Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 00:29 
Offline
Suchender
Suchender

Registriert: 07.2013
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Hallo,
ich habe hier im Forum nichts Aktuelles auf die Frage gefunden, daher möchte ich sie hier einmal stellen:

Was wird in diesem Forum unter Hermetik verstanden?

Ich habe beim ersten, eher flüchtigen Überfliegen den Eindruck gewonnen, dass u.a. die Werke von Franz Bardon als Hermetik angesehen werden, damit kann ich mich aber täuschen. Er ist doch eher den Magiern zuzuordnen als den Hermetikern, falls es solche geben sollte.
Wird hier unter Hermetik das verstanden, was im Kybalion dargestellt wird? Wer sind Vertreter der Hermetik und welches sind die Grundsätze hermetischer Lehre (außerhalb des Kybalion)?

Ich frage deshalb, weil nach meinem Kenntnisstand keine "Hermetische Lehre" oder "Hermetische Philosophie" existiert, sondern darunter nur eine Reihe von Texten zu verstehen ist, die aus dem 1. bis 4. Jahrhundert aus dem Umfeld des hellenistischen Ägypten stammen. Aber vielleicht ist mein Kenntnisstand ja nicht der aktuellste, daher die Frage.

Ich freue mich auf Antworten.

LG

Castiglio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 00:48 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Ahm - zwischen Hermetik und Magie ebsteht kein Unterschied. Wir verstehen hier unter Hermetik das was unter den begriff fällt - Kybalion, Bardon aber auch Golden Dawn und die Antiken Sachen.
Hermetik ist die "Wissenscahft" der Magie und unterteilt sich in viiiieeeele Bereiche. Alchemie, Astologie, Chemie, Physik, Medizin, Psychologie, Ritualmagie, Symbologie, Gestenmagie, Sphärenmagie, Biologie....gehört alles zu Hermetik ;)

Ist antike Medizin von Hippokrates keine medizin gewesen nur weil wir heute fortgeschrittenere Methoden haben? Die Hermetik hat sich auch entwickelt ist aber das Selbe wie damals

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 11:14 
Offline
Suchender
Suchender

Registriert: 07.2013
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Wird das in der Ausbildung zum Magier auch so gelehrt?
Ich frage mich, woher diese Auffassung kommt, kann das jemand sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:02 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
In der Ausbildung zum hermetischen Magier wird die Kabbalah, die alte Astrologie,
Alchemie, die alte Astrologie und der tiefere Sinn der Mythen gelehrt.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:04 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Das kommt drauf an wo du dich ausbilden lässt und zu was. Bei weitem nicht alle Magier sind hermetisch ab er ein hermetischer Magier kann alles machen ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:07 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Hermetik war zwar mit auf meinem Weg - wird es wohl auch immer wieder ein wenig sein, aber die Hauptrichtung in der ich unterwegs bin kristallisierte sich anders heraus.
Ich dachte auch lange Zeit ich müsste nach einer Richtung suchen, herausfinden welche zu mir passt.
Letztendlich war es aber so, dass die Schule mich gefunden, abgeholt hat, nachdem ich selber weit genug meinem Herzen gefolgt bin.
Ich fühl mich wohler damit, denn bei der Suche nach der richtigen magischen Richtung steht allzuoft der Verstand oder eigene Vorstellungen im Weg.

Gelehrt wird... das was ich brauche :) so einfach.

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:12 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Die Hermetik befasst sich mit Metamagie - darum kann man alles hermetisch machen, wenn man will. Die "klassischen" Disziplinen in der Hermetik sind Alchemie, Kabbalah, Astrologie, Symbologie und Ritualmagie / Beschwörungsmagie. Aber Hermetik ist viel mehr als das und im Grunde an kein System gebunden. Man kann auch hermetischer Physiker oder Mathematiker sein. Oder hermetischer Runenmagier. man kann auch Alchemist, Astrologe oder Kabbalist sein ohne was mit hermetik zu tun zu haben

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:20 
Offline
Eingeweihte
Eingeweihte
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1598
Geschlecht: weiblich
Es ist ja nicht so, dass man nach der Hermetik sucht oder sagt, ich gehe den
hermetischen Weg, sondern es ergibt sich einfach auf dem Weg, dass man diesen
Begriff als Überschrift einer Vielzahl von Studien nimmt.

In der Magie entscheidet man sich für eine bestimmte Richtung und Magier die diese
Richtung vertreten. Es gibt einen ganz klaren Aufbau der Studien und in der hermetischen
Richtung fängt man immer mit den vier Elementen und Himmelsrichtungen an.

Natürlich gibt es immer wieder Menschen, die meinen dies könnten sie überspringen,
um später dann festzustellen, dass sie ganz wichtige Grundlagen versäumt haben.

Jeder kann sich natürlich auch seine eigene Magie basteln in dem er nur sich das
herauspickt, was ihn momentan interessiert, auch hier fehlen oft wichtige Grundlagen.

_________________
Loslassen was nicht glücklich macht


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:49 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Da sehe ich den begriff aber falsch verwendet, denn es gibt viele Richtungen, etwa Raja Yoga, die auf der selben Basis aufbauen auch das Dao. Hermetik ist Metamagie - die Elemente sind da natürlich ein wesentlicher Bestandteil sie machen die Hermetik aber ebensowenig aus wie einzelne Disziplinen. Es ist ein übergeordnetes Konstrukt mehr eine Art Philosophie mit der man an die Magie herangeht als magische praktik selbst

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:51 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Empfinde ich auch so, Estar. Ich habe Hermetik als Anschauungsweise kennengelernt - nicht als Lehrplan.
Diesen Zusammenhang kenne ich nur von Bardon.

Edit:
Beispielsweise arbeite ich in dem Lehrplan meiner Schule - zum Teil gnostisch, also mit inneren Erkenntnissen, zum Teil hermetisch - also durch Beobachtung von Wirkungen und Gesetzen.

Beides aber - weder Gnostik noch Hermetik - sind der Weg auf dem ich gehe.

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 12:59 
Offline
Suchender
Suchender

Registriert: 07.2013
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Mir geht es um die Begrifflichkeit:
Ist Hermetik ein Oberbegriff für mehrere andere Disziplinen?
Ein Weg?
Ein Superzauber, mit dem man alles machen kann ("...alles hermetisch machen, was man will")?
In wie weit wird auf Hermes Trismegistos noch Bezug genommen, dem Namensgeber der Hermetik?
Oder ist der Begriff hier anders besetzt als es die Übereinkunft in der Wissenschaft lehrt?
Fragen über Fragen! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 13:01 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Ich sehe die Hermetik als beobachtende und analysierende Instanz, die versucht die magischen Gesetze zu fassen wie die Physik die physikalischen Gesetzte zu fassen versucht.

Es ist, wie Estar schon sagte, eine Wissenschaft.

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 13:15 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9087
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Der name Hermetik komtm von Hermes Trismegistos, das war aber keine einzelne person sondern die griechische Bezeichnung für den ägyptischen Gott Thoth. Thoth ist der Gott der Magie, Wissenschaft und Weisheit in Ägypten, das Selbe ist Hermes bei den Griechen. Allerdings scheint Thoth den Ägyptern mehr Wissen gegeben zu haben als den Griechen also nannte man Thoth den 3 mal grossen Hermes - Hermes Trismegistos. Als Inkarnation des Thoth galt dessen jeweiliger Hohepriester also gab es da hunderte Menschen.

Hermetik ist eine Philosophie, eine Betrachtungsweise. Man kann ALLES hermetisch tun, auch ausserhalb der Magie. Man kanna ber auch jede Art von Magie verfolgen ohne je mit Hermetik in Berührung zu kommen.
Es ist weder ein Weg noch eine Lehre, es ist eine Art die Dinge zu betrachten und zu untersuchen. Hermetik ist eine Art Wissenschaft, welche die Welt untersucht, auch die Magie.

Wenn du so willst, Schamanen gehen sehr intuitiv an ihren Weg und "Ordensmagier" vertrauen der Tradition, Hexen forschen einfach mal drauf los. Hermetiker versuchen die Gesetze der Magie zu verstehen und ihre Gefahren und würden das was Hexen tun als leichtsinnig und das was Schamanen tun als beschränkt bezeichnen. Das macht Hermetik nicht besser im Gegenteil - die Vorsicht verhindert auch ein rasches vorankommen, dafür ist es sicher und man ist vor vielen Gefahren geschützt.

Du kannst es vergleichen mit einem Pilzesammler, der einfach jeden Pilz in minimalen Dosen probiert und drauf achtet obs bekommt oder nicht(Schamane), einem der einfach sammelt was seine Eltern schon sammelten (Orden) einem Sammler der sammelt was lecker aussieht (Hexe) und einem Apotheker / Pilzwissenschafter der genau weiss was welcher Pilz bewirkt. Alle kochen dann eine Suppe. Der Schamane kocht was leckeres, der Ordensmagiermacht die gleiche Suppe wie schon seine Eltern und hat eben immer das Gleiche. Bei der Hexe kommt immer was Anderes raus und kann tödlich enden. Der Wissenschafter sammelt das was ungefährlich ist und ihm gerade schmeckt. Sehr vereinfacht gesagt

Der Schamane stützt sich auf Erfahrung und Überlieferung, der Ordensmagier auf Tradition allein, die Hexe auf nix, der Hermetiker auf Wissen das er sich angeeignet hat. Er würde ähnlich einem Chemiker den Pilz auflösen und schauen welche Stoffe drin sind. Findet er keine giftigen Stoffe, wird ein weiterer untersucht und ist der Magier sicher, dass die Pilzeart sicher ist wird sie verwertet. Das dauert viel länger und die Suppe ist nicht unbedingt lecker aber sicher

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 13:50 
Offline
Suchender
Suchender

Registriert: 07.2013
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Das mit den Pilzen gefällt mir gut und macht die Unterschiede deutlich. Sehr schön. :)
Allein: es befriedigt meinen Wissensdurst noch nicht.
Hermetik als Philosophie zu etikettieren würde bedeuten, dass ich darüber etwas in Sophies Welt oder beim cleveren Herrn Precht erfahren koennte. Oder zumindest im Philosophie-Lexikon.
Wenn da etwas übersehen worden sein sollte, dann sollte die Hermetik trotzdem in wenigen Sätzen grundsätzlich beschreibbar sein und ein Autor sowie seine Werke benennbar.
Andernfalls müsste ich es als "esoterisches Konstrukt" verstehen, aber das will ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Hermetik?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2013, 13:55 
Offline
Weise Frau
Weise Frau
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 701
Geschlecht: weiblich
Um als offizielle Philosophie anerkannt zu werden müsste unsere Gesellschaft Magie anerkennen ;)

und zwar als mehr als nur Bühnentricksereien und Illusionskunst

Edit:
dazu kommt das bedeutsame Wort "hermetisch versiegelt" nicht von ungefähr, da die Hermetik lange Zeit eine Geheimlehre war.
Solltest du aber wissen, wenn du das Kybalion gelesen hast :)

_________________
meine Empfindungen, meine Gedanken, meine Erfahrung - meine Welt
Ich kann nur für mich sprechen - dein Weg mag ein anderer sein.
Aber vielleicht erkennst du manches wieder.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker