine
Pläne zu verwirklichen.
Vielleicht bin ich auch zu ungeduldig - denn glaube mir,
in meinem Alter, läuft die Zeit schneller ab, und mir davon !

Dieser Satz: "Im Grunde geht es mir gut",
den singe ich mir wie ein Mantra vor;
funktioniert aber nich, weil es mir eben nicht gut geht !
Zufriedenheit kann doch NUR sein, wenn ich wahrhaft,
daß umgesetzt und erreicht habe, was mir am Herzen liegt.
Eine Harmonie, ein Unabhängigkeit, eine Freiheit, anzukommen. !

Solange Du noch Kleinkinder hast, stellst Du Dich automatisch
zurück und denkst nicht an Deine eigenen Bedürfnisse.
Ich hätte nu endlich die Möglichkeit, da die Kinder erwachsen sind,
könnte nu endlich, MEIN Leben leben, mal an mich denken . . .
aber wat tue ich ! Helfe immer wieder der Familie, Freunden
und Bedürftigen.

Da stimmt wat mit mir nich, lasse mich von Banden halten,
die mir nicht gut tun . . .


:grübel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2012, 14:58 
Hokusai ich weiß wie schwer loslassen ist, es ist ein ziemlich heftiger prozess, zumal die kinder immer Kinder bleiben und wie sagte mein Vater "Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder, große Sorgen." Es hört nie auf. Meine Schwester und ich sind Erwachsen und dennoch macht er sich immer wieder Gedanken und ist da. Da ich das Thema mit meinen Vater erst vor kurzem hatte, auch er ist als Erwachsener noch zu seinem Vater gegangen wenn er Sorgen hatte.

Ich kann dir nur sagen wie meine Eltern das machen, bzw. handhaben. Sie haben ihr eigenes Leben, das sie leben, mit ihren Interessen und Wünschen und wenn es geht sind sie für ihre Kinder da. Aber sie sagen auch wenn sie keine Zeit haben und das ist ok für mich. So wie man auch einem Freund sagt, du im moment geht es nicht, aber dann und dann da hab ich richtig Zeit für dich.

Ich hoffe das es dir ein wenig hilft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2012, 16:49 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Zitat:
in meinem Alter, läuft die Zeit schneller ab, und mir davon !

Während richtig, lernt man im Alter doch auch Geduld und heutzutage kann man durchaus 100 Jahre alt werden da hast noch ne Menge Zeit so gesehen =)

Zitat:
Im Grunde geht es mir gut

Finde ich zur Autosuggestion sehr schlecht gewählt. Er impliziert ja eindeutig, dass eine ganze Menge nicht gut geht sondern eben nur der Grund - die Basis gut ist aber der Rest ist Mist. Ich würde auf "Mir geht es gut" reduzieren oder besser "Mir geht es von Tag zu Tag immer besser und besser" - letzterer ist ein sehr starker effektiver Satz da er nicht vorraussetzt dass es dir JETZT schon gut geht sondern er gibt Hoffnung und vertrauen dass es immer ebsser wird und wenn man es glaubt wird es sich erfüllen. Sprache und Gedanken sind, wie Emotionen reale Kräfte die uns und unser Leben wesentlich beeinflussen - versuch es mal ne weile mit dem Satz =)

Zitat:
Da stimmt wat mit mir nich, lasse mich von Banden halten,
die mir nicht gut tun . . .

Wenn das deine innere Erkenntnis ist, löse dich davon. Es könnte aber auch sein, dass es Prüfungen sind durch die du erstarken und wachsen kannst. Wenn du sie aber wirklich nicht willst, ist die Konsequenz logisch oder nicht? ;)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Existenzfragen
BeitragVerfasst: 25. Jan 2012, 22:27 
Estar hat geschrieben:
Zitat:
in meinem Alter, läuft die Zeit schneller ab, und mir davon !

Während richtig, lernt man im Alter doch auch Geduld und heutzutage kann man durchaus 100 Jahre alt werden da hast noch ne Menge Zeit so gesehen =)

Zitat:
Im Grunde geht es mir gut

Finde ich zur Autosuggestion sehr schlecht gewählt. Er impliziert ja eindeutig, dass eine ganze Menge nicht gut geht sondern eben nur der Grund - die Basis gut ist aber der Rest ist Mist. Ich würde auf "Mir geht es gut" reduzieren oder besser "Mir geht es von Tag zu Tag immer besser und besser" - letzterer ist ein sehr starker effektiver Satz da er nicht vorraussetzt dass es dir JETZT schon gut geht sondern er gibt Hoffnung und vertrauen dass es immer ebsser wird und wenn man es glaubt wird es sich erfüllen. Sprache und Gedanken sind, wie Emotionen reale Kräfte die uns und unser Leben wesentlich beeinflussen - versuch es mal ne weile mit dem Satz =)

Zitat:
Da stimmt wat mit mir nich, lasse mich von Banden halten,
die mir nicht gut tun . . .

Wenn das deine innere Erkenntnis ist, löse dich davon. Es könnte aber auch sein, dass es Prüfungen sind durch die du erstarken und wachsen kannst. Wenn du sie aber wirklich nicht willst, ist die Konsequenz logisch oder nicht? ;)


Danke Estar und EinfachIch !

immer noch *grübel*
aber ich krieg das raus !!!


:wink


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker