Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018, 05:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungen für Saladin und Andere
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 19:54 
Offline
Weiser
Weiser
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 819
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Hey, day ist mal was! Das klingt recht richtig

_________________
Bewusstsein ist nur der erste Schritt. Darauf folgt die Meisterschaft

For The Weak Of Heart
I Will Be Strong
To The Defenders Of Faith
I Will Belong


"... who is my Father, Mother, Brother, Sister but who loves God."


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungen für Saladin und Andere
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 20:44 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 10.2014
Beiträge: 61
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt übrigens auch noch den Begriff der Achtsamkeit, in Abgrenzung gegenüber der Konzentriertheit

http://de.wikipedia.org/wiki/Achtsamkeit

Eigentlich entspricht dies auch eher meinem Verständnis der Bardonschen Übungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungen für Saladin und Andere
BeitragVerfasst: 6. Nov 2014, 20:49 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 10.2014
Beiträge: 61
Geschlecht: nicht angegeben
Holger hat geschrieben:
Ich würde dir allerdings raten jene Idee der Absolute Bewusstheit bzw.Bewusstseinseinskontrolle versus Bewusstseinshemmung in Frage zu stellen.


Ich stelle mein Verständnis der Dinge immer wieder in Frage und bin auch bereit dieses zu Revidieren, sobald ich neue Erkenntnisse erlange. Aber ich nehme eure Antworten durchaus zur Kenntnis, und lerne zu verstehen, wie andere Menschen das sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visualisierungen für Saladin und Andere
BeitragVerfasst: 16. Jul 2015, 18:12 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 11.2013
Beiträge: 81
Geschlecht: nicht angegeben
Ich möchte hier mal eine früher von mir geschriebene Meinung revidieren. Nachdem ich bis zum heutigen Tage, neben anderem magischen Training, fast täglich das kleine bannende Pentagrammritual durchgeführt habe, kann ich nur zugeben, meine Visualisierungsfähigkeit hat sich deutlich verbessert. Es scheint tatsächlich so, als wäre ein geistiger Muskel dafür zuständig, der durch beständige Übung trainiert und verbessert wird, ganz wie im physischen. Zusammenfassend kann ich nur jedem raten, der auch Visualisierungsprobleme hat, gib nicht auf! Selbst wenn du am Anfang nicht einmal einen Sekundenbruchteil eine Visualisierung halten kannst, es wird besser bei kontinuierlicher Übung. Ein tägliches Ritual ist eine gute Unterstützung, da du neben dem positiven Effekts des Rituals automatisch noch eine Verbesserung all deiner Imaginationssinne erhältst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker