Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 23:28 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Ich möchte euch diesen Film ans Herz legen, ich habe ihn gerade geschaut. Dieser Film zeigt was aus dem Hass wird, zeigt die andere Seite des 11. Septembers und er zeigt den Weg der Liebe....ich bringe ehrlich gesagt kaum Worte raus, weil dieser Film mich so bewegt hat...

Auch wenn es eine Bollywood- Produktion ist, lasst euch nicht abschrecken, in diesem Film wird nicht getanzt und gesungen, wie es üblich ist in den Bollywoodfilmen. Aber die Inder vermögen etwas, das die Amerikaner nicht hinbekommen, dieser Film ist Emotionsgeladen wie kein zweiter.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 00:14 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
http://de.wikipedia.org/wiki/My_Name_Is_Khan

da ich selbst gaaaanz schlecht im Nacherzählen bin, schick ich euch lieber den Wikilink. Wer mag kann es lesen, wer sich überraschen lassen möchte, sollte bessernicht lesen, da das Ende dort verraten wird.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:26 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
So jetzt muss ich Silvia mal schimpfen - ich hab doch gesagt du sollst dazuschreiben, dass die Leute ne Packung Taschentücher bereit legen sollen :fetch

Der Film ist sehr gut gemacht. Tolle schauspielerische Leistung vom Hauptdarsteller.
Die Geschichte ist sehr traurig und bewegend, Schicksalswenden und Schläge sind echt mitreissend, was passiert Herzzerreissend, besonders aus der Sicht eines Menschen mit Aspergersyndrom der eben die Gesellschaft nicht ganz versteht.

Auch Aufklärungstechnisch finde ich den Film recht gut, auch für Deutschland, denn auch hier sind viel zu viele Menschen getrimmt auf "Moslem = Terrorist"

Ich hoffe der Film bekommt n paar Oscars vor allem der Hauptdarsteller und Regisseur.

Wirklich sehr ebwegend ich musst mir die Tränen verkneifen und wenn es überhaupt mal so weit kommt bei mir heisst das was ^^
Seht ihn euch an, der ist es Wert!

@ helios: Dick aufgetragen? ^^ Guck mal nach Hollywood was da so läuft. Katastrophenfilme wo alles gleichzeitig zusammenbricht und kommt, Filme mit Babyzombies und die Dramen aus Hollywood tragen noch dicker auf ^^ Hollywood trägt gern so dick auf dass es absolut unrealistisch wird und schon wieder lächerlich. Bei dem FIlm isses eine Grneze wo man noch glauben kannd ass das wirklich passiert sien könnte

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:27 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
@ Helios

Hast du ihn dir angeschaut? Das wird nähmlich grad nicht ganz erkenntlich, ob du nur Wiki gelesen hast, oder ob du ihn auch gesehen hast :)

Wobei man sagen muss, die Inder gehen gern an die Grenzen, was anderseits die Botschaft auch wieder verstärkt.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:42 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Hier noch ein Interview zum Film:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 10:50 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ich muss ehrlich sagen ich habe das Misstrauen gegen eine Religion von Anfang an nicht verstanden und das was im Film schön zu sehen ist, das die Menschen so Angst vor dem ihnen Fremden haben und was der die Angst und der Hass anrichten.

Auch bei allen Schreckensmeldungen, habe ich heute weiter keine Angst vor Muslimen, es gibt ein paar mit denen komme ich gut zurecht, die habe ich sehr gerne und andere mit denen komme ich nicht zurecht. aber das habe ich auch bei Christen, Heiden usw.

Es ist ja nicht nur die Religion die uns trennt, es gibt ja noch viel mehr, aktuelles Thema ist die Religion, davor war es die Hautfarbe, was kommt als nächstes?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 11:08 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Haar und Augenfarbe wie geplant vor 70 Jahren? ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 11:54 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Helios ich drehe dir keinen Strick :) Ich nehme es dir auch nicht übel. Du hast deine Ansicht kundgetan ich meine. /heart

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 12:43 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Na die Frage war - Rassismus, Religion...was kommt als nächstes um die Menschen zu Feinden zu machen? Haar und Augenfarbe worauf Hitlers Plan ja rausgelaufen wäre hätte man ihn gealssen. Seine okkulte Ansicht war ja dass die Blond / Blauäugigen von den Atlantern abstammen und daher die Herrenrasse sind und alle anderen menschen fehlerhaft und Böse und deswegen ausgerottet werden müssten

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 9. Jun 2011, 13:27 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Wie ich auf sowas komm? ^^

Silvia:
Zitat:
Es ist ja nicht nur die Religion die uns trennt, es gibt ja noch viel mehr, aktuelles Thema ist die Religion, davor war es die Hautfarbe, was kommt als nächstes?

Eben Augen und Haarfarbe ^^

Und Hitlers Ansichten kann man nachlesen wenn mand as möchte.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 31. Mär 2012, 14:07 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Name ist Khan
BeitragVerfasst: 8. Sep 2012, 12:57 
Offline
Wissender
Wissender
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 39
Geschlecht: männlich
Man sollte aber bedenken, dass es sich um einen Spielfilm handelt. Er spiegelt an manchen Stellen nicht realistisch das Asperger-Syndrom wieder und bedient sich einiger Klischees.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker