Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 21:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 19:54 
Offline
Wissender
Wissender

Registriert: 08.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Leider gibt es darüber hinaus extremen Wildwuchs. Da heißt es dann zum Beispiel, die linke Hemisphäre sei fürs analytische, die rechte fürs ganzheitliche Denken da. Das ist aber eine neurowissenschaftlich schlicht falsche Verallgemeinerung


http://dasgehirn.info/aktuell/frage-an- ... ene-welten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 20:07 
Offline
Wissender
Wissender

Registriert: 08.2012
Beiträge: 38
Geschlecht: nicht angegeben
btw ist Hochintelligenz keine Mutation, sondern schlicht ein statistischer Ausreißer überhalb des Durchschnitts aber in Rahmen der normalen Möglichkeiten der menschlichen Gehirns.

Wenn es eine Mutation wäre, also eine dauerhafte Veränderung des Erbgutes die vererbt wirde, dann müssten sich über mehrere Generationen in eine oder beide Richtungen eine Häufung von Hochintelligenz finden lassen. Das ist statistisch aber nicht belegt, was darauf hindeutet es a) keine Mutation im richtigen Sinne ist und b) die Gene in Betracht auf die Intelligenz weitestgehend überschätzt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 20:37 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Choronzon hat geschrieben:
Wenn es eine Mutation wäre, also eine dauerhafte Veränderung des Erbgutes die vererbt wirde, dann müssten sich über mehrere Generationen in eine oder beide Richtungen eine Häufung von Hochintelligenz finden lassen.


Wenn sie den vererbt würde hättest du schon recht. Aber das muss sie ja nicht...heutzutage ohnehin nicht, da der Effekt der natürlichen Selektion fast vollständig eliminiert wurde.

Arva hat geschrieben:
Danke, jetzt ist es verständlicher. :-)
Auch wenn, ich mich erst noch mit dem Wort "Mutation" anfreunden muss.


Ist doch nix schlimmes dran. Wir alle sind Mutationen des Genoms unserer Eltern.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 22:02 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 260
Geschlecht: männlich
So neben bei blauäugige menschen sind auch mutanten.

_________________
Ich studiere die Magie, als ob es meine schmerzhafte Pflicht ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2013, 22:45 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Blauäugige Menschen hasben ihre blauen Augen gar nicht vom Mensch - Teil also Homo Sapiens Sapiensis sondern vom Neanderthaler in der Erblinie, ebenso wie vermutlich die blonden Haare. Wäre es eine Mutation in dem Sinne müsste das auch bei Asiaten oder Afrikanern auftreten, tut es aber nicht.

Indess sagte ich, dass es stark vereinfacht ist ;)

Und doch, Autismus ist vererbbar und da Autismus sich Post Mortem an der Hiornstruktur nachwieen lässt, ist es eine vererbbare Mutation die in den meisten Fällen Hochintelligenz zur Folge hat

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 24. Sep 2013, 16:25 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 319
Geschlecht: nicht angegeben
Zu den blauen Augen hier mal einige Links.
Es ist durchaus eine Mutation und nix mit Neanderthaler usw. Es sei denn, diese lebten nordöstlich des Schwarzen Meeres.

http://www.experienceproject.com/l/de/s ... ten/548654

http://www.sueddeutsche.de/wissen/urahn ... n-1.288702

http://de.wikipedia.org/wiki/Augenfarbe

_________________
Ich weiß nicht, womit ich es sagen soll,
denn meine Worte sind immer noch nicht geformt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 24. Sep 2013, 17:57 
Offline
Akolyth
Akolyth
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 260
Geschlecht: männlich
Früher hatten alle Menschen nur braune Augen und plötzlich kam ein Mensch mit blauen Augen weil er durch eine genetische Mutation wenig Melanin im Körper hatte und so wurde das Generation für Generation vererbt.
Je weniger Melanin sich im Körper befindet desto heller sind die Augen(grün bis blaue Augen) ,die Hautfarbe(weise Hautfarbe) und die Haare(das nennt man dann blond).

Aber es gibts auch Mischungen zb habe ich mal einen Afroamerikaner gesehen der blaue Augen hatte.

zb habe ich blaue Augen, schwarze haare und eine weise Haut nur mal so neben bei.

LG RM

_________________
Ich studiere die Magie, als ob es meine schmerzhafte Pflicht ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 24. Sep 2013, 20:04 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9080
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Die Theorie ist aber wiederlegt Koraktor. Blaue Augen kommen, wie blondes Haar, ausschliesslich bei "weissen" Menschen vor oder solchen die Solche in der Ahnenreihe hatten. Die Menschen waren im Ursprung (und das noch vor dem schwarzen Meer, dort und danach) Schwarz mit dunklen Augen und dunklen Haaren vond a verbreiteten sie sich überall. Überall auf der Welt haben Menschen dunkle Haare und dunkle Augen - die Hautfarbe hat sich jeweils ans Klima angepasst aber nur die.

Die Weissen sind die Einzigen mit variierender Haar und Augenfarbe und die Einzigen die auf den Neandertaler getroffen sind. Auch andere Menschen lebten in Eiszeitähnlichen Verhältnissen oder entsprechendem Klima und nur die Weissen weisen diese Mutation auf. Wäre es eine Anpassung an den Raum müssten Inuit und Co auch blond und blauäugig sein, sind sie aber nicht. Wäre es eine Mutation müssten andere Menschen auch diese Mutation haben wie etwa Albino der in jeder Rasse auftritt.

Es ist weiters erwiesen, dass nur weisse Menschen Neandertalergene in sich haben - zwischen 1 - 3% immerhin. Ergo hatten die Vorfahren der Weissen Kinder mit Neanderthalern die im übrigen Blond und Blauäugig waren. Es ist nur einleuchtend, dass es daher kommt.

Indess ist das genetisch vorweisbar. Die Out of Africa Theorie mit dem schwarzen Meer ist erstmal nur das - eine Theorie und es gibt auch Theorien die den Ursprung der Menschen in Frankreich vermuten wofür es auch Hinweise gibt. Es könnte auch sein, dass wie bei den Aboriginees sich mehrere Arten Mensch paralell entwickelten und die Europäer gar nicht vom Raum des schwarzen Meeres kommen, jedenfalls nicht die Nachfahren der Megalithkulturen. Die Germanen kamen nachweislich aus Zentralasien und dorthin kamen sie vermutlich von Afrika aus

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderungsheilung... Möglich?
BeitragVerfasst: 24. Sep 2013, 20:39 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 2645
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist aber weit rausgerudert Estar. Und Menschen mit grünen Augen sind die Mischlingsnachfahren von Menschen mit wieder anderen Menschenarten ? Ausserdem haben wir keine Ahnung welche Augenfarben der Neandertaler hatte und es gab auch welche mit roten Haaren und dunklen Haaren. Obenddrein müssen wir bedenken, dass "weisse" Menschen zu den "Flaschenhalsmenschen" gehören unsere Vorfahren waren nur noch ein kümmerlicher Haufen der von der grossen Masse in Afrika getrennt war. Logischerweise setzen sich da augenfällige Mutationen viel schneller durch.

Zudem muss eine Mutation, die sich dominant weitervererbt nicht in allen Teilen der Welt vorkommen. Warum sollte sie auch ? Wäre sie in den nördlichen Breitengraden nicht so nützlich wäre sie wahrscheinlich auch wieder verschwunden.

Estar hat geschrieben:
Die Out of Africa Theorie mit dem schwarzen Meer ist erstmal nur das - eine Theorie


Die sehr wahrscheinlich wahr ist. Die Dänen haben eine sehr aufwendige Studie unternommen. Mittlerweile können die dir sogar anhand deiner DNA sagen ob deine Vorfahren über links oder rechts ums Mittelmeer herum sind um nach Europa zu kommen. Denn das haben sie getan und so ergaben sich früher Hinweise darauf, dass der Mensch evtl aus Frankreich käme. Unsere Ahnen sind einfach mehrgleisig gefahren.

_________________
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker