Wege ins Licht

Das Forum von Wege ins Licht zum Austausch für Suchende und die, die ihren Weg gefunden haben
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018, 23:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 5. Jan 2011, 09:15 
Offline
EinfachIch
EinfachIch
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 4646
Wohnort: Ingelheim
Geschlecht: weiblich
Ist euch einmal aufgefallen wieviel amerikanische Serien oder Filme neu verfilmt werden in deutsch?

Bei Im Namen des Gesetzes als nachahmung von Law&Order finde ich geht es noch. Es ist zwar ein bissel lahm im vergleich zum Orginal, aber noch halbwegs ok.

Aber bei Serien wie Psych vs. Dr. Psycho find ichs schon heftig wie mieß die billige kopie ist.

Generell gibt es nur sehr wenig gute deutsche Filme, aber fällt unserer Filmindustrie denn nichts neues ein? Weil sie die erfolgreichen Serien und Filme einfach in leicht neuer Form verfilmen...könnte man das Geld nicht besser investieren?


Wie denkt ihr über die deutschen Kopien?

_________________
Gruß
von der Admine


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 5. Jan 2011, 09:21 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Ich fionds irgendwie traurig - immerhin kann man doch super synchronisieren wozu den ganzen Mist nochmal neu drehen? Kostet nur viel und Abklatsch vom original mag auch keiner wirklich...

Ich mein bei Sachen wie Deutschland sucht den Superstar oder Das Supertalent gehts noch mit abkupfern da die amerikanischen Originale synchronosierien wör ned ganz so reizvoll (obwohl da auch geniale Aufrtitte dabei sind^^)

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 17. Sep 2011, 08:40 
Also ich finde Fernsehen im allgemeinen zu 90% überflüssig. Um es auf dem Punkt zu bringen:

Fernsehen = Propaganda und Verblödungsmaschinerie. Wer sich so etwas täglich stundenlang antut ist selbst schuld.

Es gibt natürlich kleine Lichtblicke.
Bei den Serien schaute ich mir seiner Zeit schon ganz gerne "Stromberg" an :-)
Und es ist eine deutsche Serie und 1000 mal besser als all diese politisch korrekten Möchte-gerne-lustig-Produktionen aus USA.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 17. Sep 2011, 08:56 
Offline
Glaubende
Glaubende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 2281
Wohnort: Stralsund, Hafen
Geschlecht: weiblich
Toivo hat geschrieben:
Also ich finde Fernsehen im allgemeinen zu 90% überflüssig. Um es auf dem Punkt zu bringen:

Fernsehen = Propaganda und Verblödungsmaschinerie. Wer sich so etwas täglich stundenlang antut ist selbst schuld.

.


Daher lebe ich auch Fernsehfrei.... ;)

_________________

Für diejenigen, die an Gott glauben,
ist keine Erklärung notwendig,
für diejenigen, die nicht an Gott glauben,
ist keine Erklärung möglich.
Franz Werfel (1890-1945)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 3. Okt 2011, 14:52 
Offline
Schüler
Schüler

Registriert: 10.2011
Beiträge: 70
Geschlecht: nicht angegeben
Ehrlich gesagt finde ich synchronisierte amerikanische Serien genaus so scheisse...

Wenn man nen paar Originale gesehen hat, dann merkt man erstam mal wie wenig mühe die sich beim synchronisieren gegeben haben..die stimmen passen meistens charakterlich gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: amerikanische Serien vs. deutsche Serien
BeitragVerfasst: 3. Okt 2011, 14:56 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 9088
Highscores: 5
Geschlecht: männlich
Texte ebenso - grad bei Wortwitzen isses aber auch oft schwer es gut zu übersetzen. Aber oft könnte ich es besser ^^

_________________
Namaste

Magie reicht nur so weit wie die Grenzen unseres Bewusstseins.

"Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "Wo kämen wir hin?" und niemand ginge, um zu sehen wohin man käme, wenn man ginge"

Die Homepage zum Forum:
http://www.wegeinslicht.net/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker