Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 8. Feb 2011, 20:52 
Offline
Suchende
Suchende

Registriert: 08.2010
Beiträge: 24
Wohnort: Am See
Geschlecht: weiblich
Hallo

Meine Lieblingsfilme sind:

"Das Haus am See"
Ein Mann und eine Frau leben zu unterschiedlicher Zeit im selben Haus. Dadurch das sie seinen Unfall verhindert, schaffen sie es, sich dann doch zu treffen.

"Dirty Dancing"
Ich glaub dazu bauch ich nix schreiben :lol:

"Florian-Liebe aus ganzem Herzen"
Ich liebe diesen Film, hier die Filmbeschreibung:
Das Leben der Familie Bachmann gerät aus den Fugen. Der kleine Florian braucht seinen Papa – Peter Bachmann. Peter, seine Frau Maria und Tochter Sophie haben bis jetzt nichts von seiner Existenz gewußt. Eine Bewährungsprobe beginnt. Kann Maria ihrem Mann den Seitensprung verzeihen? Sollen sie das fremde Kind wirklich in ihre Familie aufnehmen? Als sie sich endlich für Florian entscheiden, müssen sie erfahren, daß er kein gewöhnliches Kind ist. Er ist ein Junge mit dem Down-Syndrom. Sie sind schockiert. Noch einmal wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. Wird sie groß genug sein, Florian zu akzeptieren?

Meine Lieblingsbücher:

"Im Himmel warten Bäume auf dich"
Das Buch hat der Papa von Jakob geschrieben. Der Kleine Jakob hatte Krebs und den Kampf verloren. Es ist soo ergreifend und so realistisch geschrieben.

"Das Café: Jeder braucht einen Ort, an dem er echt sein kann"
http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816562

"P.S. Ich liebe dich"
http://de.wikipedia.org/wiki/P.S._Ich_liebe_Dich

Ja bei mir spiegelt sich wohl mein Erlebtes im lesen und TV schaun wieder.

Liebe Grüße
Christine

_________________
Kritisiere niemanden, bevor Du nicht eine Meile in seinen Mokassins gelaufen bist....
(Navajo Indianer)

Sanft und stark,
Entschlossen und mutig.
Ein Herz wie eine Löwin
und ein Wesen wie ein Engel

Mein Leben, meine Liebe http://www.mika-levin.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 8. Feb 2011, 22:26 
Offline
Mystiker
Mystiker
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1128
Geschlecht: männlich
Zu meinen Lieblingsfilmen gehört die Trilogie "Der Herr der Ringe", wie auch "Star Wars" und "Die Schlacht im Tal der weißen Tulpen".

Zu meinen Lieblingsserien/Dokumentationen/Talks gehören unter anderem "TerraX", "Der Presseclub", "Berlin Direkt", "Dr. House"

Zu meinen Lieblingsbüchern gehören, unter anderem, die Kabbala, Weke der östlichen Weisheitsliteratur, die Heiligen Bücher der verschiedenen Religionen, "Der Sanskrit", Tierbücher, SciFi, Märchen, Mythen und Sagen, die Trilogie der "Herr der Ringe" und "Das Silmarillion", Biographien großer Persönlichkeiten, Werke von Augustinus und Teresa von Avila, medizinische Fachbücher, Schachliteratur (Lehrbücher der verschiedensten Systeme), Bücher über Computersysteme und KFZ und vieles mehr.

_________________
"Verbo geniti verbum habent" - "Wer vom Wort gezeugt ist, der hat das Wort." [Bernhard von Chairvaux]
Auf den Pfaden des GEISTES


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 9. Feb 2011, 22:56 
Offline
Eingeweihter
Eingeweihter
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 1087
Geschlecht: männlich
NostraMiZi hat geschrieben:
Zu meinen Lieblingsfilmen gehört die Trilogie "Der Herr der Ringe"


Kleine Frage zwischendurch:
Ist euch übrigens mal aufgefallen, das die Runen der Zwerge bei Herr der Ringe dem Futhark ziemlich ähneln? (z.B. auf Gloins Grabstein)

_________________
Und er sprach mit großer Stimme:
Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre; denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen!
Und betet an den, der gemacht hat Himmel und Erde und Meer und die Wasserquellen!
(Offenbarung 14,7)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 9. Feb 2011, 23:03 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
So ungewöhnlich ist das gar nicht wenn man bedenkt das Tolkin Herr der Ringe nach dne Geschichten geschrieben hat die ihm sein Isländisches Kindermädchen erzählte.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 9. Feb 2011, 23:19 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Wenn man bedenkt, dass Tolkien in seinem Werk fast nichts erfunden sondern nur von bereits dagewesen Geschichten abgekupfert hat...ist nschonmal wem aufgelfallend as einige Namen aus Herr der Ringe wie etwa Gimli oder Gandalf aus der Edda stammen? ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 26. Feb 2011, 13:09 
Offline
Weise Frau
Weise Frau

Registriert: 08.2010
Beiträge: 539
Geschlecht: weiblich
Ich schaue seit ewig keine Filme mehr und habe auch keine TV, lese ich zur Zeit fast nur Spirituelle Bücher.. Aber, vor c.a 15-20 j habe ich sowohl das Film und (auch das Buch) von "Grüne Tomaten" geschaut , die ich sehr begeister war. Ein wahre Geschichte über eine wunderschöne Freundschaft..

http://www.moviepilot.de/movies/gruene-tomaten

Zufällig, habe ich Heute in Youtube das Film Serien endeckt..gebe ich weiter.. :)


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Doch wenn der falsche Mensch die wahre Macht benutzt, wirkt die wahre Macht auf falsche Weise.

"Ich habe die Macht, es zu geben und die Macht, es wieder an mich zu nehmen"


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 17. Apr 2011, 14:11 
Offline
Schüler
Schüler
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 79
Wohnort: heute hier morgen dort
Geschlecht: männlich
ich möchte ein buch von Eckhart Tolle empfehlen, mit dem titel "eine neue Erde"

in diesem schinken klamüsert er haarklein und sehr eindrucksvoll die wesenheiten des menschlichen ego auseinander.
was dabei meiner meinung nach sehr gelungen ist, ist die tatsache, dass er nimanden direckt anspricht. es ist ja immer so, dass wenn man auf eine egostruktur, also einen persönlichen fehler im denken oder der perspektive, angesprochen wird, man sich fast automatisch angegriffen fühlt. dies fällt gänzlich weg, da er die strukturen im allgemeinen aufzeigt und es an jedem selbst gelegen ist, die für ihn persönlich zutreffende heraus zu kristallisieren.

sehr hilfreich für die introspecktion=selbsterkenntnis

viel freude und lehrreiche stunden beim lesen

vayas con dios

_________________
ich bitte um entschuldigung für eventuelle rechtschreib- formatierungs- grammatik- und natürlich inhaltliche fehler!
und ich find einfach die umschalttaste nicht:)

vayas con dios


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bekenntnisse
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 11:01 

Bekenntnisse
Die Pop- und Punkdiva NINA HAGEN
der 70-er Jahre hat Ihre Autobiographie
geschrieben.
Schon lange nicht mehr hat mich ein
Lebensweg so begeistert, wie der Irr- und
Suchweg der Nina Hagen.
Für mich persönlich zurückversetzt,z.T
in mein eigenes wildes, zügelloses Leben.
Gelebtes Leben - phanthastisch !!!
Hier kann man sehen, wie Jesus wirkt und
seine Kinder nicht loslässt, bei Ihnen
ist und sie begleitet.
Einen authentischeren Menschen als das Ninchen
ist mir lange nicht begegnet.
Damals wie heute ist sie für mich
der Inbegriff eines positiven, künstlerischen
Lebens, politisch engagiert, sich treu geblieben,
trotz mancher Verlorenheit. Ein Rebell gegen
das Ethablisements und Zwänge (ehemaliges DDR-Kind).

Sie hat sich 2009 taufen lassen und eine
wundervolle Gospel - CD rausgebracht.
Ich liebe Sie.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Benny and Joon
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 11:04 
Benny und Joon ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1993, der psychisch kranke Menschen als facettenreiche Charaktere darstellt.

Die psychisch kranke Juniper, genannt Joon, wohnt mit ihrem älteren Bruder Benjamin, genannt Benny, zusammen in einem Haus. Seit ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind, muss Benny immer ein Auge auf seine an sich erwachsene Schwester haben, da sie ihren Impulsen unbedacht nachgeht und deshalb zuweilen mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Neben seiner Arbeit als Automechaniker beansprucht diese Pflicht Benny sehr, aber er und seine Schwester sind ein eingespieltes Team. Auch wenn die Arbeit mit ihr ihm manchmal zu viel ist, möchte er seine sensible kleine Schwester nicht wieder in ein Heim geben, wie ihre Ärztin Dr. Garvey es rät.

Joons Einsamkeit als einziges erwachsenes Kind in einer Welt voller Vernünftiger wird gelindert, als sie beim Pokern den Cousin eines Mitspielers 'gewinnt'. Sam spricht wenig, trägt immer einen altmodischen Anzug und belustigt andere mit pantomimischen, stummfilmhaften Einlagen einerseits und Rezitationen eines Horrorfilms andererseits. Benny und Joon nehmen Sam bei sich im Haus auf, zumal seine Verwandten für den Sonderling nicht viel übrig haben. Ebenso wie Joon ist er kein gewöhnlicher Mensch, aber er ist weitaus weniger temperamentvoll und hat nicht zuletzt deshalb einen positiven Einfluss auf Joon.

Während die beiden sich behutsam näherkommen, fängt Benny an, sich nach langer Zeit wieder Gefühle für eine Frau zu gönnen. Er lernt Ruthie kennen, die in einem Café in der Nähe arbeitet. Mit Ärger muss er aber nach einer Weile entdecken, dass die Beziehung zwischen Joon und Sam nicht so unschuldig ist, wie er gedacht hat. Die haben sich ineinander verliebt, wie ganz „normale“ Menschen auch.

Daraufhin wirft Benny den in seinen Augen schuldigen Sam aus dem Haus. Ihm geht diese Verbindung zu weit, er hat Angst, auch noch Verantwortung für Joons Sexualleben zu tragen. Sam schafft es aber, Joon zu einem Ausbruch aus ihrem Nest und zu einer Flucht zu bewegen. Soweit kommt es allerdings nicht: Die Situation ist emotional viel zu anstrengend für Joon, sie bekommt im Bus einen Nervenzusammenbruch, bei dem der sanfte Sam ihr nicht helfen kann. Joon muss wieder in ein geschlossenes Heim.

In der Sorge um sie kommen sich der pragmatische Benny und der verschrobene Sam näher. Zusammen hecken sie einen Plan aus, Joon wieder aus ihrem Rückzugsort zu befreien, real wie mental. Mit Hilfe von Sams Fähigkeiten gelingt das auch. Am Ende gesteht Benny Joon und Sam zunächst widerwillig zu, zusammenwohnen zu dürfen, aber das Wagnis scheint sich zu lohnen. Auch Bennys zarte Verbindung mit Ruthie hat offenbar Zukunft.
Quelle: wikipeda

Dieser Film ist eine absolute Glanzleistung des
jungen Jonny Depp (mein absoluter Favorit !!!)


:wink


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 12:58 
http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... xQ&cad=rja

Von Prentice Mulford habe ich schon vor langer
Zeit gelesen:
Der Unfung des Lebens und des Sterbens.
Das krame ich zeitweilig immer wieder vor;
es ist einfach wunderbar


:blume


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 28. Mai 2011, 12:00 
http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... ATSz-TvHyw

Kirschblüten - Hanami


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 29. Mai 2011, 10:02 
also ich kann ein paar Filme SEHR empfehlen, weil diese Filme sehr tiefes Wissen beinhalten.

1.Film: REVOLVER (ein Guy Ritchie Film)
(die äussere Erscheinung vom Film täuscht. Ja es ist ein Gangster Action FILM ABER der Inhalt handelt nur vom Ich-Ego Verstand, Kontrolle und wie man es besiegen kann und erwacht..aber etwas komplex zu verstehen, aufgrund der verschiedenen Rollen..aber ein sehr toller Film und am Ende sprechen da sogar paar bekannte Leute wie Deepak Chopra und andere Professoren über das Ego
hier mal kurz der Trailer
http://youtu.be/lsLhNGxR_jU

und hier kann man den kompletten Film auf YT anschauen :)
http://www.youtube.com/watch?v=28YdwYBGhAM (sind mehrere Teile)

PS: mein persönlicher Favorit unter allen Filmen, weil ich keinen anderen Film kenne, in der das Ego so gut präsentiert wurde wie in diesem Film..daher hab ich ein Video daraus gebastelt, wer mag kann da auch mal reinschnuppern
(ab der 0:52 MInute kommt der Teil vom Film) http://youtu.be/-oC8fHvOc5U


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 29. Mai 2011, 10:11 
andere gute Filmtipps:

2) Film: CONSTANTINE (mit Keanu Reeves)
(es geht darum, dass es mehr gibt als wir denken: Dämonen und Engeln und dass diese Wesen keinen direkten Kontakt zu uns haben, sondern nur uns beeinflussen in unserem Denken und Handeln..für mich auch ein sehr tiefer Film)

3) Film: Der Pfad des friedvollen Kriegers
handelt auch vom Ego und das HIER& JETZT...ein schöner spiritueller Film

4) Matrix Trilogie
kennt vermutlich jeder..


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 29. Mai 2011, 12:05 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Der Pfad des friedvollen Kriegers kann ich nur empfehlen. Gibt aber andere tolle Bücher von dem Autor.

Star Wars kann auch einiges beibringen wenn man genau hinhört was so mancher Jedimeister von sich gibt ;)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lieblinsfilme & Lieblingsbücher
BeitragVerfasst: 6. Jul 2011, 13:56 
http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... 1g&cad=rja

Shantaram
über den Autor:

Gregory David Roberts wurde 1952 in Melburne geboren.
Während seiner Studienjahre beging er mehrere bewaffnete
Raubüberfälle und wurde zu einer 19-jährigen Haftstrafe in einem
Hochsicherheitsgefängnis verurteilt.
Nach einer spektakulären Flucht ließ sich Roberts in Bombay
nieder. Dort setzte er sich für die kostenlose medizinische Versorgung
der Slumbewohner ein und gründete mehrere Wohltätigkeitsstationen.
Seine Kontakte zur lokalen Mafia führten ihn schließlich zu seiner
Festnahme in Frankfurt a. M. und weitere sechs Jahre in
australischen Gefängnissen. In dieser Zeit begann er die
Arbeit an seinem ersten Roman "Shantaram",
der mittlerweile zum weltweiten Bestseller avanciert ist.
Heute lebt Roberts mit seiner Familie in Genf.

Also, ich bin gerade dabei dieses authentische Werk zu lesen.
Bin sowat von berührt. Hier kann jeder sehen wie sich ein
Mensch wandeln kann zu einem "Heiligen".
Was sich im Inneren eines Menschen abspielt; Roberts läßt mich
staunen, versetzt mich in Begeisterung und gibt ein ausgezeichnetes
Beispiel für Vernetzungen, Intuition - ja gelebtes Leben und Wirken
mit all seinen Facetten !!!
G R A N D I O S !

Schaut mal in sein Video und wer englisch nicht kann, der Google-Meister
übersetzt ja auch ins deutsche.
Ach, lest dieses Buch, gönnt Euch diese Reise mitten ins Herz und
Wesentliche eines Menschen !


:blume


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker