Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Diagnose der Aura
BeitragVerfasst: 19. Aug 2010, 17:48 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Von Nostramizi:

Hi,

ich wollte mal fragen, ob jemand von Euch als diagnostisches Mittel die Aura (Farben, Energien) nutzt. Das mir einzig bekannte Diagnoseverfahren, das in der Lage ist, Krankheiten anzuzeigen, bevor sie sich manifestiert haben. Leider (unbegreiflicher Weise) konnte sich dieses Verfahren in der Schulmedizin nicht durchsetzen.

Silvia:

Nun ich kann keine bewusste Aura sehen, aber was mir schon aufgefallen ist, wenn man Menschen betrachtet das viele dunkle Flecken haben im oder am Körper. Wenn ich solche Flecken sehe dann behandle ich sie mit Licht, doch ob das der richtige Weg ist, weiß ich leider auch nicht. Zumindest gehen sie dann erstmal weg.

Nostramizi:

Man kann die Aura phototechnisch sichtbar machen mit Hilfe der Kirlian-Fotografie. Allerdings müsste man dann auch die Zuordnung der Aurabereiche zu den Organen und Gliedmaßen wissen und das ganze technisch realisieren.

Avicenna:

Also ich sehe Aura nicht direkt in Farben, es ist eher der Eindruck einer Farbe, das funktioniert auch auf Entfernung, also wenn die Person weit weg ist. Das Bild , das ich bekomme, wird in einen Farbeindruck quasi übersetzt und da kann ich schon einiges sehen...

schulmedizinisch kann sich das gar nicht durchsetzen notramizi, da es wissenschaftlich nicht beweisbar ist und die Schulmedizin der offiziellen Wissenschaft und den öffentlichen Gesetzen verpflichtet ist.


Nostramizi:

Avicenna hat Folgendes geschrieben:
Also ich sehe Aura nicht direkt in Farben, es ist eher der Eindruck einer Farbe, das funktioniert auch auf Entfernung, also wenn die Person weit weg ist. Das Bild , das ich bekomme, wird in einen Farbeindruck quasi übersetzt und da kann ich schon einiges sehen...

Auch dann, wenn Du den Betroffenen nicht persönlich kennst?


schulmedizinisch kann sich das gar nicht durchsetzen notramizi, da es wissenschaftlich nicht beweisbar ist und die Schulmedizin der offiziellen Wissenschaft und den öffentlichen Gesetzen verpflichtet ist.



ja, was manchmal schade ist, da dadurch vieles Gute geblockt und Geld in überteuerte und weniger wirksame Technik investiert wird.

Obwohl aus meiner Sicht die Auradiagnose schon erklärbar ist.
Da ja die Energiebahnen anatomisch existieren und nachgewiesen wurden (ähnliches System wie Lymphe, nur kleinerer Querschnitt der Bahnen).
Energie (bioenergetisch) alles antreibt und in Bewegung hält.
Und auch Farben eine Form von Energie sind. Energie wiederum Träger von Informationen ist bzw. sein kann.
Und von der Akkupunktur, die in immer stärkerem Maße wissenschaftlich erklärt wird, wissen wir, das innerhalb eines Einzelsystems (z.B. Ohr) der gesamte Körper mit seinen Organen abgebildet wird.
Auch die Quantenphysik trägt zu diesem Verständnis stark bei.
Mit etwas gutem Willen könnte da schon einiges bewirkt werden.


Istariotep:

Da denke ich wie nostramizi. Aber die Schulmedizin wird sich solange dagegen sträuben wie die Pharmaindustrie damit kein Geld verdient...

Lia:

Ich muss nostramizi und Istariotep leider Recht geben, und auch ich bedaure diesen Umstand.

Zur Auradiagnose: Ich habe gelesen, wenn die dritte Auraschicht verbeult ist, weist dies auf eine Störung in der Spiritualität hin. Spirituell gut entwickelte Menschen besitzen eine runde, volle Auraschicht.

Lg
Lia


Avicenna:

nostramizi, ja auch dann wenn ich den anderen nicht persönlich kenne, aber es kommt sehr auf die Verbindung an, die besteht

Istariotep, sehe ich genauso, die Pharmaindustrie hat das Sagen..


Nostramizi:

Eine komplette Ausrüstung zur Fotographie der menschlichen Aura kostet rund 7000€.

http://www.auraimaging.de/index1.shtml


interessant sind die Farben - hier die Bedeutung:

http://www.bunkahle.com/Aura/Farben.htm


Coma:

also über die dunklen flecken in der aura ist mir bekannt dass dies "defekte" energieströme sind, welche z.B. durch vorfälle in der vergangenheit gefühle oder krankheiten ausgelöst werden....
weis ich weil mein herzchakra einen dunklen fleck aufweist<----- in n traum wurd mir n schwert ins herz gerammt wodurch ich n stück weit aufgestiegen bin; sowie mein halschakra <---- das liegt wohl daran dass mir ma der kopf abgeschlagen wurde

Die Farben sind so etwas wie eine Beschreibung des Menschen wobei diese auch auf bestimmte Krankheiten hinweisen können.
Doch bei schwereren Krankheiten würde ich diverse schwarze Flecken erwarten und den Ursprung suchen

wegen den farben, bei dem link bei dem diese beschrieben sind..... fehlen da nicht noch welche? oda mindestens die ganzen schattierungen usw.... und in systemen in denen weiß möglich ist, ist schwarz ebenfalls möglich


Nostramizi:

Ja, aber die Schattierungen sind wahrscheinlich technisch nicht so gut umsetzbar. Außerdem kann man ja, wenn die Grundfarben bekannt sind, sih selbst die Mischtöne ableiten.
Schwarz gibt es auch - bei schweren Krankheiten und wenn wir anfangen zu sterben (was viel früher passiert, als wir annehmen).

Was da auch fehlt, ist die Aufteilung der "diagnostischen Aura" - so wie im Ohr der gesamte Körper abgebildet ist, was die Meridiane betrifft, so reräsentieren die verschiedenen Abschnitte der Aura auch sämtliche Organe und Organgruppen. Irgendwo unter meinen vielen Büchern gibt es eines, wo das drin ist, doch wo *stöhn* - es ist wahrscheinlich 20 Jahre her, das ich diese Aufteilung sah.

Die schwarzen Punkte könnten, nach Deiner Beschreibung @Coma, Energieblockaden sein, wie sie die östliche Tradition postuliert.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker