Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 05:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 7. Jun 2011, 21:56 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 06.2011
Beiträge: 234
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Ohne groß auf die Schriften und Ansprüche von Crowley einzugehen wurde gelungen versucht eine durch und durch Schwarzmagische Schablone von Crowley zu schaffen, die Macher des Films haben zumindest Symonds gelesen und mit vermutlich urbritischem Humor ausgearbeitet.

Für mich als "Kenner" gab es am Anfangn unendlich viel zu lachen, der Schauspieler für Crowley agiert kongenial, sehr souverän, sehr nachdrücklich, aber auch die anderen Schauspieler sind gut ausgewählt worden.

Zum Schluß wird die Geschichte weitergeführt, ab und an ein wenig dick aufgetragen, aber in sich stimmig, verliert aber im Spannungsbogen seinen Humor, sein Augenzwinkern.

Dannoch überragend, unbekümmert wird aus dem Fundus gegriffen und vor grellen Farben nicht zurückgeschreckt.

Genial, natürlich werden all diejenigen die Crowley - the Prophet murmeln im gleichen Ton der Ergriffenheit wie die Christen ihren Jesus hochleben lassen sich - ähem, angepisst fühlen, aber dem Unterfangen Crowley einen Film zu widmen wie weiland Maugham in Der Magier Onkel Al ein Buch, das ist neu, das verdient beachtung, das verspechen einige schöne Minuten Unterhaltung. Worüber halt Okkus und Hermetiker so lachen, ab und an über sich selbst.

Genial, stimmungsvoll, leider später immer mehr Wert auf die Heldenfahrt des jungen Wissenschaftlers legend, aber diese schälert nicht wirklich, immerhin Filme müssen als Geschichte funktionieren und selten als Parodie.

Mi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 08:35 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9084
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Klingt recht gelungen. Aber dass er als Schwarzmagier in die geschichte einging hat sich der Junkie selber zuzuschreiben ^^ Man achte darauf wie stolz er wa als der schrecklichste Mann Englands in der Presse dargestellt zu werden. Ich werd den Film mal suchen ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 08:46 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Wie kann man auf so was nur stolz sein?

Und überhaupt ist stolz sein nicht besonders edel.

Crowley war ein großer Magier - aber kein großer Mensch.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 08:51 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ja, Jade das stimmt. Leider eine Magierkrankheit, das das Menschliche schnell vergessen geht.

Da wir aber nunmal duale Wesen sind, ist diese genauso wichtig, weshalb die meisten es erreichen starke magische Kräfte zu entwicken (oder sich zu Erinnern, wie mans nimmt), aber niemals die Perfektion erreichen.

Nicht nur Bücherwissen bringt uns weiter, das sogar nur zum geringsten Anteil, das meiste lernen wir durch unsere Erfahrung, durch das Leben selbst.

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 09:14 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9084
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Da hast du völlig recht Jade - dennoch sollte man eine Lehre aufgrund ihres Inhaltes beurteilen nicht aufgrund ihres Verkünders. Wenn man in jesu Geschichte wühlt war er streng genommen ein Mörder - er hat in seiner Jugend im Zorn einen Spielgefährten erschlagen, heisst es.

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 09:26 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 06.2011
Beiträge: 234
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Habt Mitleid mit dem armen Kerl, er hatte einen Löwe-AC und diese fühlen sich einfach unwohl wenn sie nicht im Mittelpunt stehen und das Zentrum aller Gestalungsmacht bilden. Stolz und Geltungssucht liegen nahe, wenn man Kind reicher Eltern ist, weit überduchschnittlich Intelligent und talentiert. Nicht verurteilen, wer kann sich dessen gewiß sein unter gleichen Umständen und gleichen astrologischen Rahmengebungen Demütig und Bescheiden geworden zu sein. Löwe-AC.

Wie gesagt, der Film ist gut, kann sein das er nicht gerade ein Kultfilm wird, aber er ist gut.

Eine Bitte, eher ihr kauft, schaut immer bei Amazon die Rezensionen an, auch dort macht man sich viel Mühe in der Beschriebung und Einsortierung der Filme.

Mi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 09:29 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Mi da gebe ich dir recht, die Löwen fühlen sich im Mittelpunkt sehr wohl. Je mehr Aufmerksamkeit um so besser. :mrgreen:

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 09:30 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9084
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Hm...dann hab ich mit Crowley ja vieles gemeinsam...^^
Darum hat sich der Psychologe (bei nem Einstellungstest) also gewundert dass ich keine Drogen nehme *g*

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 09:45 
Zugegeben, ich habe mich mit Aleister Crowley noch nie so intensiv beschäftigt. Aber war er nicht deshalb so stolz, als der schrecklichste Mann bezeichnet zu werden, weil er selbst die Menschen in seiner Umgebung so schrecklich fand und es demnach als positiv angesehen hat, von "schrecklichen Menschen als schrecklich bezeichnet zu werden"? Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich dachte, da mal was über ihn gehört zu haben.

Zitat:
Wenn man in jesu Geschichte wühlt war er streng genommen ein Mörder - er hat in seiner Jugend im Zorn einen Spielgefährten erschlagen, heisst es.


Ist zwar OT, aber interessant. Wo hast du der her, Estar? ^^
Ich kenne nämlich ähnliche Geschichten, dass Jesus in seiner Kindheit sehr grausam gewesen sein soll und die Verantwortung, die seine Kräfte bringen, noch nicht erfassen konnte. Er soll z.B. Spielkameraden im Zorn in Tiere verwandelt haben und ähnliches.
Allerdings handelte es sich bei diesen Geschichten um Mutmaßungen aus der gotischen Periode, wo man sich fragte: Wie könnte die Kindheit Christi verlaufen sein? Es handelte sich nicht um Fakten oder Stellen aus der Bibel.
Ich habe es in einem Buch über gotische Architektur gelesen.

Lg
Arva


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 12:11 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 06.2011
Beiträge: 234
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Stolz ist im Anbetracht einer eher schillernden Figur schwierig zu beantworten. Die Tagebücher geben da eher weniger her. Was er auf jeden Fall hatte, das war eine starke Neigung der Selbstdarstellung, der Inszinierung, des Prahlerischen. Doch solche Gestalten haben wir in den Hierachrien großer Firmen oder Institutionen ja auch zuhauf.

Schrecklich fand er die Menschen in seiner Umgebung wohl nicht, da er ein begnadeter Manipulator war dienten die Menschen in seinem Umfeld oft nur zur Stillung seine sexuellen Hungers und zur zur Aufrechterhaltung eines möglichst luxuriösen Lebensstils, denn Arbeiten gehen war seines ja nicht.

Estar, da würde mich die Quelle auch interessieren, ich habe die Kindheitsgeschichten Jesu halt noch nicht gelesen, doch das klingt spannend.

Mi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 16:55 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9084
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
habe ich nur vom Hörensagen - einem Religionslehrer und unserem Pfarrer daher nehm ich an das wird schon stimmen ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 18:29 
Offline
Meisterin
Meisterin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 3583
Geschlecht: weiblich
Helios ist auch ein Löwe! :shock:

Früher bin ich mit Löwen immer auf Kriegsfuß gestanden.

Heute geht es schon besser. Man gewöhnt sich an alles. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 19:30 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9084
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
^^ Wieso egtl?
<--- Auch Löwe

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 19:32 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Estar ist auch ein Löwe Jade. :mrgreen:

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crowley Back form Hell
BeitragVerfasst: 8. Jun 2011, 20:39 
Offline
Novize
Novize

Registriert: 06.2011
Beiträge: 234
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Die Moral von der Geschicht: Hier sind lauter Mini-Crowleys.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Mi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker